Home » News » Elektromobilität » Renault garantiert 9.750 Euro Prämie für Mégane und Kangoo Rapid E-Tech Electric

News

Renault garantiert 9.750 Euro Prämie für Mégane und Kangoo Rapid E-Tech Electric

Renault Mégane E-Tech Electric
Renault Mégane E-Tech Electric; Quelle: Pressefoto

Elektromobilität. Der französische Hersteller Renault garantiert für seine neuen Elektroautos Renault Mégane E-Tech Electric und Renault Kangoo Rapid E-Tech Electric die Auszahlung der vollen Innovationsprämie in Höhe von 9.750 Euro für das Jahr 2022.

Eigenen Aussagen des Autobauers in einer aktuellen Pressemeldung zufolge gilt dies auch dann, wenn die Auslieferung ungeplant nach dem 20. Dezember erfolgt und somit eine Zulassung und das Stellen eines BAFA-Antrags bis zum Jahresende unmöglich wird.

Innovationsprämie für zwei E-Modelle garantiert

Renault reagiert mit seiner Garantie auf die geplante Anpassung der Förderrichtlinie für das kommende Jahr, die eine Reduzierung um 2.400 Euro vorsieht. Sollte der Neuwagen erst 2023 zugelassen werden, zahlen die ausliefernden Renault-Partner auch im neuen Jahr nachträglich den Differenzbetrag zwischen der Innovationsprämie 2022 und dem geplanten Umweltbonus 2023 aus.

Diese Garantie des Herstellers richtet sich auf die neuen Modelle Renault Mégane E-Tech Electric und Renault Kangoo Rapid E-Tech Electric. Käufer:innen können beide Elektrofahrzeuge ohne Risiko bestellen und sich auch im kommenden Jahr auf die volle Förderung einstellen. Die Garantie gilt für vorkonfigurierte Fahrzeug im Bestand und Zulauf des Handels sowie Bestellfahrzeuge.

Der Renault Mégane E-Tech Electric als kompakter Fünftürer und der Stadt-Lieferwagen Renault Kangoo Rapid E-Tech Electric verkörpern die „Nouvelle Vague“ von Renault, mit der die Marke den Wandel zum Mobilitätsanbieter und Betreiber eines voll vernetzten Ökosystems für Elektromobilität vorantreibt.

Renault Kangoo Rapid E-Tech Electric
Renault Kangoo Rapid E-Tech Electric; Quelle: Pressefoto

Den Mégane E-Tech Electric gibt es in zwei Leistungsstufen. Zum einen mit 131 PS und zum anderen mit 218 PS. Nach WLTP-Standard sind mit dem kompakten Elektroauto bis zu 470 Kilometer Reichweite möglich. Highlights des Modells sind der mit 11,0 Zentimeter schlankste Akku auf dem Markt und die größte Info-Display-Fläche in einem Fahrzeug der Kompaktklasse. Der Stadt-Lieferwagen Renault Kangoo Rapid E-Tech Electric glänzt mit einer praxisnahen Reichweite von bis zu 278 Kilometer und einer Top-Ladekapazität. Das Fahrzeug ist bestens auf die Bedürfnisse von gewerblichen Nutzer:innen abgestimmt.

 

Auch andere Autobauer haben bereits zum Mittel gegriffen, die BAFA-Prämie auch über 2022 hinaus in voller Höhe zu garantieren. Der US-amerikanische Autobauer Ford garantiert beispielsweise den Umweltbonus für den Kuga mit Plug-In-Hybridantrieb. Auch Jeep hat auf den Wegfall der Prämie für Plug-In-Hybride Ende August reagiert. Er garantiert den Umweltbonus für den Jeep Renegade 4xe und Jeep Compass 4xe des Modelljahres 2023 auch bei Auslieferung im kommenden Jahr.



Jetzt leasen!

Polestar 2
Für 399,-- €/Monat brutto: Polestar 2 Standard Range Single Motor • Gewerbe • Privat

UPDATE! Polestar 2 Leasing für 399 (649) Euro im Monat brutto [kurzfristig verfügbar, BAFA]

Verbrauch: kombiniert: 16,7 kWh /100 km* • Emissionen: kombiniert: 0,0 g/km CO2*


Škoda Enyaq iV
Für 486,55 €/Monat netto: Škoda Enyaq iV 80x • Gewerbe

Škoda Enyaq iV 80x Leasing für 487 Euro im Monat netto [frei konfigurierbar, BAFA]

Verbrauch: kombiniert: 16,5 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0,0 g/km CO2*


Hyundai Kona Elektro
Für 449,-- €/Monat brutto: Hyundai Kona Elektro 150kW Prime • Gewerbe • Privat

Hyundai Kona Auto-Abo für 449 Euro im Monat brutto [All-inclusive]

Stromverbrauch: kombiniert: 14,7 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*