Home » News » Business » Porsche Macan Facelift (2022): Puristische Sportlichkeit mit Basismotor

News

Porsche Macan Facelift (2022): Puristische Sportlichkeit mit Basismotor

Porsche Macan T
Porsche Macan T; Quelle: Pressefoto

Business. Porsche gewährt dem Macan, der seit 2014 gebaut wird, ein Facelift. Die größten Neuerungen betreffen die Motorenpalette und den Innenraum. Fahrer:innen können sich auf eine puristische Sportlichkeit mit Basismotor freuen.

In einer Pressemeldung kündigt der deutsche Autobauer das Facelift und etwaige Veränderungen an. Die Kosten starten bei rund 64.500 Euro. Die Auslieferungen des neuen Macan beginnen im April.

Porsche legt eine T-Variante bei einer SUV-Reihe auf

Erstmals legt der Hersteller eine T-Variante bei einer SUV-Reihe auf. Der Macan T kommt ausschließlich mit 265 PS starkem Zweiliter-Turbobenziner daher. Das gefaceliftete Fahrzeug dient als Übergangsmodell. Im kommenden Jahr kommt der Macan nämlich als rein elektrisches SUV. Zunächst sollen der Benziner und die Elektro-Version noch parallel laufen, bis 2024 der Elektro-Macan vollends übernimmt. Ab 2024 soll dann der 718 auch elektrifiziert kommen.

Der Porsche Macan T ist das erste T-Modell, das nicht auf einem 911 oder 718 basiert. Das T steht dabei für Touring. Porsche meint damit Fahrzeuge, die sich durch eine puristische Sportlichkeit auszeichnen. Die Basisversion des Macan T besitzt einen 265 PS starken Zweiliter-Vierzylinder-Turbobenziner mit 400 Newtonmetern. Eine Leistungssteigerung gibt es nicht. Dafür beschleunigt der Neuling dank des serienmäßigen Sport-Chrono-Pakets in 6,2 Sekunden auf 100 km/h. Er erreicht höchstens 232 km/h. Serienmäßig kommt die T-Variante mit einem Stahlwerk mit elektronischer Dämpferreglung und einer Tieferlegung um 15 Millimeter daher. Die steiferen Stabilisatoren an der Vorderachse und eine veränderte Abstimmung sollen für ein direkteres Einlenkverhalten und mehr Agilität sorgen. Das Allradsystem ist besonders hecklastig.

Die Preise starten ab 64.464 Euro und gehen auf 90.049 Euro hoch:

  • Macan: 64.464 Euro
  • Macan T: 69.462 Euro
  • Macan S: 73.508 Euro
  • Macan GTS: 90.049 Euro

Innenraum: Touchflächen statt Knöpfe

Im Cockpit hat der Autobauer die Mittelkonsole von Knöpfen befreit. Rund um den Gangwahlhebel gibt es nun Touchflächen. Auch die Klimabedienung unterhalb des Infotainment-Bildschirms passiert über Touch. Es bleiben allerdings zwei Drehregler. Es gibt ein neues Lenkrad aus dem 911 und diverse neue Ausstattungspakete mit (Kunst-)Leder, Mikrofaser und farbigen Ziernähten. Der Kofferraum fasst je nach Modell 500 bis 1.500 Liter bei umgeklappter Rückbank.

Porsche Macan T Interieur
Porsche Macan T Interieur, Quelle: Pressefoto

GTS: Optionales Sportpaket

Das Topmodell des Facelifts ist der Macan GTS. Er ist an den üblichen schwarzen Akzenten, Zierteilen in Wagenfarbe und speziellen 21-Zoll-Felgen zu erkennen. Serienmäßig gibt es eine Sportbremse mit beschichteten Scheiben, eine aktive Luftfederung und sportliche abgestimmte Dämpfer. Wer es noch sportlicher und exklusiver haben möchte, der kann das optionale GTS-Sport-Paket dazu konfigurieren. Es bringt das Sport-Chrono-Paket, Sportreifen, 18-fach-verstellbare Sportsitze und Mikrofaser-Bezüge fürs Cockpit mit sich.

Leistungsdaten für das Macan Facelift:

  • Macan/Macan T: 265 PS, 400 Newtonmeter
  • Macan S: 380 PS, 520 Newtonmeter
  • Macan GTS: 440 PS, 550 Newtonmeter

Themen des Beitrags:
Porsche

Jetzt leasen!

Jeep Compass 4xe
Für 244,-- €/Monat brutto: Jeep Compass Hybrid 1.3l T4-PHEV Limited 4WD • Gewerbe • Privat

Exklusiv-Deal❗️ Jeep Compass PHEV Leasing für 244 Euro im Monat brutto [Bestellfahrzeug]

Verbrauch: kombiniert: 16,6 kWh/100 km • kombiniert: 2,0 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 46 g/km CO2*


Polestar 2
Für 378,77 €/Monat brutto: Polestar 2 Standard Range Single Motor • Gewerbe • Privat

Polestar 2 Leasing für 397 (522) Euro im Monat brutto [Neuwagen]

Verbrauch: kombiniert: 17,0 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0,0 g/km CO2*


Cupra Born Pressefoto
Für 274,18 €/Monat brutto: Cupra Born 58 kWh 150 kW • Privat

Cupra Born Leasing für 274 (399) Euro im Monat brutto [Bestellfahrzeug, BAFA]

Verbrauch: kombiniert: 13,7 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0,0 g/km CO2*