Home » News » Elektromobilität » Weltpremiere: Škoda Enyaq Coupé iV wird am 31. Januar 2022 vorgestellt

News

Weltpremiere: Škoda Enyaq Coupé iV wird am 31. Januar 2022 vorgestellt

Teaserbild Škoda Enyaq Coupé iV
Teaserbild Škoda Enyaq Coupé iV; Quelle: Pressefoto

Elektromobilität. Am 31. Januar 2022 präsentiert der tschechische Automobilbauer Škoda sein neuestes Elektro-Coupé, den Škoda Enyaq Coupé iV. Noch vor der Weltpremiere gibt der Hersteller in einer Pressemeldung ein silhouettenartiges Bild Preis.

Die offizielle Präsentation findet am 31. Januar 2022 statt. Es handelt sich um das neue, rein batterieelektrisch angetriebene Topmodell des tschechischen Autobauers mit hervorragenden aerodynamischen Eigenschaften. Das Coupé gilt aufgrund des eines der besten Luftwiderstandsbeiwerte seiner Klasse als besonders effizient.

Die Dachlinie des Enyaq Coupé iV fällt ab der B-Säule sanft nach hinten ab und geht in die Heckklappe mit einer scharfen Abrisskante über. 131 LEDs illuminieren den markanten Škoda-Grill als sogenanntes Crystal Face.

Käufer:innen müssen nicht mehr lange auf die Weltpremiere des eleganten Coupés warten.


Themen des Beitrags:
Škoda

Jetzt leasen!

Škoda Kamiq
Für 179,-- €/Monat brutto: Škoda Kamiq 1.0 TSI 70kW Tour • Gewerbe • Privat

Škoda Kamiq Leasing für 179 Euro im Monat brutto [Neuwagen, Eroberung]

Verbrauch: innerorts: 6,0 l/100 km • außerorts: 3,9 l/100 km • kombiniert: 4,7 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 107 g/km CO2*


Škoda Fabia
Für 0,-- €/Monat brutto: Škoda Fabia 1.0 TSI • Privat

Abo Tag! Škoda Fabia Auto-Abo für 329 Euro im Monat brutto [All-inclusive]

Verbrauch: innerorts: 6,2 l/100 km • außerorts: 4,0 l/100 km • kombiniert: 4,8 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 110 g/km CO2*


Škoda Octavia RS Combi
Für 145,-- €/Monat netto: Škoda Octavia Combi RS 1,4 TSI iV • Gewerbe

Škoda Octavia Combi RS Leasing für 145 (332) Euro im Monat netto [BAFA, Bestellfahrzeug]

Stromverbrauch: kombiniert: 14,4 kWh/100 km • Verbrauch: kombiniert: 1,5 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 34 g/km CO2*