Home » News » Elektromobilität » Porsche auf der LA Auto Show: Fünf Weltpremieren

LA Auto Show

Porsche auf der LA Auto Show: Fünf Weltpremieren

Porsche 718 Cayman GT4 RS Clubsport und Porsche 718 Cayman GT4 RS
Porsche 718 Cayman GT4 RS Clubsport und Porsche 718 Cayman GT4 RS; Quelle: Pressefoto

Elektromobilität. Technologie. Autobauer Porsche glänzt auf der diesjährigen LA Auto Show mit gleich fünf Weltpremieren. Neben dem neuen 718 Cayman GT4 RS als Highlight der Messe sind auch der 718 Cayman GT4 RS Clubsport, der Taycan GTS, der Taycan GTS Sport Turismo und die Panamera Platinum Edition erstmals zu sehen.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

„Kalifornien ist seit Jahrzehnten eine Art zweite Heimat für Porsche. 2018 haben wir in Los Angeles die aktuelle Generation des 911 vorgestellt. Jetzt zeigen wir dort die High-Performance-Version unseres Mittelmotor-Coupés – den 718 GT4 RS“, sagt Oliver Blume, Vorstandsvorsitzender der Porsche AG. Auch der Taycan sei aus dem US-amerikanischen Straßenbild nicht mehr wegzudenken. Der Autobauer baut mit den neuen Taycan GTS Modellen sein Portfolio weiter aus. Und das kommt vor allem in den USA gut an.

„Von Januar bis September 2021 konnten wir unsere Auslieferungen in unserem zweitgrößten Einzelmarkt um 30 Prozent steigern“, gibt Blume weiterhin an.

Die Top-Modelle der 718-Familie: 718 Cayman GT4 RS und 718 Cayman GT4 RS Clubsport

Der 718 Cayman GT4 RS gilt als neues Top-Modell der 718-Familie. Er überzeugt mit einem kompromisslosen Fahrverhalten, Leichtbau, einer besonders agilen Fahrwerksabstimmung, einer einzigartigen Soundkulisse und aufwendiger Aerodynamik. Auf der Nürburgring-Nordschleife hat er die 20,6 Kilometer in 7:04,511 Minuten geschafft und war damit 23 Sekunden schneller als sein kleiner Bruder 718 Cayman GT4. Das Herzstück des Sportwagens ist der frei saugende Sechszylinder-Boxermotor mit 500 PS. Er beschleunigt in nur 3,4 Sekunden auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 315 km/h. Die Auslieferung beginnt im Dezember.

Zeitgleich geht die Rennvariante 718 Cayman GT4 RS Clubsport in Los Angeles an den Start. Ab kommendem Jahr wird das Kundensportfahrzeug national und international in Rennserien auftreten.

Der brandneue Taycan GTS Sport Turismo stiehlt die Show

Auf dem autoblog heißt es, der brandneue Porsche Taycan GTS Gran Turismo Sport sei ein sexy Elektroauto, dass dem Rest der Porsche-Premieren auf der LA Auto Show das Spotlight gestohlen hat. Vor allem in Carmine Red macht er eine gute Figur. Der Taycan GTS Sport Turismo ist die dritte Karosserieversion der vollelektrischen Porsche-Modellreihe und teilt sich die sportliche Silhouette mit dem Taycan Cross Turismo.

Porsche Taycan GTS und Porsche Taycan GTS Sport Turismo
Porsche Taycan GTS und Porsche Taycan GTS Sport Turismo; Quelle: Pressefoto

„Seit der Weltpremiere im Jahr 2019 ist das Modellprogramm des Taycan stetig gewachsen. Drei Karosserievarianten mit bis zu fünf Motorisierungen bieten für jeden etwas“, sagt Kevin Giek, Leiter der Baureihe Taycan. „Besonders freut mich, dass es nun auch einen Taycan mit dem legendären Kürzel GTS gibt. Er ist über dem Taycan 4S und unterhalb der Taycan Turbo-Derivate positioniert. Damit stellt er die goldene, sportliche Mitte dar.“ Taycan GTS und Taycan GTS Sport Turismo rollen im Frühjahr 2022 zu den Händlern. Der sportliche Alleskönner fährt mit 598 PS und verspricht eine elektrische Reichweite nach WLTP-Standard von 424 bis 504 Kilometer. Der Sprint von null auf 100 km/h gelingt dem Sportler in 3,7 Sekunden. Bei 250 km/h ist Schluss. Als neue Sonderausstattung besitzt der Taycan GTS ein Panoramadach mit Sunshine Control. Dank einer elektrischen schaltbaren Folie aus Flüssigkristallen kann es von klar auf matt wechseln. Neben „klar“ und „matt“ können auch vordefinierte Muster mit schmalen oder breiten Segmenten gewählt werden. Dieses Panoramadach ist eine Weltneuheit im Automobilbereich.

Porsche Taycan GTS Panoramadach
Porsche Taycan GTS Panoramadach; Quelle: Pressefoto

Als letzte Premiere auf der LA Auto Show 2021 feiert der Panamera seine neue, elegante Platinum Edition. Sie kombiniert sportlich-elegantes Design mit hochwertiger Ausstattung zu einem attraktiven Preis. Ende Januar 2022 werden die ersten Modelle an Kunden und Kundinnen ausgeliefert.


Themen des Beitrags:
LA Auto ShowPorsche

Jetzt leasen!

Porsche Taycan 4S Cross Turismo
Für 0,-- €/Monat netto: Porsche Taycan 4 Cross Turismo •

GRANATE! Porsche Taycan 4 Cross Turismo Auto-Abo für 1.890 Euro im Monat brutto [All-inclusive]

Verbrauch: kombiniert: 26,4 kWh /100 km* • Emissionen: kombiniert: 0,0 g/km CO2*


Porsche Taycan
Für 1.790,-- €/Monat brutto: Porsche Taycan 380 PS Elektro • Privat

GRANATE! Porsche Taycan Auto-Abo für 1.790 Euro im Monat brutto [All-inclusive]

Stromverbrauch: kombiniert: 25,4 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*


Porsche Taycan
Für 769,-- €/Monat netto: Porsche Taycan 326 PS Elektro • Gewerbe

Porsche Taycan Leasing für 769 Euro im Monat netto [Bestellfahrzeug]

Stromverbrauch: kombiniert: 28,0 kWh l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*