Home » News » Elektromobilität » Tesla: Hafenstreik gegen Autobauer in Schweden

Eskalation

Tesla: Hafenstreik gegen Autobauer in Schweden

Container Hafen
Container Hafen, Bild: Pixabay

In Schweden streiken Mitarbeiter eines Hafens für einen einheitlichen Tarifvertrag. Beschäftigte in insgesamt vier Häfen haben sich gegen Tesla zusammengeschlossen und am Mittwoch das Be- und Entladen von Elektroautos der Marke blockiert. Die IF Metall hat zu Protesten aufgerufen, eine weitere Eskalationsstufe könnte demnächst gezündet werden.

IF Metall fordert einheitlichen Lohn von Tesla

Hintergrund des Streiks ist die Forderung nach einem einheitlichen Tarifvertrag für die Angestellten. Rund 130 Beschäftigte haben in zehn schwedischen Tesla-Werkstätten die Arbeit niedergelegt. Wenig später folgten 470 weitere Mitarbeiter verschiedener Werkstätte dem Beispiel, um sich solidarisch zu zeigen. Nun solidarisieren sich die bereits angesprochenen Hafenmitarbeiter ebenfalls. Gewerkschaftschef Tommy Wreeth plant bereits eine weitere Eskalation des Streiks. Als erstes berichtete davon The Local.

Keine zwei Wochen bis zu Eskalation

Bereits für den 17.11. hat die Gewerkschaft eine weitere Stufe des Streiks geplant. „Es wird einen vollständigen Stopp für Tesla-Autos in allen schwedischen Häfen geben, erklärt Wreeth. Das hätte zur Folge, dass die beliebten Elektroautos der Marke in Schweden weder be- noch entladen werden. Auch die Gewerkschaft für Beschäftigte in der Gebäudewartung kündigt für diesen Tag Aktionen an. Wie der Spiegel berichtet, sollen in Vororten von Stockholm und in der schwedischem Stadt Umea keine Arbeiten an Gebäuden mit Tesla-Bezug stattfinden.

Warum die Schweden sauer auf Tesla sind

In Schweden hat der Tarifvertrag einen höheren Stellenwert als bei uns. Der Tarifvertrag stellt die Grundlage des dortigen Arbeitsmarktmodells da. Der Unterschied zu Teslas Heimatmarkt, den USA, ist nochmal größer. Aus diesem Grund lehnt Elon Musk Forderungen nach einer gewerkschaftlichen Organisation seiner Mitarbeiter wiederholt ab. Auf der ganzen Welt arbeiten knapp 130.000 Menschen für Tesla.

Quellen


Themen des Beitrags:
Elon MuskStreikTesla

Jetzt leasen!

Cupra Born Pressefoto
Für 169,-- €/Monat brutto: Cupra Born 58 kWh 170 kW • Privat

Cupra Born Leasing für 169 (255) Euro im Monat brutto [frei konfigurierbar, Cashback]

Stromverbrauch: kombiniert: 15,5 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*


BMW i5
Ab 599,-- €/Monat netto: BMW i5 eDrive40 • Gewerbe

BMW i5 Leasing ab 599 Euro im Monat netto [frei konfigurierbar]

Stromverbrauch: kombiniert: 17,6 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*


Cupra Born
Für 169,-- €/Monat brutto: Cupra Born 58 kWh 170 kW • Privat

Cupra Born Leasing für 169 (255) Euro im Monat brutto [frei konfigurierbar, Cashback]

Stromverbrauch: kombiniert: 15,5 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*