Home » News » Allgemein » Tesla-Beschäftigte fordern besseren Arbeitsschutz      

News

Tesla-Beschäftigte fordern besseren Arbeitsschutz      

Tesla Cybertruck 2019
Tesla Cybertruck 2019; Quelle: Tesla

Das Tesla-Werk in Berlin-Brandenburg sorgt immer wieder für Schlagzeilen. Erst kürzlich berichteten wir über auffällig viele Unfälle und damit zusammenhängend möglicherweise nicht ausreichenden Arbeitsschutz im Werk. Jetzt fordern über 1.000 Mitarbeiter der Fabrik in Grünheide bessere Arbeitsbedingungen und Vorkehrungen.

IG Metall fordert Tesla zum Handeln auf

Wie der Deutschlandfunk berichtet, demonstrierten mehr als 1.000 Mitarbeiter von Tesla in der deutschen Gigafactory für besseren Arbeitsschutz. Die Arbeiter der Früh- und Nachtschicht trugen heute T-Shirts mit der Aufschrift „Gemeinsam für sichere und gerechte Arbeit bei Tesla“. Laut Insider-Informationen werde die Aktion von der Tag- und Spätschicht heute fortgeführt.

Die Mitarbeiter sind laut Gewerkschaft mit den Arbeitsbedingungen unzufrieden. Aufgrund von „Personalmangel und übertriebenen Produktionszielen“ käme es zu einer starken Arbeitsbelastung, so die IG Metall. Außerdem seien der Gesundheitsschutz und die Arbeitssicherheit nicht ausreichend.

Hohe Krankenstände und viele Unfälle

Die Berliner Morgenpost führt weiterhin aus, dass die Krankenstände bei rund 30 Prozent liegen, was unmittelbar mit der hohen Zahl der Arbeitsunfälle zusammenhängt. Der Bezirksleiter der IG Metall Berlin-Brandenburg-Sachsen, Dirk Schulze, ergänzt: „Wenn Einzelne Verbesserungen einfordern, bekommen sie entweder Probleme oder es passiert nichts. Gemeinsam aber ist es möglich, Forderungen durchzusetzen.“

Ende September berichteten wir, dass die Arbeitsunfälle in diesem Jahr bei Tesla etwa drei Mal so hoch wie in einem vergleichbaren Werk von Audi sind. Unfälle gäbe es fast täglich berichtete der Stern damals.

Eine offizielle Antwort von Tesla oder Elon Musk steht noch aus.

Quellen


Themen des Beitrags:
Elon MuskGigafactory BerlinTesla

Jetzt leasen!

Tesla Model Y
Für 449,-- €/Monat brutto: Tesla Model Y Dual Motor AWD Long Range • Privat

Tesla Model Y Leasing für 449 Euro im Monat brutto [Gebrauchtwagen]

Stromverbrauch: kombiniert: 16,9 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*


Tesla Model Y
Für 458,99 €/Monat brutto: Tesla Model Y Dual Motor AWD Performance • Privat

Tesla Model Y Leasing für 549 Euro im Monat brutto [Neuwagen, LZ 2-3 Wochen]

Stromverbrauch: kombiniert: 17,3 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*