Home » News » Business » Jubiläum! 750.000 Škoda Kodiaq gefertigt

News

Jubiläum! 750.000 Škoda Kodiaq gefertigt

750.000 Škoda Kodiaq rollt vom Band
750.000 Škoda Kodiaq rollt vom Band; Quelle: Pressefoto

Business. Škoda hat im November drei Produktionsjubiläen erreicht. Das große SUV Škoda Kodiaq wurde weltweit bereits 750.000-mal produziert. Die Jubiläums-Einheit rollte in Kvasiny vom Band.

Neben der Produktionsjubiläum des Škoda Kodiaq konnte der tschechische Hersteller außerdem die Marke der vier Millionen EA211-Motoren sowie die Marke von 15 Millionen produzierten Getrieben der aktuellen Generation knacken. Die beiden Komponenten werden nicht nur aktuellen Škoda-Modellen verwendet. Sie werden auch in weiteren Fahrzeugen der Volkswagen-Konzernmarken verbaut, heißt es in einer Pressemeldung von vergangenem Donnerstag.

„Diese drei Produktionsjubiläen stellen die hohe Leistungsfähigkeit unseres Teams eindrucksvoll unter Beweis. Die beeindruckenden Zahlen belegen: Unsere Modelle kommen weltweit hervorragend an und überzeugen tagtäglich mit ihrer hohen Zuverlässigkeit. Gleichzeitig hat unsere Komponentenfertigung im Volkswagen Konzern in den vergangenen Jahren deutlich an Bedeutung gewonnen“, erklärte Michael Oeljeklaus, Škoda Auto Vorstand für Produktion und Logistik.

750.000 Kodiaq seit 2016

Der Hersteller startete seine große angelegte SUV-Offensive mit dem Škoda Kodiaq im Jahr 2016. Seit Markteinführung sind nun mehr 750.000 Einheiten vom Band gerollt. 2021 präsentierte Škoda ein Facelift des SUV. Derzeit gibt es das Modell mit Vierzylinder-Ottomotor oder Vierzylinder-Dieselmotor in verschiedenen Leistungsstufen. Das schwächste Modell kommt mit 150 PS daher. Der Škoda Kodiaq als RS-Version schafft mit Ottomotor 245 PS und mit Dieselmotor 240 PS. Serienmäßig stehen ein manuelles 6-Gang-Schalgetriebe oder ein 7-Gang-Direktschaltgetriebe zur Verfügung. Bei den schwächeren 150-PS-Motoren ist ein Frontantrieb Serie. Alle anderen Versionen kommen serienmäßig mit Allradantrieb.

Vier Millionen EA211-Motoren

Seit 2012 produziert Škoda in seinem Stammwerk in Mladá Boleslav Motoren vom Typ EA211. Nun hat das Unternehmen die Marke von vier Millionen produzierten Einheiten erreicht. Knapp 700 Mitarbeiter fertigen täglich rund 2.500 Aggregate mit Aluminiummotorblock. Das Aggregat entsteht in den Dreizylinder-Varianten 1,0 MPI, 1,0 MPI EVO, 1,0 TSI und 1,0 TSI EVO sowie als Vierzylinder-Motor in den Ausführungen 1,6 MPI und 1,4 TSI. Neben Škoda-Modellen mit Verbrennungsmotor, die in Tschechien produziert werden, kommen diese Motoren darüber hinaus weltweit in weiteren Fahrzeugen der Konzernmarken Audi, Volkswagen und Seat zum Einsatz.

15 Millionen Getriebe der aktuellen Generation

Typübergreifend hat Škoda nun das 15-millionste Getriebe der aktuellen Generation produziert. Vom in Mladá Boleslav hergestellten Schaltgetriebe MQ/SQ100 liefen seit 2011 mehr als zwei Millionen Einheiten vom Band. Dieses Schaltgetriebe kommt aktuell im Škoda Fabia zum Einsatz, außerdem wird es in Modellen weiterer Volkswagen Konzernmarken verbaut. Seit Produktionsbeginn des 5- und 6-Gang-Schaltgetriebes vom Typ MQ200 im Jahr 2001 hat der tschechische Automobilhersteller in seinem Stammwerk knapp 8,5 Millionen Einheiten gefertigt. Sie kommen weltweit in zahlreichen verschiedenen Škoda-Modellen zum Einsatz, darunter beispielsweise auch im Kushaq oder im Slavia. Letzterer wurde letztes Jahr für den indischen Markt vorgestellt. Darüber hinaus verrichtet es auch in Modellen anderer Konzernmarken seinen Dienst. Im Komponentenwerk Vrchlabí hat Škoda seit Produktionsstart im Jahr 2012 außerdem mehr als vier Millionen Einheiten des automatischen Direktschaltgetriebes DQ200 gefertigt, das neben Modellen des tschechischen Automobilherstellers ebenfalls in Fahrzeugen anderer Konzernmarken verbaut wird.


Themen des Beitrags:
Škoda

Jetzt leasen!

Škoda Karoq
Für 345,-- €/Monat brutto: Škoda Karoq 1.5l TSI ACT DSG Sportline • Gewerbe • Privat

Škoda Karoq Leasing für 345 Euro im Monat brutto [Vorbesteller]

Verbrauch: innerorts: 6,5 l/100 km • außerorts: 4,5 l/100 km • kombiniert: 5,3 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 121 g/km CO2*


Škoda Kamiq
Für 155,-- €/Monat netto: Škoda Kamiq 1.0 TSI Tour • Gewerbe

Škoda Kamiq Leasing für 155 Euro im Monat netto [Bestellfahrzeug]

Verbrauch: innerorts: 6,7 l/100 km • außerorts: 4,7 l/100 km • kombiniert: 5,2 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 122 g/km CO2*


Škoda Octavia RS Combi
Für 268,-- €/Monat netto: Škoda Octavia Combi 2.0 TSI DSG RS • Gewerbe

Škoda Octavia Combi RS Leasing für 268 Euro im Monat netto [frei konfigurierbar]

Verbrauch: innerorts: 9,0 l/100 km • außerorts: 5,0 l/100 km • kombiniert: 6,5 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 149 g/km CO2*