3. Juni 2022 Skoda holt Kabelbäume ins Stammwerk Business. Der tschechische Autobauer Skoda produziert Kabelbäume für bestimmte Modelle ab sofort im Stammwerk in Tschechien. Die tschechische VW-Tochter Skoda reagiert auf den Kabelbaummangel aus der Ukraine. In enger Abstimmung mit dem Zulieferer aus der Ukraine hat der Autobauer die Fertigung der Teile ins Stammwerk in Mladá Boleslav verlegt. Außerdem...
Mehr
News
27. April 2022 Škoda nimmt die Produktion des Enyaq iV wieder auf Elektromobilität. Nach mehrwöchiger Unterbrechung hat Škoda die Produktion des Škoda Enyaq iV wieder aufgenommen. Zu Beginn plant der Hersteller eine wöchentliche Fertigung von rund 1.000 Einheiten. Die Kapazität soll sukzessive erhöht werden. Grund für den mehrwöchigen Produktionsstopp sind laut Pressemeldung Lieferengpässe bei Kabelsträngen aus der Ukraine gewesen. Der Autobauer bestätigte...
Mehr
News
25. Februar 2022 Škoda Enyaq-iV-Familie: Neue Software bringt mehr Reichweite Elektromobilität. Ein neues Softwarepaket erhöht die maximale Reichweite der Škoda Enyaq-iV-Familie. Außerdem verkürzt es die Ladezeiten, steigert den Komfort und optimiert die Bedienung. Seit Produktionsbeginn des Škoda Enyaq Coupé iV im Februar 2022 setzt der tschechische Hersteller Škoda auf die neue Software-Version ME3. Sie wird auch bei allen neuen Enyaq...
Mehr
News
3. Februar 2022 Škoda teasert den neuen Fabia Monte Carlo (2022) an Business. Seit Mai 2021 gibt es bereits die vierte Generation des beliebten Škoda Fabia. Nun ist es scheinbar an der Zeit, die Modellpalette zu komplettieren. Am vergangenen Mittwoch hat der tschechische Hersteller das Topmodell Škoda Fabia Monte Carlo (2022) angeteasert. Mit den ersten offiziellen Designskizzen gibt Škoda einen Ausblick auf...
Mehr
News
1. Februar 2022 Škoda: Elektro-SUV-Coupé kommt auch als RS-Version mit 299 PS Elektromobilität. Mit dem Enyaq iV Coupé bringt Škoda das Derivat zum VW ID.5 auf den Markt. Er kommt in vier Leistungsstufen und mit zwei Akkugrößen. Das Elektro-SUV-Coupé kommt auch als RS-Version mit 299 PS. https://youtu.be/IydIcYAzj40 Knapp ein Jahr nach dem Debüt des Elektro-SUV Škoda Enyaq iV schiebt der tschechische Autobauer...
Mehr
News
28. Januar 2022 Škoda produzierte 2021 mehr als 800.000 Fahrzeuge Business. Trotz anhaltender Pandemie und Halbleitermangel konnte Škoda im vergangenen Jahr weltweit 800.000 Fahrzeuge produzieren. Über die Hälfte der Fahrzeuge rollte im Stammwerk in Mladá Boleslav vom Band. Mit 172.000 Einheiten ist der Octavia das am häufigsten gebaute Auto der Marke. „Wir haben unter extrem herausfordernden Rahmenbedingungen weltweit mehr als...
Mehr
News
11. Januar 2022 Skoda Enyaq kommt auch als Coupé Elektromobilität. Das Elektro-SUV Skoda Enyaq kommt jetzt auch als Coupé. Mit besserer Aerodynamik und mehr Reichweite? In einer Pressemeldung teasert der tschechische Autobauer sein Elektro-SUV Skoda Enyaq in Designskizzen als Coupé an. Die Premiere des VW ID.5-Bruders wird am 31. Januar 2022 stattfinden. Ab Februar werden dann vermutlich die ersten...
Mehr
News
21. Dezember 2021 Škoda Karoq und Škoda Scala als Restwertriesen 2025 ausgezeichnet Business. Gleich zwei Modelle von Škoda landen bei der renommierten halbjährlichen Restwertprognose von Focus Online und Bähr & Fess Forecasts auf Platz eins beim absoluten Restwert in Euro, berichtet der Autobauer in einer Pressemeldung. Der Škoda Karoq 1,0 TSI 81 kW (Kraftstoffverbrauch kombiniert 5,5 – 5,2 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert...
Mehr
News
15. Dezember 2021 Weltpremiere: Škoda Enyaq Coupé iV wird am 31. Januar 2022 vorgestellt Elektromobilität. Am 31. Januar 2022 präsentiert der tschechische Automobilbauer Škoda sein neuestes Elektro-Coupé, den Škoda Enyaq Coupé iV. Noch vor der Weltpremiere gibt der Hersteller in einer Pressemeldung ein silhouettenartiges Bild Preis. Die offizielle Präsentation findet am 31. Januar 2022 statt. Es handelt sich um das neue, rein batterieelektrisch angetriebene...
Mehr
News
2. Dezember 2021 Škoda gründet Nachhaltigkeitsbeirat Business. Der tschechische Autobauer Škoda setzt ab sofort bei der Umsetzung seiner Nachhaltigkeitsziele auf die Unterstützung eines Nachhaltigkeitsbeirates. Das teilte der Hersteller in einer Pressemeldung heute mit. Das unabhängige, nicht weisungsgebundene Gremium besteht aus fünf international erfahrenen Mitgliedern und soll neue Impulse und Vorschläge zu aktuellen und kommenden Maßnahmen im...
Mehr
News
Seiten