Home » News » Elektromobilität » Ampere soll europäisches Tesla werden

Renault-Tochter

Ampere soll europäisches Tesla werden

Ampere Logo
Ampere Logo, Quelle: Pressefoto

Renault hat Anfang November eine neue Marke ins Leben gerufen. Unter dem Namen Ampere will der Konzern einen „europäischen Player für Elektromobilität“ aufbauen. Ampere soll dabei sowohl Elektrofahrzeuge als auch die erforderliche Software dazu bauen. Das Konzept sowie die Namensgebung erinnern an das prominente Vorbild Tesla.

Ampere baut auf Renaults Erfahrung auf

Ampere soll also zur europäischen Nummer Eins unter den Elektroauto-Herstellern aufgebaut werden. Helfen soll dabei das 15-jährige Know-How der Mutter-Marke Renault im Bereich der Elektromobilität. Renault betont, dass die neue Submarke der Renault Group auf ein „solides industrielles und technologisches Ökosystem zurückgreifen“ kann.

„Wir schaffen ein neues Unternehmensmodell, das sich ganz auf Elektrofahrzeuge und Software spezialisiert“, so Luca de Meo, CEO von Ampere und der Renault Group. Der Ansatz erinnert an Tesla, welches Elon Musk ursprünglich als Softwareunternehmen aufgebaut hat. Der Name Tesla geht auf den Physiker und Elektroingeneur Nikola Tesla zurück. Ampere ist übrigens die physikalische Einheit der Stromstärke. Der Zusammenhang mit der Elektrizität ist in beiden Fällen bewusst gewählt und soll die Kompetenz im Bereich Elektromobilität assoziieren.

Ampere-Logo erinnert stark an Renault

Ein Logo, welches die neue Marke repräsentieren soll, ist bereits entstanden. Die klassische Renault-Route ist darin nicht zu übersehen. Innerhalb der großen Route sind mehrere kleine Routen zu sehen, welche nach oben hin verschwimmen zu scheinen. Die kleinen Routen sollen laut Renault für die Vielfalt „eng zusammenarbeitender, agiler Teams aus verschiedenen Fachgebieten“ stehen. Der Fade nach oben soll permanente Bewegung und den Aufstieg als Ziel darstellen.

Am kommenden Mittwoch, den 15.November 2023, will die Renault Group weitere Details verraten. Auf einem extra eingerichteten Capital Market Day für Ampere will der CEO die Strategie und erste finanzielle Prognosen präsentieren.

Quellen


Themen des Beitrags:
AmpereRenaultTesla

Jetzt leasen!

Fiat 500 Elektro
Für 119,-- €/Monat brutto: Fiat 500 Elektro Limousine 42 kWh • Gewerbe • Privat

Fiat 500 Elektro Leasing für 119 Euro im Monat brutto [Gebrauchtwagen]

Stromverbrauch: kombiniert: 14,0 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*


Volkswagen ID.4 Pro 4Motion
Für 246,-- €/Monat brutto: VW ID.4 52 kWh 125 kW Pure • Privat

🔥 VW ID.4 Leasing für 246 Euro im Monat brutto [Bestellfahrzeug]

Stromverbrauch: kombiniert: 16,5 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*


VW ID.3
Für 224,01 €/Monat brutto: Volkswagen ID.3 Pure 52 kWh 125 kW • Privat

🔥 VW ID.3 Leasing für 224 Euro im Monat brutto [Bestellfahrzeug]

Stromverbrauch: kombiniert: 15,2 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*