Home » News » Allgemein » Sondermodell: Der VW Golf R 333 Limited Edition

News

Sondermodell: Der VW Golf R 333 Limited Edition

Der VW Golf R 333 Limited Edition
Der VW Golf R 333 Limited Edition, Quelle: VW Newsroom

Volkswagen hat ein Sondermodell des beliebten Golf R vorgestellt. Der VW Golf R 333 Limited Edition ist auf 333 Exemplare begrenzt und leistet 333 PS (245 kW). Der schärfste Golf aller Zeiten ist ab diesem Freitag (02.06.2023) bestellbar und wird im Oktober ausgeliefert.

VW Golf R: Das macht das Sondermodell aus

Der Golf R 333 wird ab Werk in einem markanten „Limonengelb Metallic“ lackiert. Zur Ausstattung gehört auch das R-Performance Torque Vectoring mit Fahrdynamikmanager. Dieses Feature verteilt die Kraft nicht nur zwischen Vorder- und Hinterrädern – der Golf R kommt mit Allradantrieb für eine bessere Traktion – , sondern auch zwischen den Hinterrädern links und rechts. Damit wird besonders in Kurven das Fahrverhalten optimiert. Mit den zusätzlichen Fahrmodi „Drift“ und „Special“ soll abseits der öffentlichen Straßen zusätzlicher Fahrspaß garantiert werden. Die Modi sind auf und für den Nürburgring spezialisiert worden. Die Leistung beträgt 333 PS (245 kW) und die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 270 km/h.

„Der Golf R 333 ist das erste von uns vorspezifizierte R-Modell, das durch seine umfangreiche Ausstattung keine Kundenwünsche hinsichtlich Performance offen lässt“, sagt der Leiter Produktmarketing Volkswagen R, Hakim Halimi.

Golf R 333 Limited Edition: Besonders innen und außen

Außen runden eine R-Performance-Abgasanlage von Akrapovič, Endschalldämpder aus Titan sowie 19 Zoll Felgen mit Semi-Slick-Bereifung der sportlichen Auftritt des Golf R ab. Doch nicht nur die technischen Details und die auffällige Wagenfarbe sind aufsehenerweckend. Auch im Innenraum gibt es besondere Details. Der Golf R 333 Limited Edition ist der erste mit eine fortlaufenden Nummerierung, die auf einer Plakette am Armaturenbrett auf der Beifahrerseite im Stil 001/333 das Fahrzeug zu etwas Besonderem und aus dem Sondermodell ein potenzielles Sammlerfahrzeug macht. Zudem ist ab Serie der Innenraum mit Nappaleder ausgekleidet. Darüber hinaus sind sämtliche Assistenzsysteme mit an Bord. Dazu gehören u.a. der Fahrassistent „Travel Assist“, der Spurhalteassistent „Lane Assist“, „Emergency Assist“ und die automatische Distanzregelung ACC „stop & go“.

Der Golf R 333 Limited Edition wird 76.410 Euro kosten und ist ab morgen bestellbar. Im September läuft die Produktion an, sodass im Oktober ausgeliefert werden kann.

Quellen


Themen des Beitrags:
VWVW Golf

Jetzt leasen!

Renault Clio
Für 59,-- €/Monat netto: Renault Clio SCe 65 Evolution • Gewerbe

💥 Renault Clio Leasing für 59 Euro im Monat netto [im Vorlauf, 07/24]

Verbrauch & Umwelt WLTP: kombiniert: 5,3 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 119 g/km CO2*


BMW X5 xDrive50e Facelift
Ab 899,-- €/Monat netto: BMW X5 xDrive50e • Gewerbe

BMW X5 xDrive50e Leasing ab 899 Euro im Monat netto [frei konfigurierbar, LZ ca. 8 Monate]

Stromverbrauch: kombiniert: 30,7 - 28,2 kWh/100 km • Verbrauch: kombiniert: 1,2 - 1,0 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 28 - 22 g/km CO2*


Volvo V60
Für 232,-- €/Monat netto: Volvo V60 T8 Recharge AWD Geartronic Plus Dark • Gewerbe

Volvo V60 Recharge Leasing für 232 Euro im Monat netto [frei konfigurierbar]

Stromverbrauch: kombiniert: 0,7 l/100 km • Verbrauch: kombiniert: 6,5 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 17 g/km CO2*