Home » News » Business » Neuer VW Amarok kommt Mitte 2022

News

Neuer VW Amarok kommt Mitte 2022

VW Amarok Designskizze
VW Amarok Designskizze; Quelle: Pressefoto

Business. Der neue VW Amarok feiert Mitte 2022 seine Premiere und wird voraussichtlich Ende des Jahres in diversen Märkten bestellbar sein.

Der VW Amarok fährt völlig neu designt vor, berichtet Volkswagen Nutzfahrzeuge in einer Pressemeldung. Er wird zehn Zentimeter länger und über vier Zentimeter breiter sein als sein Vorgänger. Die neue Designskizze deutet an, dass es auch im Inneren eine klare Aufwertung des On- und Offroaders geben wird.

„Der neue Amarok von Volkswagen Nutzfahrzeuge überzeugt durch toughes, ehrliches Design“, so Albert-Johann Kirzinger, Designchef bei Volkswagen Nutzfahrzeuge. „Das sieht man auch im Interieur des Pickups. Die aufgeräumte, maskuline Architektur, die maschinenhaft skizzierten Elemente, die klaren, straffen Flächen und ein besonders wertiges Cockpit heben die Volkswagen-DNA auf ein neues Level und betonen den Premiumanspruch des Amarok.“

Den Amarok von VW Nutzfahrzeuge gibt es seit 2010 in Serie. Seitdem wurden mehr als 815.000 Einheiten verkauft. Die neue Version soll im südafrikanischen Silverton produziert werden.

Mehr Fahrassistenzsysteme

Der neue Amarok kommt künftig mit umfangreicher Technik und bringt Innovationen, die so in dem Segment noch nicht gegeben hat. Es werden mehr Fahrassistenzsysteme zur Verfügung stehen als im Vorgängermodell. Hinsichtlich der Konnektivität wird der Pickup ebenfalls Käufer:innen überzeugen. Außerdem wird es ein digitales Kombiinstrument und ein horizontales Infotainment-Display geben.

Teaserbild VW Amarok Interieur
Teaserbild VW Amarok Interieur; Quelle: Pressefoto

„In Sachen Antrieb setzen wir beim neuen Amarok weiter auf hocheffiziente TDI-Diesel“, sagt Lars Menge, Leiter Produktmarketing bei Volkswagen Nutzfahrzeuge. „Und es wird auch künftig ein leistungsstarker V6-TDI im Angebot sein sowie weitere, jeweils marktspezifische Antriebe. Sprich, je nach Markt fährt der Amarok effizient und kraftvoll als Diesel oder Benziner vor“.


Themen des Beitrags:
VW

Jetzt leasen!

Volkswagen Multivan
Für 407,-- €/Monat brutto: VW Multivan 2,0 TDI SCR DSG • Gewerbe • Privat

VW Multivan Vario-Leasing für 407 Euro im Monat brutto [Bestellfahrzeug]

Verbrauch: innerorts: 9,7 l/100 km • außerorts: 6,7 l/100 km • kombiniert: 7,6 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 177 g/km CO2*


Volkswagen T-Cross
Für 185,-- €/Monat brutto: Volkswagen T-Cross 1.0 TSI OPF MOVE • Privat

VW T-Cross MOVE Leasing für 185 Euro im Monat brutto [Bestellfahrzeug]

Verbrauch: kombiniert: 5,7 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 130 g/km CO2*


Volkswagen Golf GTI Clubsport
Für 279,-- €/Monat netto: Volkswagen Golf GTI Clubsport 2.0 TSI OPF DSG • Gewerbe

VW Golf GTI Clubsport Leasing für 279 Euro im Monat netto [Bestellfahrzeug]

Verbrauch: innerorts: 11,1 l/100 km • außerorts: 6,2 l/100 km • kombiniert: 7,3 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 166 g/km CO2*