Home » News » Elektromobilität » Erster elektrischer Alfa Romeo heißt Milano

Enthüllt

Erster elektrischer Alfa Romeo heißt Milano

Elektrischer Alfa Romeo Milano
Elektrischer Alfa Romeo Milano, Quelle: Pressefoto

Alfa Romeo hat den Namen für sein erster Elektroauto verkündet. Der Hersteller teilt in einer Pressemeldung mit, dass sein erster elektrischer Alfa Romeo auf den Namen „Milano“ hören wird. Die Marke begründet den Namen als Hommage an die eigenen Wurzeln. Milano ist der Name der norditalienischen Stadt Mailand. Hier startete Alfa Romeo seine Erfolgsgeschichte vor 113 Jahren.

Elektrischer Alfa Romeo kommt 2024

Alfa Romeo will im April 2024 ein neues Modell präsentieren. Bisher wissen wir noch nicht allzu viel darüber. Neben den Namen ist bisher nur bekannt, dass es sich um ein SUV der italienischen Marke handeln wird. Außerdem wird der Wagen als erster elektrischer Alfa Romeo in die Geschichte des Unternehmens eingehen. Neben einem Elektromotor verbaut Alfa aber auch klassische Verbrenner.

Alfa Romeo verspricht sich die Eroberung eines neuen Kundenkreises – und das in zweierlei Hinsicht: Zum einen ist es die Rückkehr der Traditionsmarke in das B-Segment. Die Abkürzung SUV steht hier nämlich für „Sport Urban Vehicle“. So kommentiert das auch Jean-Philippe Imparato, der CEO der Marke Alfa Romeo: „Der Alfa Romeo Milano, der 2024 auf den Markt kommt, vervollständigt ein Produktportfolio, das nicht nur die Wünsche aller unserer Fans erfüllt. Der neue Alfa Romeo Milano ist ein symbolisches ‚Willkommen zurück‘ für beispielsweise diejenigen Alfisti, die aktuell die Modelle Giulietta oder Mito fahren. Sie haben auf einen neuen Alfa Romeo in diesem Segment gewartet, um ihrer Lieblingsmarke treu bleiben zu können.

Alfa Romeo Giulia
Alfa Romeo Giulia; Quelle: Pressefoto

Zum anderen ist der Alfa Romeo Milano der erste vollelektrische Alfa Romeo und ebnet damit den Weg in die Zukunft. „Der neue Alfa Romeo Milano ist auch ein Willkommensgruß an alle, die in diesem Segment ein einzigartiges Fahrerlebnis und unverwechselbares italienisches Design suchen. Der Alfa Romeo Milano ist ein weiterer Meilenstein im Übergangsprozess der Marke zum Elektroantrieb“, so Imparato weiter.

Alfa Romeo Milano greift Ursprünge auf

Die Stadt Mailand ist geschichtsträchtig für die Marke Alfa Romeo. Im Jahr 1910 wurde das Unternehmen hier gegründet. Bis ins Jahr 1971 zierte der Schriftzug MILANO das Logo, zwei Symbole im Logo des Herstellers symbolisieren die Stadt in Norditalien. Es ist ein großes Zeichen, dass der Name „Milano“ nun als erster elektrischer Alfa Romeo Einzug in das Portfolio hält.

Stellantis, der Mutterkonzern von Alfa Romeo, hat ein Video mit allen bisherigen Marken-Logos von Alfa Romeo veröffentlicht:

Hier klicken, um den Inhalt von www.media.stellantis.com anzuzeigen

Quellen


Themen des Beitrags:
Alfa RomeoElektrowende

Jetzt leasen!

BMW iX3
Ab 325,-- €/Monat netto: BMW iX3 INSPIRING • Gewerbe

BMW iX3 Leasing ab 325 Euro im Monat netto [frei konfigurierbar, LZ 7 Monate]

Stromverbrauch: kombiniert: 18,0 - 17,6 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*


Alfa Romeo Junior
Für 239,-- €/Monat brutto: Alfa Romeo Junior 1.2 VGT 100kW eDCT6 Ibrida Speciale • Gewerbe • Privat

Alfa Romeo Junior Leasing für 239 Euro im Monat brutto [Neuwagen, LZ 10/24]

Verbrauch & Umwelt WLTP: kombiniert: 5,2 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 117 g/km CO2*


Cupra Born
Für 199,-- €/Monat brutto: Cupra Born 77 kWh 170 kW • Privat

🔥 Cupra Born Leasing für 199 Euro im Monat brutto [frei konfigurierbar, inkl. Service]

Stromverbrauch: kombiniert: 15,3 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*