Home » News » Business » Sportlicher Toyota RAV4 GR Sport kommt 2023

News

Sportlicher Toyota RAV4 GR Sport kommt 2023

Toyota RAV4 GR Sport
Toyota RAV4 GR Sport; Quelle: Pressefoto

Business. Das kompakte SUV Toyota RAV4 streift den Trainingsanzug über. Die sportliche Variante Toyota RAV4 GR Sport soll noch in diesem Jahr kommen.

Nachdem auch andere Modellreihen die sportliche GR Sport Version erhalten haben, bekommt nun auch der Bestseller RAV4 ein geschärftes Design, ein sportliches Interieur und ein verbessertes Fahrwerk.

Optisch orientiert sich der Toyota RAV4 GR Sport am Motorsportauftritt von Toyota Gazoo Racing. Schwarze Radläufe, Seitenleisten und hintere Türverkleidungen setzen genauso Akzente wie das schwarze „G-Mesh“-Muster an Kühlergrill und den markant eingefassten Nebelscheinwerfern. Einen harmonischen Kontrast bildet der Frontspoiler, der im Hybridmodell in dunklem Silber gehalten ist; der Plug-In-Hybrid verfügt über ein Exemplar in „Gunmetal“-Grau. Die dezenten GR-Plaketten an Front und hinterer Tür verweisen zudem auf die sportliche Variante, heißt es in einer aktuellen Pressemeldung des Herstellers.

Darüber hinaus verfügt der RAV4 GR Sport als erstes Modell über Leichtmetallfelgen, die in einem hochpräzisen Linienschnittverfahren hergestellt worden sind. Die schwarz glänzenden 19-Zoll-Felgen sind mit feinen, maschinell bearbeiteten Nadelstreifen versehen, die das kräftige Fünf-Doppelspeichen-Design unterstreichen.

Aufgewertetes Interieur

Der Innenraum des neuen sportlichen SUV wurde aufgewertet. Die Vordersitze sind in Velourslederoptik gehalten und besitzen Kunstlederwangen. Die Materialien sind frei von tierischen Produkten. Das GR-Logo an den Kopfstützen sowie silberne Kontrastnähte an den Sitzen, dem Lenrad und dem Schalthebel deuten auf den sportlichen Charakter des Topmodells der Baureihe hin. Das neue „Gunmetal“-Grau findet sich auch im Interieur in den Zierleisten an den Türen und beim Lenkrad wieder.

Hybrid oder Plug-In-Hybrid

Das sportliche Topmodell gibt es als effizienten, 222 PS starken Hybrid mit intelligentem Allradantrieb. Kund:innen können den RAV4 GR Sport aber auch als Plug-In-Hybrid leasen oder kaufen. Das SUV-Flaggschiff kombiniert einen 2,5-Liter-Ottomotor mit gleich zwei Elektromotoren. Gemeinsam erreichen diese drei Motoren eine Systemleistung von 306 PS. Die 18,1-kWh-Lithium-Ionen-Batterie sorgt für eine elektrische Reichweite von bis zu 75 Kilometer nach WLTP-Standard.

Für weitere Sportlichkeit sorgt das verbesserte Fahrwerk. Steifere Federn und Stoßdämpfer optimieren das Handling und Fahrerlebnis.

Neues Multimediasystem und weitere technische Highlights

Der RAV4 GR Sport hat die neueste Generation des Toyota Multimediasystems erhalten. Über das hochauflösende 10,5-Zoll-Farbdisplay steuern Fahrer:innen alle Audiofunktionen und die Cloud-basierte Navigation. Das System zeigt Staus und Unfälle in Echtzeit an. Außerdem unterstützt das System auch bei der Parkplatzsuche. Das „Smart Services“-Paket bringt vier Jahre lang kostenlos Zugriff auf die neuesten Daten.

Neben der Cloud-basierten Navigation gibt es auch ein integriertes Navigationssystem, das auch ohne mobile Daten zuverlässig navigiert, Autobahnschilder und Umweltzonen erkennt und über lokale Wetterwarnungen informiert.

Das Smartphone kann via Apple CarPlay oder Android Auto ins Fahrzeug gekoppelt werden. Es gibt einen neuen Sprachassistent, der natürliche Hinweise und Anfragen versteht. Auf Sätze wie „Mir ist kalt“ reagiert das System beispielsweise mit einer Erhöhung der Innenraumtemperatur. Neben der Regelung der Klimatisierung lassen sich mit dem Schlüsselwort „Hey Toyota“ auch Multimedia-Optionen auswählen, Anrufe tätigen und die Fenster öffnen beziehungsweise schließen.

Dank der MyT Smartphone-App können Fahrer:innen Informationen wie Fahranalysen, den aktuellen Kraftstoffstand, Warnhinweise und den Standort des eigenen Fahrzeugs aus der Ferne abrufen. Darüber hinaus kann die Warnblinkanlage eingeschaltet werden.

Toyota RAV4 GR Sport Interieur
Toyota RAV4 GR Sport Interieur; Quelle: Pressefoto

Ab der zweiten Ausstattungslinie gibt es ein 12,3 Zoll großes TFT-Display als digitales Kombiinstrument hinter dem Lenkrad. Kund:innen können aus vier Stilrichtungen Casual, Smart, Sport und Touch, drei Layouts und verschiedenen Personalisierungsoptionen auswählen. Verfügbar sind ein numerischer Tacho, digitale Ziffernblätter sowie weitere Anzeigen.

Toyota Safety Sense wird erweitert

Die Toyota Safety Sense Assistenzsystem sorgen für Sicherheit. Sie unterstützen die Fahrer:innen im Alltag und können Unfälle abschwächen oder gar ganz vermeiden. Das Pre-Collision System hilft beim Abbiegen an Kreuzungen. Neu ist auch die Lenkunterstützung. Sie hilft dem Fahrer, einem plötzlich auf die Straße getretenen Fußgänger auszuweichen.

Preise für den brandneuen Toyota RAV4 GR Sport hat der Hersteller noch nicht bekannt gegeben.


Themen des Beitrags:
Toyota

Jetzt leasen!

Renault Clio
Für 59,-- €/Monat netto: Renault Clio SCe 65 Evolution • Gewerbe

💥 Renault Clio Leasing für 59 Euro im Monat netto [im Vorlauf, 07/24]

Verbrauch & Umwelt WLTP: kombiniert: 5,3 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 119 g/km CO2*


BMW X5 xDrive50e Facelift
Ab 899,-- €/Monat netto: BMW X5 xDrive50e • Gewerbe

BMW X5 xDrive50e Leasing ab 899 Euro im Monat netto [frei konfigurierbar, LZ ca. 8 Monate]

Stromverbrauch: kombiniert: 30,7 - 28,2 kWh/100 km • Verbrauch: kombiniert: 1,2 - 1,0 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 28 - 22 g/km CO2*


Volvo V60
Für 232,-- €/Monat netto: Volvo V60 T8 Recharge AWD Geartronic Plus Dark • Gewerbe

Volvo V60 Recharge Leasing für 232 Euro im Monat netto [frei konfigurierbar]

Stromverbrauch: kombiniert: 0,7 l/100 km • Verbrauch: kombiniert: 6,5 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 17 g/km CO2*