Home » News » Business » VW verfünffacht Gewinn: Operatives Ergebnis liegt bei 2,5 Milliarden Euro

News

VW verfünffacht Gewinn: Operatives Ergebnis liegt bei 2,5 Milliarden Euro

VW: Ein Jahr ACCELERATE Strategie
VW: Ein Jahr ACCELERATE Strategie; Quelle: Pressefoto

Business. Obwohl VWs Auslieferungen im vergangenen Jahr um acht Prozent gesunken sind, kommt die Marke aus Wolfsburg auf ein operatives Ergebnis von 2,5 Milliarden Euro. Damit hat der Autobauer seinen Gewinn im Vergleich zum Vorjahr verfünffacht.

„2021 war ein Ausnahmejahr. In einem extrem fordernden Umfeld sind wir nicht nur operativ auf Kurs geblieben, sondern haben auch unsere Wirtschaftlichkeit nachhaltig verbessert. Wir sind heute deutlich profitabler, krisenfester und leistungsfähiger als noch vor einem Jahr. Gleichzeitig haben wir mit der ACCELERATE Strategie unseren Wandel zum Tech-Unternehmen nochmals beschleunigt“, so Ralf Brandstätter, CEO von Volkswagen Pkw. „Unsere Transformation und die Stärkung der Resilienz werden wir auch 2022 weiter konsequent vorantreiben.“

Optimierte Kostenstruktur, hohe Ausgabendisziplin, guter Produktmix

In der aktuellen Pressemeldung des Konzerns gibt VW an, dass die Auslieferungen 2021 bei 4,9 Millionen Einheiten lagen. Das entspreche acht Prozent weniger als noch 2020. Dennoch stieg der Umsatz um sieben Prozent auf 76,1 Milliarden Euro an. Das operative Ergebnis vor Sondereinflüssen konnte im Vergleich zu 2020 verfünffacht werden. Die operative Umsatzrendite betrug 3,3 Prozent und lag voll im Zielkorridor.

Der Hersteller gibt an, dass das Gemeinkostenziel 2021 aufgrund der restriktiven Ausgabenpolitik übererfüllt werden konnte. Die Fixkosten lagen mehr als eine Milliarde Euro unter dem Wert des Vorkrisenjahres 2019. Gleichzeitig hat VW in Zukunft investiert. Rund jeder zweite Euro floss in die Elektromobilität.

369.000 Elektroautos ausgeliefert

Mit der im letzten Jahr vorgestellten Strategie ACCELERATE hat Volkswagen nicht nur seine Wettbewerbsfähigkeit gestärkt, sondern auch den Hochlauf der Elektromobilität beschleunigt.

2021 lieferten die Wolfsburger 369.000 Elektroautos aus. Das ist ein Plus von 73 Prozent. Davon gehen über zwei Drittel an Vollstromer, was einem Zuwachs um 97 Prozent entspricht. Der erst kürzlich vorgestellte ID.Buzz soll diesen Zahlen noch weiter vorantreiben. Der Vorverkauf des Elektro-Busses starte im Mai, während die ersten Fahrzeuge im Herbst ausgeliefert werden sollen.

VW ID.Buzz und VW ID.Buzz Cargo
VW ID.Buzz und VW ID.Buzz Cargo; Quelle: Pressefoto

Darüber hinaus hat der Konzern auch in der Digitalisierung Meilensteine erreicht. Volkswagen startete als erster Volumen-Hersteller mit Over-the-Air-Updates. Mehr als 100.000 Softwareaktualisierungen wurden in Europa bereits auf Kundenfahrzeuge aufgespielt. 2022 soll OTA auch in den großen Märkten in China und den USA eingeführt werden.

Volkswagen will sich bis 2030 zu einem nachhaltigen und softwaregetriebenen Mobilitätsanbieter entwickeln. Dazu sind weltweit führende Technologieplattformen in den Bereichen Fahrzeug, Software, Batterie und Laden sowie Mobilitätslösungen vorgesehen.

„Wir sind voll auf Kurs, um künftige Profitpools zu erschließen, und fest entschlossen, die Zukunft der Mobilität zu gestalten“, so Konzernchef Herbert Diess.


Themen des Beitrags:
QuartalszahlenVW

Jetzt leasen!

Volkswagen T-Roc Cabriolet
Für 289,-- €/Monat brutto: Volkswagen T-Roc Cabriolet Style 1.0 TSI OPF • Privat

SOFORT VERFÜGBAR! VW T-Roc Cabriolet Leasing für 289 Euro im Monat brutto [Lagerwagen]

Verbrauch: innerorts: 6,5 l/100 km • außerorts: 4,8 l/100 km • kombiniert: 5,4 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 128 g/km CO2*


Volkswagen Polo VI Facelift
Für 139,-- €/Monat netto: Volkswagen Polo Life 1.0 59 kW • Gewerbe

SOFORT VERFÜGBAR❗️ Volkswagen Polo Leasing für 139 Euro im Monat netto [Lagerwagen]

Verbrauch: innerorts: 5,7 l/100 km • außerorts: 4,0 l/100 km • kombiniert: 4,6 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 106 g/km CO2*


VW Taigo
Für 199,-- €/Monat brutto: VW Taigo 1.0 TSI OPF 70kW Life • Privat

Volkswagen Taigo Leasing für 199 Euro im Monat brutto [Bestellfahrzeug]

Verbrauch: innerorts: 6,0 l/100 km • außerorts: 4,0 l/100 km • kombiniert: 4,7 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 108 g/km CO2*