Home » News » Allgemein » Toyota verbessert Kreislaufwirtschaft für Batterien

Umwelt

Toyota verbessert Kreislaufwirtschaft für Batterien

Toyota Elektroauto-Offensive bis 2030/2035; Quelle: Pressefoto

Toyota hat in einer Pressemeldung von seinen ehrgeizigen Plänen zur Stärkung der Batterie-Kreislaufwirtschaft berichtet. Demnach will der Konzern verbesserte Technik einsetzen, um den Bedarf an Ressourcen zu senken. Ausgediente Akkus sollen als mobile oder stationäre Energiespeicher verwendet und Altmaterial zur Herstellung neuer Batterien genutzt werden können.

Kreislaufwirtschaft hat bei Toyota hohe Priorität

Unter dem Begriff Kreislaufwirtschaft versteht an die mehrmalige Nutzung von Material. Einmal geförderte Rohstoffe sollen nach Benutzung nicht entsorgt, sondern recycelt oder zweckentfremdet werden. Einen großen Wert auf Kreislaufwirtschaft legt auch der japanische Autohersteller Toyota. Der Mobilitätskonzern sieht die Kreislaufwirtschaft als „Weg in die Klimaneutralität“.

Toyota 3-Säulen-Prinzip

Der Konzern setzt dabei auf drei Säulen der Kreislaufwirtschaft. Unter dem Namen „Battery 3R“ konzentriert sich Toyota auf die Reduzierung, die Wiederaufbereitung (Reuse) und das Recycling. Der erste Schritt soll sicherstellen, dass der Ressourcenbedarf auf ein Minimum sinkt. Dafür wird die Effizienz gesteigert und in die Langlebigkeit von Batterien investiert.

Unter dem zweiten Punkt „Rebuilt and Reuse“ werden alte Batterien aufbereitet und wiederverwendet. Der Akku eines Autos kann nach dessen Ableben in anderen Anwendungen genutzt werden. Diese müssen nicht zwingend mit Autos zusammenhängen. Toyota spricht von Einsatz als „stationärer oder mobiler Energiespeicher“.

Die dritte Säule, das Recycling, bedeutet, dass Toyota seltene Erden und andere wertvolle Materialien aus benutzten Batterien herauslöst und zur Herstellung neuer Akkus verwendet. Der Punkt unterscheidet sich dahingehend von „Reuse“, da die Batterie hier nicht als Ganzes wiederverwendet wird, sondern nur die eingesetzten Materialien.

Quellen


Themen des Beitrags:
ToyotaUmwelt

Jetzt leasen!

Fiat 500 und Fiat 500X Più Dolcevita
Für 127,-- €/Monat brutto: Fiat 500e 23,8 kWh • Privat

💥 Fiat 500e Leasing für 127 Euro im Monat brutto [frei konfigurierbar]

Stromverbrauch: kombiniert: 13,0 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*


Kia EV6
Für 249,-- €/Monat brutto: Kia EV6 58 kWh 125 kW Heckantrieb • Privat

Kia EV6 Leasing für 249 Euro im Monat brutto [sofort verfügbar]

Stromverbrauch: kombiniert: 16,6 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*


BMW iX3
Ab 367,-- €/Monat netto: BMW iX3 IMPRESSIVE • Gewerbe

BMW iX3 Leasing ab 367 Euro im Monat netto [im Vorlauf, LZ ca. 1 Monat]

Stromverbrauch: kombiniert: 18,0 - 17,6 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*