Home » News » Elektromobilität » Vorreiter: 80 Prozent aller Neuzulassungen sind in Norwegen Elektroautos

News

Vorreiter: 80 Prozent aller Neuzulassungen sind in Norwegen Elektroautos

Volvo EX90 beim Laden
Volvo EX90 beim Laden; Quelle: Pressefoto

Elektromobilität. Norwegen gilt als absoluter Vorreiter hinsichtlich der Elektromobilität. Nun hat der norwegische Elektroauto-Verband bekannt gegeben, dass 80 Prozent aller Neuzulassungen Elektroautos sind.

Angaben des norwegischen Elektroauto-Verbandes vom Montag zufolge fährt bereits jedes fünfte Auto im eigenen Land elektrisch. Der Anteil habe sich, laut manager magazin, in weniger als drei Jahren nahezu verdoppelt.

„Der Schneeball rollt immer schneller“, beschrieb der Verband die Entwicklung. Immer mehr „gute Modelle“ kämen hinzu. Binnen zwei Jahren könne ein Anteil von 30 Prozent erreicht sein. Darüber hinaus ist auch die Lade-Infrastruktur auf einem top Stand.

Da sieht es vergleichsweise in Deutschland noch mau aus. Obwohl der E-Auto-Absatz ebenfalls boomt, sind wir noch weit von norwegischen Verhältnissen entfernt. Laut Statista hatten rein batterieelektrisch betriebene Fahrzeuge in Deutschland 2021 einen Anteil von 0,64 Prozent am gesamten Pkw-Bestand. Hinzu kamen noch 0,58 Prozent Plug-In-Hybride. Dieser Wert für Teil-Stromer dürfte sich ab dem kommenden Jahr allerdings rapide verringern. Denn laut neuer Umweltbonus-Förderrichtlinie entfällt die Kaufunterstützung für Plug-In-Hybride ab dem 01. Januar 2023.

Anteil elektrischer Autos in Deutschland am Gesamt-Pkw-Bestand
Anteil elektrischer Autos in Deutschland am Gesamt-Pkw-Bestand; Quelle: Statista

Aber auch in Deutschland wächst der Anteil elektrifizierter Fahrzeuge. Im November verfügte laut Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) mehr als jeder fünfte Neuwagen über einen Elektroantrieb. Plug-In-Hybride kamen sogar noch dazu.

Das Vorreiterland Norwegen will ab 2025 nur noch emissionsfreie Neuwagen zulassen. Der Staat ist auch hinsichtlich der Verkehrswende ein massiver Vorreiter. Um die Elektromobilität im eigenen Land attraktiver zu machen, fallen für Elektroautos so gut wie keine Steuern an, Citymaut und Parkgebühren sind günstiger, Fahrer:innen können Busspuren nutzen und kommen so sogar schneller voran.

80 Prozent beträgt aktuell der Anteil von Vollstromern an den Neuzulassungen im skandinavischen Land. Langsam aber sicher wird die Förderung zurückgefahren.

Deutschland hat sich für das Verbrenner-Aus ab 2035 bekannt.



Jetzt leasen!

Kia EV6
Ab 315,46 €/Monat brutto: Kia EV6 58 kWh • Gewerbe • Privat

Kia EV6 Leasing für 315 (423) Euro im Monat brutto [frei konfigurierbar, BAFA]

Stromverbrauch: kombiniert: 16,6 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*


Mercedes-Benz
Für 679,-- €/Monat brutto: Mercedes-Benz EQA 250 • Gewerbe • Privat

Mercedes-Benz EQA Auto-Abo für 679 Euro im Monat brutto [alles inklusvie]

Stromverbrauch: kombiniert: 18,9 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0,0 g/km CO2*


Ford Mustang Mach-E in Ice White
Für 440,-- €/Monat brutto: Ford Mustang Mach-E 98,8 kWh • Gewerbe • Privat

Ford Mustang Mach-E Leasing für 440 (496) Euro im Monat brutto [Neuwagen, BAFA]

Verbrauch: kombiniert: 16,5 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0,0 g/km CO2*