Home » News » Elektromobilität » Die EU verpflichtet sich zu Ausbau der Ladeinfrastruktur

E-Autos

Die EU verpflichtet sich zu Ausbau der Ladeinfrastruktur

Autobahn bei Nacht
Autobahn bei Nacht, Bild: Pixabay

Die Europäische Union hat sich heute auf verbindliche Regelung bezüglich Ladesäulen geeinigt. An wichtigen Verkehrsachsen sollen demnach mindestens alle 60 Kilometer Ladesäulen angebracht werden.

E-Autos und alternative Kraftstoffe profitieren

Die Europäischen Mitgliedsstaaten und der EU-Rat haben sich auf mehr Ladestationen für Elektroautos und zusätzliche Tankstellen für alternative Kraftstoffe geeinigt. Laut dem schwedischen Infrastrukturminister Andreas Carlson sei es das Ziel, mehr Lademöglichkeiten in Städten und entlang europäischer Autobahnen zu schaffen. Schweden hat die Ratspräsidentschaft inne, weshalb die Erklärung und die Einigung von schwedischen Regierungsvertretern verkündet wurden.

Neben den Ladestationen für E-Autos alle 60 Kilometer sollen an wichtigen Routen alle 200 Kilometer Tankstellen für Wasserstoff entstehen. Laut Carlson werden Bürger „keinen Grund mehr haben, sich Sorgen wegen der Suche nach Lade- und Tankstellen für ihr Elektro- oder Brennstoffzellenauto zu machen“. Die Regelung gilt für das sogenannte TEN-V-Kernnetz, worunter die wichtigsten Hauptverkehrsrouten in Europa zählen. Aus deutscher Sicht zählen dazu die meisten deutschen Autobahnen.

Überfällig und rechtlich bindend

Wie eine Europaabgeordneter der SPD sagt, habe sich die Zahl der Elektroautos seit 2016 um den Faktor 17 erhöht. Dazu passende Infrastruktur wie Ladesäulen haben sich lediglich versechsfacht. Der Schritt sei also mehr als überfällig und „wir haben nun endlich klare und rechtlich bindende Ziele für den Ausbau der Infrastruktur in ganz Europa“, sagte der CDU-Abgeordnete Jens Gieseke.

Zudem wird erwartet, dass die EU heute grünes Licht für den am Wochenende beschlossenen Kompromiss in Bezug auf das Verbrenner-Aus 2035 gibt. Für E-Fuels werden normale Tankstellen weiterhin genutzt werden können.

Quellen



Jetzt leasen!

Opel Mokka
Für 71,97 €/Monat netto: Opel Mokka 1.2 Turbo 96kW GS Auto • Gewerbe

🔥 Opel Mokka Leasing für 72 Euro im Monat netto [frei konfigurierbar, Eroberung]

Verbrauch: kombiniert: 6,1 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 137 g/km CO2*


Kia Sportage
Für 265,-- €/Monat brutto: Kia Sportage 1.6 T-GDI EcoDynamics+ Vision • Gewerbe • Privat

Kia Sportage Leasing für 265 (286) Euro im Monat brutto [vorkonfiguriert, LZ 11/24]

Verbrauch: Innenstadt: 7,8 l/100 km • Stadtrand: 6,1 l/100 km • Landstraße: 5,7 l/100 km • Autobahn: 7,1 l/100 km • kombiniert: 6,6 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 148 g/km CO2*


Opel Corsa 2023
Für 90,-- €/Monat netto: Opel Corsa 1.2 Direct Injection Turbo 74kW YES • Gewerbe

🔥 Opel Corsa Leasing für 90 Euro im Monat netto [frei konfigurierbar]

Verbrauch: kombiniert: 5,2 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 117 g/km CO2*