Home » News » Business » GAC Aion enthüllt Hyper GT

Enthüllt

GAC Aion enthüllt Hyper GT

GAC Aion Hyper GT
GAC Aion Hyper GT; Quelle: GAC Aion

Business. Elektromobilität. Der chinesische Hersteller GAC Aion hat kürzlich auf der Guangzhou Auto Show das zweite Hochleistungsfahrzeug der Marke vorgestellt, den Hyper GT. Der Hyper GT wartet mit einem Luftwiderstandsbeiwert von nur 0,19 cw auf, dem niedrigsten aller Serienautos der Welt.

GAC Aion teaserte den Hyper GT auf der Guangzhou Auto Show am 30. Dezember 2022 an. Seit diesem Tag nimmt der Hersteller auch Reservierungen für das Hochleistungsfahrzeug entgegen, das ein vollelektrisches mittelgroßes bis großes Coupé ist, das auf der AEP 3.0-Plattform von GAC Aion steht, heißt es in einem Bericht von CnEVPost.

Das Auto besitzt versteckte Türgriffe und Schmetterlingstüren. Außerdem glänzt es mit einem Luftwiderstandskoeffizienten von nur 0,19 cw, dem niedrigsten aller Serienautos der Welt, behauptete GAC Aion.

Hyper GT schlägt EQS

Das bisherige Serienauto mit dem niedrigsten Luftwiderstandsbeiwert war die 2021 von Mercedes-Benz vorgestellte EQS-Limousine mit nur 0,20 cw.

Der Hyper GT hat zwei Styling-Stile, einen mit insgesamt drei LiDARs auf dem Dach und an den Seiten und den anderen nur mit dem Dach-LiDAR. Das Fahrzeug verwendet auch die Fengyun III-Satelliten-Infrarot-Fernerkundungstechnologie und kann so Lebensformen bei schlechtem Wetter wie Nebel und Sand identifizieren.

GAC Aion hat nur die Leistung der Single-Motor-Version des Hyper GT bekannt gegeben und erklärt, dass der Motor eine maximale Leistung von 340 PS und ein maximales Drehmoment von 434 Newtonmeter hat und 4,9 Sekunden benötigt, um von 0 auf 100 km/h zu beschleunigen.

GAC Aion Hyper GT
GAC Aion Hyper GT; Quelle: GAC Aion

Jedes Jahr zwei neue Modelle

GAC Aion wird jedes Jahr mindestens zwei neue Modelle auf den Markt bringen und seine Internationalisierungsstrategie beschleunigen, sagte der General Manager des Unternehmens, Gu Huinan, auf einer Pressekonferenz. GAC Aion strebt an, bis 2030 mehr als 1,5 Millionen Verkäufe zu erzielen und wird voraussichtlich Ende 2023 oder Anfang 2024 in den Verkauf gehen, heißt es weiter.

Der Gesamtabsatz von GAC Aion im Jahr 2022 wird voraussichtlich 270.000 Einheiten übersteigen, was einer Steigerung von mehr als 120 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht, sagte Gu.

Am 15. September stellte GAC Aion seine neue Premium-Marke Hyper und sein erstes Modell, den Supersportwagen Hyper SSR, vor. Das Modell, das laut GAC Aion damals das am schnellsten beschleunigende Auto der Welt war, wird im kommenden Oktober mit der Massenproduktion und Auslieferung beginnen.

Am 22. Dezember gab GAC Aion bekannt, dass der Hyper SSR Mitte Dezember seinen ersten Leistungstest abgeschlossen hat und offiziell in die Produktionsvalidierungsphase eingetreten ist.

GAC Aion verkaufte im November 28.765 Einheiten, 91 Prozent mehr als im Vorjahr, und die kumulierten Verkäufe von Januar bis November beliefen sich auf 241.149 Einheiten, 128 Prozent mehr als im Vorjahr.


Themen des Beitrags:
GAC AionLuxusautoSupersportwagen

Jetzt leasen!

Elaris Pio
Ab 29,-- €/Monat netto: Elaris Pio • Gewerbe

„Letzte Chance“ Elaris Pio Leasing ab 29 (248) Euro im Monat netto [Neuwagen, BAFA]

Verbrauch: kombiniert: 14,8 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0,0 g/km CO2*


Tesla Model 3
Für 489,47 €/Monat netto: Tesla Model 3 Dualmotor Long Range AWD • Gewerbe

Tesla Model 3 Leasing für 489 (564) Euro im Monat netto [Bestellfahrzeug, BAFA]

Verbrauch: kombiniert: 14,8 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0,0 g/km CO2*


MG MG4
Für 229,-- €/Monat brutto: MG MG4 Electric 51kWh • Privat

MG MG4 Leasing für 229 (323) Euro im Monat brutto [sofort verfügbar, BAFA]

Stromverbrauch: kombiniert: 17,0 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0,0 g/km CO2*