Home » News » Elektromobilität » Verkaufsstart des Mercedes-Benz EQB: Zweiter Kompakt-Stromer am Markt

News

Verkaufsstart des Mercedes-Benz EQB: Zweiter Kompakt-Stromer am Markt

Mercedes-Benz EQB
Mercedes-Benz EQB; Quelle: Pressefoto

Elektromobilität. Ab sofort kann der brandneue Mercedes-Benz EQB zu Preisen ab 55.311,20 Euro bestellt werden. Nach dem EQA ist der EQB der zweite vollelektrische Kompakte aus dem Hause Mercedes-EQ. Er besitzt eine elektrische Reichweite nach WLTP-Standard von bis zu 419 Kilometer.

Der Umweltbonus für den EQB beträgt 7.500 Euro und macht den Familien-Stromer besonders attraktiv. In Serie besitzt das SUV fünf Sitze. Gegen einen Aufpreis von 1.416,10 Euro ist der EQB aber auch als Siebensitzer erhältlich.

Mercedes-Benz EQB Interieur
Mercedes-Benz EQB Interieur; Quelle: Pressefoto

Modellpalette und Edition 1

Die Modellpalette umfasst zunächst den EQB 300 4Matic mit 168 kW (Stromverbrauch kombiniert: 19,4-18,1 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km) und den EQB 350 4Matic mit 215 kW (Stromverbrauch kombiniert: 19,4-18,1 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km). Letztere startet ab einem Preis von 57.988,70 Euro. On Top gibt es ein Jahr Mercedes me Charge inklusive. Über die App erhalten Mercedes-Kundinnen und Mercedes-Kunden Zugang zu einem Ladenetzwerk mit über 600.000 Ladepunkten weltweit. Außerdem gibt es eine integrierte Bezahlfunktion mit einfacher Abrechnung.

Nur für kurze Zeit können Fahrer:innen den EQB als Edition 1 ergattern. Das limitierte Sondermodell vereint Elemente des Night-Pakets mit AMG Styling. 20-Zoll AMG Leichtmetallräder, kupfer matt lackiert und glanzgedreht, runden den sportlichen Auftritt ab. Auf Wunsch ist der EQB auch in der Ausstattungsversion Electric Art erhältlich.

Über diese vier Sonderausstattungen sollten Käufer:innen unbedingt nachdenken:

  • Für 1.416,10 Euro bekommt der Kompakt-Stromer sieben Sitze mit umfangreicher Sicherheitsausstattung.
  • Das Advanced-Paket, das bei der Edition 1 enthalten ist aber sonst 2.570,40 Euro kostet, ergänzt die Serienausstattung um Komfort- und Sicherheitsausstattung. Dazu gehören beispielsweise das Park-Paket mit Rückfahrkamera, ein Widescreen-Cockpit und ein Spiegel-Paket.
  • Das Advanced-Plus-Paket (3.677,10 Euro) baut auf dem Advanced-Paket auf und steigert den Komfort mit dem Keyless-Go Komfort-Paket, der Zwei-Zonen-Klimaautomatik, einem klangstarken Soundsystem und mit einer kabellosen Smartphone-Aufladung.
  • Mit dem Fahrassistenz-Paket für 1.439 Euro gibt es Top-Funktionen wie die Abbiegefunktion, die Rettungsgassenfunktion, die Ausstiegswarnfunktion vor herannahenden Radfahrern oder Fahrzeugen und die Fußgängererkennung im Bereich vor Zebrastreifen dazu.

Themen des Beitrags:
Mercedes-Benz

Jetzt leasen!

Mercedes-Benz
Für 999,-- €/Monat netto: Mercedes-Benz EQS 450+ • Gewerbe

Mercedes-Benz EQS Leasing für 999 Euro im Monat netto [Bestellfahrzeug]

Verbrauch: kombiniert: 16,1 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0,0 g/km CO2*


Mercedes-Benz
Für 449,-- €/Monat brutto: Mercedes-Benz EQB 250 • Privat

Mercedes-Benz EQB Leasing für 449 (553) Euro im Monat brutto [BAFA, Neuwagen]

Verbrauch: kombiniert: 16,4 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0,0 g/km CO2*


Mercedes-Benz EQC
Für 529,-- €/Monat brutto: Mercedes-Benz EQC 400 4MATIC • Privat

Mercedes-Benz EQC Leasing für 529 (633) Euro im Monat brutto [BAFA, Neuwagen]

Verbrauch: kombiniert: 21,5 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0,0 g/km CO2*