Home » News » Business » Citroën C5 Aircross bekommt neues Facelift

News

Citroën C5 Aircross bekommt neues Facelift

Citroën C5 Aircross Facelift
Citroën C5 Aircross Facelift; Quelle: Pressefoto

Business. Der Franzose Citroën C5 Aircross sagt Au revoir zur alten Knubbel-Optik und bekommt vom französischen Hersteller nun ein Facelift spendiert.

In der Pressemeldung vom 12. Januar 2022 kündigt der Autobauer eine komplett neugestaltete Frontpartie und eine neue Heck-Lichtsignatur, komfortablere Sitze und einen größeren Touchscreen an. Zeit für ein Update war es allemal. Das SUV wurde 2018 in den Markt eingeführt und hat seitdem mehr als 260.000 verkaufte Fahrzeuge auf seiner Fahne zu stehen. Mit dem Facelift erwarten Käufer:innen ein noch ausdrucksstärkeres Design, mehr Komfort und mehr Technik.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

„Der C5 Aircross, der seit seiner Markteinführung als der komfortabelste und flexibelste SUV in seinem Segment gilt, wurde überarbeitet, um ihm einen noch repräsentativeren, moderneren und dynamischeren Charakter zu verleihen. Er baut auf seinen Stärken Komfort, Geräumigkeit und Modularität auf, ist aber gleichzeitig eleganter und dynamischer geworden, mit einem schärferen Außendesign und moderneren, hochwertigeren Farben und Materialien für den Innenraum“, sagt Pierre-Yves Couineau, Produktmanager des Citroën C5 Aircross.

Außen hui und Innen stellantisiert

Das Facelift des C5 Aircross führt eine neue Designsprache ein, bei der die kurvigen Formen sowie zweigeteilten Leuchteinheiten einer strukturierten Linienführung weichen. Optisch wirkt der C5 Aircross nun breiter und vertikaler.

Auch das Markenlogo sieht mit einem schwarzen Inneren und Chromumrandung neu aus. Der Look wird durch neue LED-Scheinwerfer, einen neuen Grill und eine neue Schürze komplettiert.

Citroën C5 Aircross Facelift Innenraum
Citroën C5 Aircross Facelift Innenraum; Quelle: Pressefoto

Der Innenraum des C5 Aircross bekommt ebenfalls eine Überholung. Besonderes Highlight ist der neue 10-Zoll-Touchscreen, der freistehend auf das Armaturenbrett gesetzt wurde. Die Mittelkonsole wurde überarbeitet und wirkt aufgeräumter. Ein neuer, kleiner Schalter für die Gangwahl ersetzt den großen Gangwahlheble. Zusätzlich gibt es einen Schalter für die Fahrmodus-Wahl bei der Hybridversion. Die neuen Citroën Advanced Comfort Sitze versprechen einen besonderen Komfort. Sie bestehen aus hochdichtem Schaumstoff im Kern und einer zusätzlichen 15 Millimeter dicken Schaumstoffschicht. Sie versprechen das „Beste in Bezug auf visuellen Komfort, Sitzkomfort und Fahrkomfort“. Darüber hinaus sind die Vordersitze nicht nur beheizt, sondern massieren auch.

Die Pressemeldung gibt noch nicht preis, wann der Marktstart des neuen C5 Aircross ist. Bezüglich der Preise hat sich der Hersteller noch nicht geäußert.


Themen des Beitrags:
CitroënStellantis

Jetzt leasen!

Peugeot 408
Für 99,-- €/Monat netto: Peugeot 408 Hybrid 136 e-DSC6 Allure • Gewerbe

💥 Peugeot 408 Leasing für 99 Euro im Monat netto [frei konfigurierbar]

Verbrauch & Umwelt WLTP: kombiniert: 5,2 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 137 g/km CO2*


Citroën C3 Aircross
Für 73,95 €/Monat netto: Citroën C3 Aircross Hybrid 136 ë-DCS6 MAX • Gewerbe

Citroën C3 Aircross Leasing für 74 Euro im Monat netto [frei konfigurierbar]

Verbrauch: kombiniert: 5,6 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 125 g/km CO2*


Peugeot 2008
Für 74,79 €/Monat netto: Peugeot 2008 PureTech 100 Active • Gewerbe

Peugeot 2008 Leasing für 75 Euro im Monat netto [im Vorlauf]

Verbrauch & Umwelt WLTP: kombiniert: 5,6 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 127 g/km CO2*