Home » News » Elektromobilität » AutoMobility LA: Kia präsentiert elektrischen 7-Sitzer Kia Concept EV9

LA Auto Show

AutoMobility LA: Kia präsentiert elektrischen 7-Sitzer Kia Concept EV9

Kia Concept EV9
Kia Concept EV9; Quelle: Pressefoto

Elektromobilität. Nach der Markteinführung des Kia EV6 steht bereits das nächste elektrifizierte Auto des südkoreanischen Herstellers in den Startlöchern. Auf der AutoMobility LA präsentierte Kia das Elektro-SUV Kia Concept EV9, ein kantiges Monster-SUV mit sieben Sitzen.

Kia hat auf der LA Auto Show mit dem Concept EV9 einen Ausblick auf ein großes Elektro-SUV auf Basis der Electric Global Modular Platform (E-GMP) enthüllt. Technisch gilt das Konzeptfahrzeug als serienreif. Ob das Design ebenfalls so sein wird, bleibt abzuwarten.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Emissionsfrei und nachhaltig: Kia unterstreicht führende Rolle

Der südkoreanische Hersteller hat seine führende Rolle hinsichtlich Nachhaltigkeit und Elektromobilität mit dem brandneuen Konzeptfahrzeug EV9 erneut unterstrichen. Es gilt als emissionsfreies Hightech-Fahrzeug auf Basis der E-GMP. Erst von wenigen Tagen hat der Autobauer mit der Präsentation „Kia Sustainability Movement“ die klare Marschroute für die Zukunft vorgestellt. Das von der Natur inspirierte Design der Studie EV9 beinhaltet upgecycelte Materialien, die aus im Meer treibenden Kunststoffabfällen gewonnen wurden. So wurde der Bodenbelag aus recycelten Fischernetzen erzeugt, die Sitzbezüge bestehen aus recycelten Plastikflaschen und recycelten Wollfasern. Die Sitze bestehen komplett aus veganem Leder. Nach und nach will der Autobauer die Verwendung von tierischem Leder schrittweise reduzieren. Das Design der Studie mutet ikonisch und kühn an. Es entspringt der neuen Designphilosophie des Herstellers und vereint Gegensätze. Der Kia EV9 wurde durch die Design-Säule „Mut zur Natur“ inspiriert. Das SUV vereint emotionale Qualität mit spielerisch schroffen Merkmalen und Styling-Elementen.

„Der Kia Concept EV9 ist für uns ein weiterer Meilenstein auf einer unglaublichen Reise seit Anfang des Jahres“, sagt Karim Habib, Senior Vice President und Chefdesigner von Kia. „Wir haben unsere Absichten klar formuliert – ein weltweit führender Anbieter von nachhaltigen Mobilitätslösungen zu werden – und sind heute stolz darauf, der Welt unsere Elektro-SUV-Studie zu zeigen. Sie verbindet einen hochentwickelten emissionsfreien Antrieb mit einem topaktuellen Außendesign und einem zeitgemäßen, auf innovativer Technik basierenden Innenraum.“

Diese Werte besitzt das SUV

Besonders auffällig ist das moderne, kantige Aussehen des EV9. Auffällige Merkmale sind der optisch niedrige Karosserieschwerpunkt und die scharf geschnittenen, von Kristallformen inspirierten Kanten der hoch positionierten Kotflügel. Der Bereich der Haube, der üblicherweise zur Motorentlüftung dient, wird beim EV9 für ein Solarmodul genutzt, das einen Teil der vom Fahrzeug verwendeten elektrischen Energie erzeugt. Anstelle herkömmlicher Spiegel wird ein Kamerasystem eingesetzt. Die Front ziert das typisch elektrische Tigergesicht ohne Kühlergrill. Der neue Grill beinhaltet ein komplexes Sternenwolkenmuster. Die stilvolle Lichtshow erinnert stark an die Natur. Das großflächige Panoramadach trägt seinen Beitrag dazu bei, einen herrlich entspannten Ausblick nach oben zu genießen.

Kia Concept EV9
Kia Concept EV9; Quelle: Pressefoto

Die Studie mit bis zu drei Sitzreihen ist 4,93 Meter lang, 2,06 Meter breit und 1,79 Meter hoch und hat einen Radstand von 3,10 Metern. Das sind 20 Zentimeter mehr als das bereits erhältliche Crossover EV6. Im Inneren überzeugt die Studie mit einem 27-Zoll-Breitbilddisplay, das zur Steuerung von Infotainment-, Klimatisierungs- und Komfortfunktionen gedacht ist. Beim EV9 gibt es ein völlig neues Raumkonzept. Die Vordersitze sollen sich im Stand umdrehen lassen, sodass sich die Passagiere der ersten und dritten Reihe gegenübersitzen können. Die eingeklappte, zweite Sitzreihe fungiert dabei als Tisch. Die elektrische Reichweite des neuen Kia-SUV liegt bei bis zu 480 Kilometer. An 350-kW-Ladestattionen soll das Fahrzeug in 20 bis 30 Minuten von 10 auf 80 Prozent geladen werden können.

Mit dem neuen Concept EV9 macht der Hersteller Kia einen weiteren, riesigen Schritt hin zum „Sustainable Mobility Solutions Provider“, einem Anbieter nachhaltiger Mobilitätslösungen. Bis 2045 hat sich das Unternehmen auf die Fahnenstange geschrieben in der gesamten Wertschöpfungskette des Unternehmens CO2-Neutralität zu erreichen.


Themen des Beitrags:
Kia

Jetzt leasen!

Kia Ceed SW
Für 98,18 €/Monat netto: Kia Ceed SW 1.6 Plug-in Hybrid-Vision • Gewerbe

Kia Ceed SW PHEV Leasing für 98 (286) Euro im Monat netto [BAFA, Bestellfahrzeug]

Stromverbrauch: kombiniert: 11,3 kWh/100 km • Verbrauch: kombiniert: 1,3 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 30 g/km CO2*


Kia EV6
Für 239,-- €/Monat netto: Kia EV6 RWD 58 kWh • Gewerbe

Kia EV6 Leasing für 239 (339) Euro im Monat netto [BAFA; Bestellfahrzeug]

Verbrauch: kombiniert: 16,6 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0,0 g/km CO2*


Kia e-Niro
Für 74,37 €/Monat netto: Kia e-Niro 100 kW Vision • Gewerbe

Kia e-Niro Leasing für 74 (324) Euro im Monat netto [BAFA, Bestellfahrzeug]

Stromverbrauch: kombiniert: 15,3 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*