Home » News » Business » Dank Premium und Elektro: BMW mit starkem Start

Erstes Quartal

Dank Premium und Elektro: BMW mit starkem Start

BMW 5er - BMW mit starkem Q1 2024 - BMW-PressefotoBMWi5_eDrive40_BrooklynGrey

Es läuft bei BMW. Die Münchner konnten sowohl mit E-Autos, wie auch mit Hybriden und Verbrennern zuletzt deutlich zulegen. Damit gelingt BMW auch in für E-Autos schwierigen Zeiten eine positive Trendentwicklung.

Entwicklung im ersten Quartal 2024 positiv

Im ersten Quartal 2024 intensiviert BMW trotz eines schwankenden Marktes ihren Fokus auf die Elektromobilität und punktet mit einem überzeugenden Angebot an rein elektrischen Fahrzeugen. In den ersten drei Monaten des Jahres beeindruckte das Unternehmen mit der weltweiten Auslieferung von 82.700 reinen Elektrofahrzeugen der Marken BMW, MINI und Rolls-Royce. Dies stellt für die BMW Group einen beachtlichen Anstieg der BEV-Auslieferungen um 27,9% im Vergleich zum Vorjahr dar, erklärte BMW heute in einer Medieninformation. Der Absatz von E-Autos erstreckt sich über alle wichtigen globalen Märkte.

„Die fortlaufende BEV-Expansion ist Teil unserer Strategie. Mit der Übergabe des millionsten rein elektrischen Fahrzeugs seit der Einführung des BMW i3 haben wir einen signifikanten Meilenstein erreicht. Dies bestätigt die starke Anziehungskraft unseres BEV-Portfolios”, erklärte Jochen Goller, Vorstandsmitglied der BMW AG, verantwortlich für Kunden, Marken und Vertrieb. BMW ist damit der einzige der deutschen Autobauer, der eine Antwort auf Tesla und dessen Strahlkraft haben könnte, wie wir zu einem früheren Zeitpunkt bereits notiert hatten.

Verbrenner und Hybride bleiben wichtig

Fahrzeuge mit optimierten Verbrennungsmotoren und Plug-in-Hybrid-Technologie bleiben weiterhin elementare Komponenten des Antriebsangebots der BMW Group. „Die Fähigkeit, auf die dynamischen Kundenbedürfnisse mit einer Vielfalt an Antriebslösungen zu reagieren, bewährt sich besonders in einem bewegten Markt”, fügte der Manager hinzu.

Insgesamt beliefen sich die globalen Auslieferungen der BMW Group im ersten Quartal auf 594.671 Einheiten, was einem leichten Anstieg von 1,1% entspricht. Besonders in Europa konnte das Unternehmen mit 227.784 ausgelieferten BMW- und Mini-Vehikeln ein Wachstum von 5,5% im Vergleich zum Vorjahreszeitraum verbuchen. Insbesondere die Fahrzeuge im Luxussegment, darunter die BMW 7er Serie, verzeichneten weltweit einen bemerkenswerten Anstieg im zweistelligen Prozentbereich.

Nach BMW Quartalszahlen: 2024 wohl ohne große Überraschungen

Für das Geschäftsjahr 2024 prognostiziert die BMW Group eine moderate Steigerung der Fahrzeugauslieferungen im Automobilsegment. Erwartet wird ein besonders robustes Wachstum im Elektrofahrzeugsegment sowie im Luxusfahrzeugbereich.

BMW’s Markenverbund verzeichnete im ersten Quartal ebenfalls ein Plus: Weltweit wurden 531.039 Fahrzeuge abgesetzt, was einer Steigerung von 2,5% gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht, wobei BEV-Fahrzeuge einen Zuwachs von 40,6% verzeichneten.

Die BMW M GmbH überschritt zudem mit 48.110 verkauften Fahrzeugen ihren Absatzrekord des vorangegangenen Jahres um 3,6%, wobei speziell die High-Performance-Modelle und neuesten Performance-Derivate stark nachgefragt wurden.

Im Hinblick auf MINI entschieden sich 62.107 Kunden für ein Fahrzeug der Marke, wobei der neue MINI Countryman und kommende Modelle, wie der MINI Cooper und der MINI Aceman, zur Attraktivität beitrugen.

Rolls-Royce lieferte im ersten Quartal weltweit 1.525 Fahrzeuge aus, während BMW Motorrad im März mit einem Rekordmonat den Schwung für kommende Produktstarts nutzte.

In den Schlüsselmärkten erreichte BMW eine solide Absatzsteigerung: In den USA ein Wachstum von 1,2%, in Europa 5,5% und in Deutschland 7,6%. Chinas Auslieferungen gingen um 3,8% zurück.


Themen des Beitrags:
BMWElektrowendeQuartalszahlen

Jetzt leasen!

BMW iX3
Ab 325,-- €/Monat netto: BMW iX3 INSPIRING • Gewerbe

BMW iX3 Leasing ab 325 Euro im Monat netto [frei konfigurierbar, LZ 7 Monate]

Stromverbrauch: kombiniert: 18,0 - 17,6 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*


Cupra Born
Für 199,-- €/Monat brutto: Cupra Born 77 kWh 170 kW • Privat

🔥 Cupra Born Leasing für 199 Euro im Monat brutto [frei konfigurierbar, inkl. Service]

Stromverbrauch: kombiniert: 15,3 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*


Kia EV6
Für 249,-- €/Monat brutto: Kia EV6 58 kWh 125 kW Heckantrieb • Privat

Kia EV6 Leasing für 249 Euro im Monat brutto [sofort verfügbar]

Stromverbrauch: kombiniert: 16,6 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*