Home » News » Elektromobilität » Nio liefert erste Elektro-SUV EL7 in Europa aus

News

Nio liefert erste Elektro-SUV EL7 in Europa aus

Nio EL7
Nio EL7; Quelle: Pressefoto

Elektromobilität. Der chinesische Elektroautobauer Nio hat mit den Auslieferungen seines Elektro-SUV Nio EL7 in Europa begonnen.

Laut CnEVPost wurden die ersten Exemplare am 31. Januar an Kund:innen in den Niederlanden ausgeliefert. Auch Deutschland, Dänemark, Schweden und Norwegen werden demnächst die ersten Nio EL7 erhalten.

Nio hält damit an seinem im Oktober 2022 angekündigten Zeitplan fest. Bei der Europa-Markteinführung in Berlin hatte Nio öffentlich gemacht, die Auslieferungen des EL7 Ende Januar und die des ET5 Ende März starten zu wollen. Der ET7 wird bereits seit Oktober 2022 an europäische Kund:innen übergeben.

Jetzt bestellen, im März erhalten

Im deutschen Konfigurator gibt es Hinweise auf die Vorlaufzeit bis zur Auslieferung des neuen Elektro-SUV. Dort ist derzeit angegeben, dass, wer jetzt bestellt, mit einer voraussichtlichen Lieferung im März 2023 rechnen kann. Im Vergleich zu anderen Elektroautobauern ist diese Lieferzeit vergleichsweise kurz.

Dem Auslieferungsstart des EL7 ging ein Markenrechtsstreit mit Audi voraus. Im Zuge dessen musste Nio die Modellbezeichnung seines Elektro-SUV in letzter Sekunde von ES7 auf EL7 abändern. Außerdem änderte der Hersteller auch sein Preissystem. Die Chinesen boten anfangs ein reines Abo-Modell an. Seit November 2022 gibt es allerdings neben Miet- auch Kaufoptionen.

Lieferhinweis Nio EL7
Lieferhinweis Nio EL7; Quelle: Nio

Ab 73.900 Euro

Das fünfsitzige Elektro-SUV beginnt in Deutschland ab einem Preis von 73.900 Euro. Er ist zwischen dem ES6 und dem ES8 positioniert und basiert auf der neuen NT2.0-Plattform des chinesischen Autobauers. Die Batterie ist in diesem Kaufpreis noch nicht enthalten. Sie kann wahlweise gemietet oder erworben werden. Die Mietkosten für den 75-kWh-Akku liegen in Deutschland bei 169 Euro pro Monat, die 100-kWh-Batterie wird für 289 Euro monatlich angeboten. Wer die Batterie lieber kaufen möchte, bezahlt 12.000 Euro für die 75-kWh- beziehungsweise 21.000 Euro für die 100-kWh-Version. Somit ergibt sich für einen EL7 mit gekaufter 75-kWh-Batterie eine Summe von mindestens 85.900 Euro, mit gekaufter 100-kWh-Batterie kommt man schon auf 94.900 Euro.

Der Kauf der Batterie birgt allerdings einen Nachteil. Die Nutzung der Akkutausch-Stationen von Nio ist nur möglich, wenn die Batterie gemietet wird. Der Tausch wird als Service des Herstellers wahrgenommen.


Themen des Beitrags:
Nio

Jetzt leasen!

BMW iX1
Ab 349,-- €/Monat netto: BMW iX1 eDrive20 • Gewerbe

BMW iX1 Leasing ab 349 Euro im Monat netto [sofort verfügbar]

Stromverbrauch: kombiniert: 16,1 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*


Cupra Born
Für 199,-- €/Monat brutto: Cupra Born 58 kWh 170 kW • Privat

🔥 Cupra Born Leasing für 199 Euro im Monat brutto [frei konfigurierbar]

Stromverbrauch: kombiniert: 15,5 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*


Volkswagen ID.5
Für 289,-- €/Monat brutto: VW ID.5 Pro 52 kWh 125 kW Pure • Privat

🔥 VW ID.5 Leasing für 289 Euro im Monat brutto [frei konfigurierbar]

Stromverbrauch: kombiniert: 16,1 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*