Home » News » Elektromobilität » Cybertruck im Mini-Format: Für Kinder gibt es bei Tesla das E-Quad

News

Cybertruck im Mini-Format: Für Kinder gibt es bei Tesla das E-Quad

Tesla Cyberquad
Tesla Cyberquad; Quelle: RadioFlyer

Elektromobilität. Ganz neu im Programm: Für Kinder wird es das E-Quad im Online-Shop des US-amerikanischen Elektroautobauers geben. Das E-Quad ist dem Design des brandneuen Cybertrucks nachempfunden.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Das Tesla perfekt hinsichtlich Kundenbindung und Marketing ist, zeigt sich öfter. Nicht zuletzt wurde eine Trillerpfeife im Cybertruck-Design im Online-Shop angeboten, die bereits schon wieder ausverkauft ist. Und Tesla geht sogar noch einen Schritt weiter: Der Spielzeug-Hersteller RadioFlyer bietet in den USA für mehrere Altersklassen den perfekten Einstieg in die Welt von Tesla, berichtet Teslamag. Für Kinder im Alter von eineinhalb Jahren beispielsweise kann das Produkt „My First Model Y“ erworben werden. Im Grunde handelt es sich dabei um ein Bobby-Car – aber eben im Tesla-Design. Ab drei Jahren kommt ein kleines Model S in Frage. Und ganz neu im Programm: Das Cyberquad, das Ende 2019 zusammen mit dem Cybertruck vorstellt wurde. Es wurde dem Design des Cybertrucks nachempfunden und ist noch vor Erscheinen des großen Vorbilds im Handel erhältlich.

Tesla-Chef zeigt E-Quad für Kinder

Weder für den Stahl-Pick-Up noch für das elektrifizierte Quad gibt es für Deutschland aktuell einen festen Erscheinungstermin. Im amerikanischen Shop kann man das Cyberquad bereits für 1.900 Dollar kaufen. Weiter heißt es, dass das Shipping des elektrischen Quads in zwei bis vier Wochen starten könnte aber nicht unbedingt zu Weihnachten eintreffen müsse. Das Kinder-Gefährt kommt laut Tesla auf eine elektrische Reichweite von rund 24 Kilometern und fährt mit einer Lithium-Ionen-Batterie und einer Höchstgeschwindigkeit von bis zu 16 km/h.

Erst vor ein paar Tagen kündigte Tesla-CEO Elon Musk via Twitter an, er wolle eine aktualisierte Produktplanung für Ende Januar herausgeben, die eventuell Updates rund um den Cybertruck mit sich bringen dürfte. Bis dahin müssen sich Kund:innen mit T-Shirts, Socken und Co mit Cybertruck-Motiven begnügen.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.


Designchef Franz von Holzhausen twitterte erst vor Kurzem, dass er mit seinen Kindern mit dem Cyberquad unterwegs gewesen sein. Das angehängte Video machte jedenfalls Hoffnung darauf, dass es mit dem Cybertruck vorangehen könnte.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.



Themen des Beitrags:
TeslaTesla Cybertruck

Jetzt leasen!

Tesla Model 3
Für 668,99 €/Monat brutto: Tesla Model 3 Standard Range Plus • Privat

Abo Tag! Tesla Model 3 Auto-Abo für 669 Euro im Monat brutto [All-inclusive]

Stromverbrauch: kombiniert: 14,9 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*


Tesla Model 3
Für 0,-- €/Monat brutto: Tesla Model 3 Standard Range Plus • Privat

Tesla Model 3 Auto-Abo für 669 Euro im Monat brutto [All-inclusive]

Stromverbrauch: kombiniert: 14,9 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*


Tesla Model 3
Für 809,-- €/Monat brutto: Tesla Model 3 Long Range • Privat

Tesla Model 3 Long Range Auto-Abo für 809 Euro im Monat brutto [All-inclusive]

Stromverbrauch: kombiniert: 14,8 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*