Home » News » Business » Opel wird Teil der ShareNow-Flotte

News

Opel wird Teil der ShareNow-Flotte

Opel Corsa mit typischer Share Now-Folierung
Opel Corsa mit typischer Share Now-Folierung, Quelle: Share Now Pressefoto

Share Now hat in einer Pressemeldung bekannt gegeben, dass ab sofort auch Fahrzeuge der Marke Opel zur eigenen Flotte gehören werden. Die Modelle Corsa, Astra und Crossland werden bis Ende des Jahres ein Viertel der Share Now-Flotte ausmachen.

1.200 Blitze für Share Now

An sofort werden Opel Corsa, Astra und Crossland zur Flotte von Share Now hinzugefügt. Bis Ende des Jahres 2023 soll die Anzahl der Opel im Car Sharing Angebot von Share Now 1.200 betragen. Bereits jetzt ist der Anteil von Opel-Mutter Stellantis bei Share Now groß. Mit Peugeot, Fiat und Citroën sind bereits drei Marken des Konzerns vertreten. Noch dieses Jahr werden 845 Opel Corsa, 250 Opel Astra und 100 Opel Crossland hinzukommen.

„Wir freuen uns sehr, jetzt sichtbar bei SHARE NOW vertreten zu sein. Konnektivität, Elektromobilität und eben Shared Mobility sind wesentliche Faktoren beim gegenwärtigen Wandel im Automobilbereich. Bei unseren neuen, aufregend designten Modellen bieten wir bereits elektrifizierte Antriebe an. Jetzt können unsere Kunden ihren Opel nicht nur kaufen oder leasen, sondern auch über SHARE NOW fahren“, sagt Opel CEO Florian Huettl.

Share Now ist europäischer Marktführer beim Car Sharing

Share Now, der europäische Marktführer und ehemalige Pioneer im Bereich Car Sharing, baut sein Angebot weiter aus. Das Projekt, dass aus den Diensten DriveNow (von BMW) und car2go (von Mercedes-Benz) entstanden ist wurde von beiden Firmen im Mai des vergangenen Jahres an Stellantis verkauft. Der Einfluss der Franzosen macht sich nun auch in der Flotte immer mehr bemerkbar. Der Opel Corsa kann ab 0,21 Euro pro Minute und der Astra ab 0,24 Euro pro Minute gemietet werden. Der luxuriöse Crossland wird mit einem Minuten-Preis ab 0,24 Euro etwas teurer sein.

„Als europäischer Marktführer im free-floating Carsharing ist es uns besonders wichtig, dass wir unsere Fahrzeugflotte stets durch innovative und vielseitige Fahrzeugmodelle erweitern und unseren Kund:innen das bestmögliche Angebot liefern können. Mit Opel haben wir einen Partner gefunden, der unseren Mobilitätsanspruch optimal decken kann: Mit den Modellen Corsa, Crossland und Astra erfüllen wir eine ganze Bandbreite an Einsatzmöglichkeiten. Sie eignen sich hervorragend für komfortable Fahrten in der Stadt oder auch für Wochenendausflüge und Kurzurlaube. Wir verbessern zudem die alltägliche Verfügbarkeit an unseren Standorten weiter”, so Olivier Reppert, CEO von SHARE NOW.

Quellen


Themen des Beitrags:
Car-SharingOpelShare NowStellantis

Jetzt leasen!

Peugeot 308 III
Für 75,-- €/Monat netto: Peugeot 308 PureTech 130 Active Pack • Gewerbe

💥 Peugeot 308 Leasing für 75 Euro im Monat netto [Bestellfahrzeug]

Verbrauch & Umwelt WLTP: kombiniert: 5,7 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 128 g/km CO2*


Fiat 500 Elektro
Für 119,-- €/Monat brutto: Fiat 500 Elektro Limousine 42 kWh • Gewerbe • Privat

Fiat 500 Elektro Leasing für 119 Euro im Monat brutto [Gebrauchtwagen]

Stromverbrauch: kombiniert: 14,0 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*


Volkswagen ID.4 Pro 4Motion
Für 246,-- €/Monat brutto: VW ID.4 52 kWh 125 kW Pure • Privat

🔥 VW ID.4 Leasing für 246 Euro im Monat brutto [Bestellfahrzeug]

Stromverbrauch: kombiniert: 16,5 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*