Home » News » Business » Mazda stellt das neue Sportwagenkonzept ICONIC SP vor

Japan Mobility Show 2023

Mazda stellt das neue Sportwagenkonzept ICONIC SP vor

Mazda-Chef Masahiro Moro stellt den Mazda ICONIC SP auf der Japan Mobility Show vor
Mazda-Chef Masahiro Moro stellt den Mazda ICONIC SP auf der Japan Mobility Show vor; Quelle: Pressefoto

Business. Elektromobilität. Auf der Japan Mobility Show 2023 hat Mazda den brandneuen Mazda ICONIC SP, ein kompaktes Sportwagenkonzept, vorgestellt.

Das Konzeptfahrzeug verbindet einen Zweischeiben-Kreiskolbenmotor mit einer Elektrofahrzeugplattform für eine Reichweitenverlängerung. Laut Pressemeldung des Herstellers ist das Coupé 4,18 Meter lang, 1,85 Meter breit und 1,15 Meter hoch. Mit diesen Werten ist der ICONIC SP eine Klasse über dem aktuellen Mazda MX-5 positioniert. Auch beim Radstand und beim Gewicht übertrifft der ICONIC SP den MX-5. Die Gewichtsverteilung liege dabei bei 50:50, der Wankelmotor sei in der Mitte des Fahrzeugs platziert.

Mazda ICONIC SP
Mazda ICONIC SP; Quelle: Pressefoto

Sportwagen auch für Outdoor-Aktivitäten

Das präsentierte Zweischeiben-Kreiskolbenmotor-EV-System stellt einen hochgradig skalierbaren Antrieb mit einem flexiblen Layout dar. Darüber hinaus bietet der Kreiskolbenmotor die Fähigkeit, eine Vielzahl verschiedener Kraftstoffe zu nutzen, darunter auch grünen Wasserstoff oder andere klimaneutrale Flüssigkraftstoffe. Dies macht das System zu einer einzigartigen Mazda Technologie, die sich ideal für den Sportwageneinsatz eignet. Und wenn die Batterie mit Strom aus erneuerbaren Energien geladen wird, ist so ein CO2-neutrales Fahren möglich.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

„Wir lieben den Mazda MX-5, die Welt liebt den MX-5, und wir wollen die Freude am Fahren, die dieses Modell verkörpert, auch im Zeitalter der Elektrifizierung am Leben halten“, sagte Mazda-Präsident und CEO Masahiro Moro bei der Vorstellung des Konzeptfahrzeuges auf der Japan Mobility Show in Tokio. „Der EV-Antriebsstrang des MAZDA ICONIC SP mit seinem Zweischeiben-Kreiskolbenmotor, der einen Generator antreibt, ist unsere Traumlösung. Ein Traum, für dessen Verwirklichung wir hart arbeiten werden. Mazda wird immer Fahrzeuge bauen, die die Menschen daran erinnern, dass Autos pure Freude bringen und ein unverzichtbarer Teil ihres Lebens sind.“

Auch MX-5 2024 auf der Japan Mobility Show dabei

Neben dem Konzeptfahrzeug ICONIC SP feiert auch der Mazda MX-5 2024 seine Premiere. Das neue Modelljahr wurde deutlich aufgewertet – mit neuem Design für die LED-Scheinwerfer und -Rückleuchten, Modifikationen im Innenraum sowie neuen Technologien und Funktionen für mehr Sicherheit, Konnektivität und Fahrspaß. Die Roadster-Ikone startet bei einem Preis ab 33.190 Euro in der Prime-Line. Die höchste Ausstattungslinie, Homura, beginnt bei 39.390 Euro.

Mazda MX-5 RF 2024
Mazda MX-5 RF 2024; Quelle: Pressefoto

Themen des Beitrags:
Mazda

Jetzt leasen!

GWM Ora Funky Cat
Für 88,87 €/Monat netto: Ora Funky Cat 126kW 48kWh Batterie 300 • Gewerbe

Ora Funky Cat Leasing für 89 Euro im Monat netto [sofort verfügbar]

Stromverbrauch: kombiniert: 16,7 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*


BMW i7
Ab 951,75 €/Monat netto: BMW i7 xDrive60 • Gewerbe

BMW i7 Leasing ab 952 Euro im Monat netto [sofort verfügbar]

Stromverbrauch: kombiniert: 18,9 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*


MG ZS EV Facelift Pressefoto
Für 199,-- €/Monat brutto: MG ZS EV Standard Range Comfort • Privat

MG ZS EV Leasing für 199 Euro im Monat brutto [sofort verfügbar]

Verbrauch: kombiniert: 17.3 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0,0 g/km CO2*