Home » News » Business » Bentley liefert 2022 über 15.000 Autos aus

Rekord!

Bentley liefert 2022 über 15.000 Autos aus

Bentley-Modelle
Bentley-Modelle; Quelle: Pressefoto

Business. Der britische Hersteller einzigartiger Autos, Bentley, hat 2022 einen neuen Auslieferungsrekord geknackt. Zum ersten Mal hat der Autobauer über 15.000 Autos ausgeliefert.

Bentley Motors gab am Dienstagmorgen einen Gesamtabsatz von 15.174 Einheiten im Jahr 2022 bekannt. Dies entspricht einer Steigerung von vier Prozent im Vergleich zum Rekordjahr 2021, in dem der Hersteller es auf 14.659 Einheiten geschafft hat.

In einer Pressemeldung gab Bentley an, dass diese Leistung vor allem durch die Einführung neuer Modelle, die steigende Nachfrage nach Personalisierung des Mulliner und der neuen Hybridmodelle erreicht wurde. Letztere wurden im Rahmen von „Beyond100“ auf dem Weg zur vollständigen Elektrifizierung bis 2030 eingeführt.

Bentayga beliebtestes Modell

Die anhaltende Nachfrage nach Premium-SUV hat dafür gesorgt, dass der Bentley Bentayga die Nummer 1 der Marke geblieben ist. Insgesamt machte das SUV 42 Prozent des Gesamtumsatzes des Herstellers aus. Er gilt damit als eines der erfolgreichsten Luxus-SUV der Welt. Und das in seinem sechsten Verkaufsjahr.

Bentley Bentayga
Bentley Bentayga; Quelle: Pressefoto

Der Continental GT und das GT Convertible machten gemeinsam fast ein Drittel des Umsatzes aus. Besonders hervorzuheben ist dabei der GT Speed, das dynamischste Straßenauto, das Bentley je gebaut hat.

Der Flying Spur, der viertürige Luxus-Grand Tourer, erreichte 28 Prozent des Gesamtumsatzes. Dies sei, laut Hersteller, der Einführung des neuen Hybrid-Modells zu verdanken.

Amerika umsatzstärkster Markt

Amerika behauptete seine Position als umsatzstärkster globaler Markt und verkaufte mehr Einheiten denn je. Vor allem der Bentley Mulliner scheint eine besondere Anziehungskraft zu versprühen. Er Anfragen auf das Fahrzeug haben sich in den letzten fünf Jahren nahezu verfünffacht.

Bentley Auslieferungen nach Märkten
Bentley Auslieferungen nach Märkten; Quelle: Bentley

„In einem weiteren Jahr der Unvorhersehbarkeit überwand das Unternehmen erheblichen Gegenwind und bewies große Widerstandsfähigkeit, um das dritte Rekordumsatzjahr in Folge zu liefern. Dies unterstreicht unsere Markenstärke, operative Exzellenz und starke globale Nachfrage nach Markt und Modell“, berichtete Adrian Hallmark, Vorsitzender und CEO von Bentley Motors.

Er betonte weiter, dass die Reaktionen auf Bentleys hybridisierte Modelle den Weg aufzeigt, den die Luxusbranche einschlägt. Bentley plane, bis 2030 CO2-neutral zu sein und sich weiterhin an der Spitze der Luxusbranche zu behaupten. Auch nach der Elektrifizierung. À propos Elektrifizierung: Im Mai 2022 gab Hallmark bekannt, der erste vollelektrische Bentley würde mit 1.400 PS kommen und den Luxus-Markt ordentlich aufmischen. Wann es mehr Informationen dazu geben wird, bleibt abzuwarten.


Themen des Beitrags:
Bentley

Jetzt leasen!

Kia EV6
Ab 315,46 €/Monat brutto: Kia EV6 58 kWh • Gewerbe • Privat

Kia EV6 Leasing für 315 (423) Euro im Monat brutto [frei konfigurierbar, BAFA]

Stromverbrauch: kombiniert: 16,6 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*


Renault Austral
Für 444,99 €/Monat brutto: Renault Austral Iconic E-Tech Full Hybrid 200 • Gewerbe • Privat

Renault Austral Leasing für 445 Euro im Monat brutto [sofort verfügbar]

Verbrauch: innerorts: 7,4 l/100 km • außerorts: 5,3 l/100 km • kombiniert: 6,2 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 139 g/km CO2*


Škoda Fabia
Für 29,-- €/Monat netto: Škoda Fabia 1.0 MPI Easy • Gewerbe

Škoda Fabia Leasing für 29 (84) Euro im Monat netto [Inzahlungnahme, Neuwagen]

Verbrauch: innerorts: 6,0 l/100 km • außerorts: 4,5 l/100 km • kombiniert: 5,1 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 115 g/km CO2*