Home » News » Mercedes-Benz erhält Lithium von Rock Tech

Bestätigter Deal

Mercedes-Benz erhält Lithium von Rock Tech

Mercedes EQA
Mercedes EQA; Quelle: ©AUTO BILD

Die Mercedes-Benz AG hat einen Vertrag mit Rock Teck Lithium Inc. abgeschlossen. Jährlich sollen die Stuttgarter durch den Deal rund 10.000 Tonnen Lithium erhalten. Das kanadische Start-Up Rock Tech ist für besonders hochwertiges Lithiumhydroxid bekannt.

Dafür braucht Mercedes Lithium

Lithium ist der Hauptbestandteil moderner Batterietechnik. Sogenannte Lithium-Ionen-Akkus dienen als Energiespeicher für Elektroautos und Hybridfahrzeuge. Das Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung (ISI) erwartete 2020, dass die Nachfrage nach Lithium-Ionen-Zellen allein für die Elektromobilität bis 2030 um den Faktor 20 bis 40 steigen wird.

Mercedes hat sich einen großen Deal gesichert. Ab dem Jahr 2026 liefert Rock Tech jährlich 10.000 Tonnen an die Marke mit dem Stern. Damit sichert Mercedes-Benz die Lieferung für einen Rohstoff ab, welcher Elementar für die Produktion von Elektroautos ist. Lithium wird in Batteriezellen verbaut, welche später als Akkus für entsprechende Reichweite in E-Autos sorgen. Die Produktion neuer Modelle, wie der bereits angekündigten elektrischen G-Klasse, soll davon profitieren.

Mercedes-Benz Concept EQG
Mercedes-Benz Concept EQG; Quelle: Pressefoto

Mercedes will lokaler werden

Der Deal soll Mercedes‘ Lokalisierungsansatz unterstreichen. Das erhaltene Lithiumhydorxid wird in Deutschland veredelt und passt damit zu Mercedes‘ Strategie, Fertigungsprozesse möglich lokal durchzuführen. Erst in diesem Jahr hat Mercedes angekündigt, das Werk in Sindelfingen ab 2025 zum Leitwerk zu machen.

Die jüngsten Entwicklungen rund um Russland und China haben gezeigt, wie anfällig unternehmen in einer globalisierten Welt sind. Unerwartete Kriegsfantasien Russlands oder scharfe Corona-Lockdowns Chinas haben die Abhängigkeit des Westens deutlich gemacht. Viele Firmen wollen in Zukunft lokaler produzieren, um von externen Risiken weniger beeinflusst zu werden. Das wird zwangsläufig zu höheren Preisen führen, da die Arbeit in besagten Ländern billiger ist.

Quellen


Themen des Beitrags:
BatterieE-AutoLithiumMercedes-Benz

Jetzt leasen!

Mercedes-Benz
Für 535,-- €/Monat netto: Mercedes-Benz GLC 300 de 4MATIC • Gewerbe

Mercedes-Benz GLC Leasing ab 570 Euro im Monat netto [frei konfigurierbar, LZ 10 Monate]

Verbrauch: kombiniert: 0,5 - 0,4 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 14 - 10 g/km CO2*


Mercedes-Benz
Für 535,-- €/Monat netto: Mercedes-Benz GLC 300e 4MATIC • Gewerbe

Mercedes-Benz GLC Leasing ab 535 Euro im Monat netto [frei konfigurierbar, LZ 10 Monate]

Verbrauch: kombiniert: 0,6 - 0,5 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 15 - 12 g/km CO2*


Mercedes-Benz GLE Coupé
Ab 719,-- €/Monat netto: Mercedes-Benz GLE 350e 4MATIC Coupé • Gewerbe

Mercedes-Benz GLE 350e Coupé Leasing ab 719 Euro im Monat netto [frei konfigurierbar, LZ 14 Monate]

Stromverbrauch: kombiniert: 26,6-23,0 kWh/100 km • Verbrauch: kombiniert: 1,3-0,9 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 29-20 g/km CO2*