Home » News » Business » Lexus verkauft 2021 weltweit 760.000 Autos

News

Lexus verkauft 2021 weltweit 760.000 Autos

Lexus RX 450H
Lexus RX 450H; Quelle: Pressefoto

Business. Lexus ist weiter auf Wachstumskurs. Der japanische Autobauer hat im vergangenen Jahr weltweit 760.000 Autos verkauft.

Das entspricht einer Absatzsteigerung um sechs Prozent. Die beliebtesten Fahrzeuge der Premium-Marke der Toyota Motor Corporation sind der Lexus RX, der Lexus ES und der Lexus NX, berichtet der Hersteller.

Nordamerika bleibt der größte Einzelmarkt

Mit rund 332.000 Einheiten bleibt Nordamerika der größte Einzelmarkt der Marke. Im Vergleich zum Vorjahr konnte Lexus in Nordamerika ein Plus von 12 Prozent erreichen. In China kletterten die Verkaufszahlen auf ein Rekordniveau. Insgesamt 227.000 Fahrzeuge wurden dort 2021 abgesetzt. Europa verzeichnet mehr als 72.000 verkaufte Autos.

RX, ES und NX sind die beliebtesten Modelle

Auf die drei beliebtesten Modelle RX, ES und NX entfallen fast drei Viertel des globalen Gesamtabsatzes der Marke. Die Lexus RX-Familie konnte einen Zuwachs von neun Prozent verbuchen und darf sich insgesamt 221.000 verkaufte Fahrzeuge und „das beliebteste Auto der Marke“ auf die Fahne schreiben. Mit einem Wachstum um drei Prozent und 189.000 Einheiten nimmt der Lexus ES den zweiten Platz ein. Dicht gefolgt von der NX-Baureihe, die immerhin noch auf 145.000 verkaufte Fahrzeuge kommt. Allerdings verzeichnet der NX einen leichten Rückgang. Laut Hersteller sollen die Verkaufszahlen für den NX allerdings wieder steigen. Der Grund dafür: Der NX ist als erstes Modell der Marke 2022 als Plug-In-Hybrid erhältlich. Und es geht noch weiter. Toyota geht in Elektro-Offensive. Bis 2035 plant der Konzern Lexus zum reinen Elektroautoanbieter zu machen. Toyota selbst zieht nach und will bis 2030 30 neue Elektroautos auf den Markt bringen. Dafür investiert der Konzern 31 Milliarden Euro.

Lexus RZ
Lexus RZ; Quelle: Pressefoto

„Im Jahr 2022 werden wir das einzigartige Design und das Lexus Fahrgefühl weiter verfeinern. Wir werden auch die Entwicklung von Elektrofahrzeugen beschleunigen: Beginnend mit dem rein elektrischen RZ (das Fahrzeug ist noch nicht bestellbar und noch nicht homologiert), der im Frühjahr vorgestellt wird, werden wir verschiedene neue Modelle auf den Markt bringen, die den Lebensstil einer Vielzahl von Kunden bereichern werden“, stellt Koji Sato, Präsident und Chief Branding Officer von Lexus International, in Aussicht.

Der Lexus Absatz 2021 im regionalen Überblick:

  • Nordamerika: rund 332.000 Einheiten
  • China: rund 227.000 Einheiten
  • Europa: rund 72.000 Einheiten
  • Japan: rund 51.000 Einheiten
  • Naher Osten: rund 28.000 Einheiten
  • Ostasien: rund 30.000 Einheiten

Themen des Beitrags:
Lexus

Jetzt leasen!

Jaguar I-Pace
Für 458,-- €/Monat netto: Jaguar I-Pace EV400S • Gewerbe

SOFORT VERFÜGBAR! Jaguar I-Pace Leasing für 458 (583) Euro im Monat netto [Lagerwagen]

Verbrauch: kombiniert: 23,0 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0,0 g/km CO2*


Ford Kuga Mild-Hybrid
Für 269,-- €/Monat brutto: Ford Kuga 2.5 Duratec PHEV Cool&Connect • Gewerbe • Privat

Ford Kuga Leasing für 269 (363) Euro im Monat brutto [Bestellfahrzeug, Full-Service, BAFA]

Verbrauch: innerorts: 2,5 l/100 km • außerorts: 1,0 l/100 km • kombiniert: 1,3 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 29 g/km CO2*


Opel Mokka
Für 439,-- €/Monat brutto: Opel Mokka-e • Gewerbe • Privat

Opel Mokka-e Auto-Abo für 439 Euro im Monat brutto [All-inclusive]

Verbrauch: kombiniert: 16,2 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0,0 g/km CO2*