Home » News » Elektromobilität » Nissan Leaf 2022: Neue Farben und Felgen

News

Nissan Leaf 2022: Neue Farben und Felgen

Nissan Leaf 2022; Quelle: Pressefoto

Elektromobilität. Der Nissan Leaf, das erste Großserien-Elektroauto der Welt, bekommt ein Styling-Update zum Modelljahr 2022. Die neuen Farben und Felgen stehen für mehr Sportlichkeit. Die optische Auffrischung stellt den Beginn der E-Offensive von Nissan dar.

Der Nissan Leaf, einst das meistverkaufte Elektroauto der Welt, ist im Modelljahr 2022 ab 01. April erhältlich. Der Einstiegspreis startet ab 29.990 Euro. Das Styling-Update gibt einen Vorgeschmack auf die Produktoffensive, mit der Nissan ab dem Sommer sein Modellprogramm vollständig elektrifiziert. Das berichtet der japanische Hersteller in einer Pressemeldung.

Technik bleibt unangetastet

„Beim Nissan Leaf ging es schon immer darum, fortschrittliche Technologien und die Faszination des elektrischen Fahrens für alle zugänglich zu machen“, sagt Arnaud Charpentier, Region Vice President, Product Strategy and Pricing für die Nissan AMIEO-Region. „Der Leaf 2022 baut auf diesem Prinzip auf und bietet seinen Kunden ein überzeugendes Design, nahtlose Konnektivität und einen effizienten Antriebsstrang.“

Im Klartext: Die Technik bleibt unangetastet. Das Elektroauto wartet mit neuer filigraner Optik auf. Außerdem wird das Fahrerlebnis durch fortschrittliche Fahrassistenzsystem wie der ProPILOT und modernes Infotainment mit dem NissanConnect System komplettiert.

Elektrisierendes Design: Leaf mit neuer Farbe und neuen Felgen

Die optische Auffrischung des Leafs soll ihm einen noch dynamischeren Auftritt verpassen. Die neuen 16- und 17-Zoll-Leichtmetallfelgen mit glatter schwarzer Oberfläche sorgen für einen anmutenden Premium-Effekt und besondere Sportlichkeit. Die Räder und der Frontgrill zieren das neue Nissan-Markenlogo.

Die Farbpalette des Elektroautos wurde erweitert. Neben den sechs einfarbigen Lackierungen und den fünf Zweifarb-Optionen sind zwei neue Lackierungen dazugekommen: Das lebendige Magnetic Blue und das ausgereifte Universal Blue.

Nissan Leaf 2022 neue Felgen
Nissan Leaf 2022 neue Felgen; Quelle: Pressefoto

Aktiv und vernetzt: Nissans Fahrerlebnis

Das neue Modelljahr bringt wie vorher auch zwei Batterieoptionen. Die Kompaktklasse erreicht bis zu 385 Kilometer. Zusätzlich gibt es spannende Technologien. Das ProPILOT System ermöglicht ein automatisches Beschleunigen und Bremsen sowie das Einhalten eines sicheren Abstands zum vorausfahrenden Fahrzeug. Das innovative e-Pedal lässt das Fahrzeug mit nur einem einzigen Pedal beschleunigen, verzögern und stoppen. Nahtlose Konnektivität und modernes Infotainment verspricht das NissanConnect System mit Smartphone-Integration via Apple CarPlay und Android Auto. Mit der NissanConnect App können Fahrer:innen Funktionen wie die Klimatisierung aus der Ferne steuern. Zusätzlichen Komfort und echte Verbindung birgt die Möglichkeit, den Leaf mit dem Amazon Alexa Smart Home Gerät zu verbinden.

Der Nissan Leaf des Modelljahres 2022 leitet die neue Produktoffensive des Herstellers ein. Bereits mit Nissan Ambition 2030 hat der Autobauer angekündigt, die Elektrifizierung mit 15,5 Milliarden Euro voranzutreiben. Darüber hinaus hat sich der japanische Hersteller mit Renault und Mitsubishi zur „Alliance to 2030“ zusammengeschlossen, um die Elektroautos konkurrenzfähiger zu machen.

„Während Elektrofahrzeuge immer beliebter werden, schlägt Nissan ein spannendes neues Kapitel der Elektromobilität auf. Der Leaf hat dazu beigetragen, die Nissan Vision einer leistungsfähigen, modernen Mobilität zu formen. Jetzt nutzen wir die Elektro-Expertise, die wir dabei gewonnen haben, und bringen bis zum Geschäftsjahr 2030 insgesamt 23 neue elektrifizierte Modelle auf den Markt – darunter 15 reine EVs“, so Arnaud Charpentier abschließend.


Themen des Beitrags:
Nissan

Jetzt leasen!

Citroën ë-C4
Für 112,-- €/Monat netto: Citroën ë-C4 136 Feel • Gewerbe

Citroën ë-C4 Leasing für 112 (362) Euro im Monat netto [Bestellfahrzeug, BAFA]

Verbrauch: kombiniert: 16,2 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0,0 g/km CO2*


Tesla Model 3
Für 652,57 €/Monat brutto: Tesla Model 3 Standard Range Plus • Gewerbe • Privat

Tesla Model 3 Auto-Abo für 649 Euro im Monat brutto [All-inclusive]

Stromverbrauch: kombiniert: 14,9 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*


Volkswagen ID.5
Für 350,-- €/Monat brutto: VW ID.5 Pro • Privat

VW ID.5 Pro Leasing für 350 (475) Euro im Monat brutto [Bestellfahrzeug, BAFA]

Verbrauch: kombiniert: 16,2 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0,0 g/km CO2*