Home » News » Elektromobilität » Kia teasert das Exterieur des brandneuen EV9 in einem Video an

News

Kia teasert das Exterieur des brandneuen EV9 in einem Video an

Kia EV9 Teaserbild der Frontlichter
Kia EV9 Teaserbild der Frontlichter; Quelle: Pressefoto

Elektromobilität. Der südkoreanische Hersteller Kia hat das Exterieur seines brandneuen Elektro-Flaggschiffs Kia EV9 in zwei neuen Videos angeteasert.

Als kleinen Vorgeschmack auf die bevorstehende Weltpremiere später im März hat Kia zwei kurze Teaser-Videos gepostet, die einen spannenden Einblick in seinen kommenden EV9 geben. Das vollelektrische SUV kommt mit dritter Sitzreihe und soll mit Premium-Marke Rivian konkurrieren. Der Kia EV9 wird das zweite vollelektrische Modell sein, das die neue Nomenklatur der „EV“-Serie des koreanischen Autoherstellers trägt. Ihm geht das Crossover EV6 voraus, das letztes Jahr auf den Markt kam und dank der 800-V-E-GMP-Plattform der Hyundai Motor Group für sein geräumiges Interieur und seine fortschrittliche Ladetechnologie auf viel positives Feedback der Verbraucher:innen gestoßen ist.

Erwartbare Spezifikationen via Verbraucherumfrage

Ende Januar berichteten wir von einer Kundenumfrage, die aufgezeigt hat, was erste, mögliche Spezifikationen des Kia EV9 gewesen sein könnten. Besagte Verbraucherumfrage zeigte fünf verschiedene Ausstattungsoptionen mit vollelektrischen Reichweiten von 354 bis 467 Kilometer.

Neben der Verbraucherumfrage im Januar kam es vergangene Woche scheinbar zur ersten öffentlichen Sichtung des EV9 auf offener Straße, der dem ursprünglichen Konzept vom November 2021 stark ähnelte. Der Hersteller muss seine Spezifikationen noch bestätigen.

Bis es zur Weltpremiere des neuen EV9 kommt, hat Kia nun aber mit zwei kurzen Videos schon jetzt Lust auf mehr gemacht.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Zwei neue Videos kurz vor Debüt

Das Video ist zwar kurz aber teasert genug an, um auf das kommende Elektro-SUV heiß zu machen. Klar wird gleich: Der EV9 wird eine ordentliche Portion Hyundai Motor Group-DNA erhalten. Es sieht so aus, als hätte der Kia EV9 eine eigene Version der „parametrischen Pixel“ integriert, die es auch beim Hyundai IONIQ 6 geben wird.

Die Rücklichter ähneln denen des EV6 und bieten ein schlankes Heck. Neben dem Video zu den Frontlichtern hat Kia ein zweites Video veröffentlicht, das die Gesamtsilhouette des EV9 anteasert und einen noch besseren Blick auf das SUV bietet. Diese Silhouette scheint dem Konzeptfahrzeug und dem Auto, dass letzte Woche gesichtet worden ist, sehr ähnlich zu sein.

https://youtu.be/J04RlAHFh2g

Kia hat in einer Pressemeldung angegeben, vorerst Mitte März sowohl das Äußere als auch das Innere des EV9 vollständig enthüllen zu wollen. Die vollständige Weltpremiere soll Ende des Monats folgen.


Themen des Beitrags:
KiaKia EV-Serie

Jetzt leasen!

Fiat 500 Elektro
Für 119,-- €/Monat brutto: Fiat 500 Elektro Limousine 42 kWh • Gewerbe • Privat

Fiat 500 Elektro Leasing für 119 Euro im Monat brutto [Gebrauchtwagen]

Stromverbrauch: kombiniert: 14,0 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*


Volkswagen ID.4 Pro 4Motion
Für 246,-- €/Monat brutto: VW ID.4 52 kWh 125 kW Pure • Privat

🔥 VW ID.4 Leasing für 246 Euro im Monat brutto [Bestellfahrzeug]

Stromverbrauch: kombiniert: 16,5 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*


VW ID.3
Für 224,01 €/Monat brutto: Volkswagen ID.3 Pure 52 kWh 125 kW • Privat

🔥 VW ID.3 Leasing für 224 Euro im Monat brutto [Bestellfahrzeug]

Stromverbrauch: kombiniert: 15,2 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*