Home » News » Elektromobilität » Renault Zoe: Beliebtestes Elektroauto in Europa im Oktober 2021

News

Renault Zoe: Beliebtestes Elektroauto in Europa im Oktober 2021

Renault Zoe
Renault Zoe; Quelle: Pixabay

Elektromobilität. Im Oktober 2021 überholte der Renault Zoe die komplette Elektro-Konkurrenz und gilt als Europas beliebtestes Elektroauto. Auf den Plätzen zwei und drei folgen der VW ID.3 und der Dacia Spring. Das geht aus einer Auswertung des Analystenhauses JATO Dynamics für 26 Länder in Europa hervor (PDF).

Im abgelaufenen Oktober sind insgesamt 181.300 batterieelektrische Autos (BEVs) und Plug-In-Hybride (PHEVs) zugelassen worden. Das entspricht einem gigantischen Marktanteil von 23 Prozent. Der größte Verlierer der Analyse sind Fahrzeuge mit Dieselantrieb. Deren Marktanteil macht im Oktober 2021 nur 19 Prozent aus.

Marktanteil der verschiedenen Antriebsarten im Oktober 2021 (rechts) im Vergleich zu 2020 und 2019 (links)
Marktanteil der verschiedenen Antriebsarten im Oktober 2021 (rechts) im Vergleich zu 2020 und 2019 (links); Quelle: JATO

Renault Zoe schlägt VW ID.3 und Co

Bei den BEVs setzte sich der Renault Zoe klar an die Spitze. Gefolgt vom VW ID.3 und günstigen Dacia Spring. Die Ränge dahinter nahmen unter anderem der Škoda Enyaq iV, der VW ID.4, der Fiat 500e und der Kia Niro ein. Das Tesla Model 3, das im Vormonat September noch mit mehr als 24.000 verkauften Einheiten klar auf Platz eins gelegen hatte, ist im Oktober 2021 nicht einmal mehr unter den Top Ten in Europa. Das könnte mit der neuen Mentalität des Tesla-Chefs Elon Musk zu tun haben, der erst kürzlich seine Mitarbeiter:innen via Mail aufforderte, Kosten bei der Auslieferung einzusparen, anstatt schneller zu produzieren.

Top 10 meist verkauften Autos Europas
Top 10 meist verkauften Autos Europas; Quelle: JATO

Nimmt man die ersten zehn Monate des Jahres zusammen, so scheint das Tesla Model 3 aber das mit Abstand beliebteste Elektroauto gewesen zu sein. Es kommt auf 102.000 verkaufte Einheiten, während der VW ID.3 gerade einmal auf rund 58.000 Exemplare und der Renault Zoe nur auf 52.000 verkaufte Autos kommt.

Bei den beliebtesten PHEVs sind auf dem Treppchen drei SUV aufzufinden. Die Nummer eins ist dabei der Ford Kuga, gefolgt vom Peugeot 3008 und dem Volvo XC40 auf Platz drei.

Schwerer Monat Oktober 2021

Generell betrachtet ist der Oktober 2021 ein schwerer Monat für die Automobilindustrie gewesen. Aufgrund der globalen Chipkrise sind die Zulassungen im Oktober um 30 Prozent auf 790.652 zurückgegangen. Zwei Jahre zuvor noch waren die Gesamtzulassungen um 34 Prozent höher. Die Probleme sorgten auch für Verschiebungen zwischen den Konzernen. Stellantis übernahm im Oktober erstmals die Führung bei den monatlichen Zulassungen und stieß Dauerthronhalter VW von Platz eins. Dies geschah nur ein einziges Mal, nämlich im Jahr 2000.


Themen des Beitrags:
DaciaRenaultVW

Jetzt leasen!

Polestar 2
Ab 749,-- €/Monat brutto: Polestar 2 300 kW Long Range Dual Motor • Gewerbe • Privat

Polestar 2 Auto-Abo ab 749 Euro im Monat brutto [Alles inklusive – außer Laden]

Stromverbrauch: kombiniert: 17.1 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*


Audi Q8 e-tron quattro
Für 555,-- €/Monat netto: Audi Q8 50 e-tron advanced quattro 250 kW • Gewerbe

Audi Q8 e-tron Leasing für 555 (649) Euro im Monat netto [Bestellfahrzeug, BAFA]

Verbrauch: kombiniert: 20.3 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0,0 g/km CO2*


Tesla Model 3
Für 498,61 €/Monat brutto: Tesla Model 3 Dualmotor Long Range • Gewerbe • Privat

Tesla Model 3 Vario-Leasing für 499 (561) Euro im Monat brutto [kurzfristig verfügbar, BAFA]

Verbrauch: kombiniert: 14,8 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0,0 g/km CO2*