Home » News » Business » Marktstart des neuen Peugeot 308

News

Marktstart des neuen Peugeot 308

Peugeot 308 III
Peugeot 308 III; Quelle: Pressefoto

Business. Der Marktstart des neuen Peugeot 308 rückt näher. Ab 15. Januar steht das Fahrzeug bei Partnern zur Verfügung. Die Kosten für den neuen 308 gehen ab 36.900 Euro los.

Scharfe Linien und markante Lufteinlässe prägen die Front und betonen die wilde Entschlossenheit des brandneuen Peugeot 308. Augenfänger sind der große Kühlergrill mit auffälligem Muster und die angriffslustig gezeichneten Stoßzahn-LED-Scheinwerfer. Das fließende Profil mündet in ein sportlich gestaltetes Heck. Auch die Rückseite flößt Respekt und Spannung ein.

Haico van der Luyt, Geschäftsführer von Peugeot Deutschland sagt in einer Pressemeldung über den neuen 308: „Mit dem Marktstart des neuen Peugeot 308 präsentiert die Löwenmarke ein starkes Modell im Segment der Kompaktklasse. Wir sind stolz, dass das der neue Peugeot 308 im Oktober 2021 mit dem „German Car of the Year“-Award in seinem Segment ausgezeichnet wurde. Nun möchten wir auch mit unseren Kundinnen und Kunden die neuen Features und innovativen Antriebsvarianten des neuen Markengesichts von Peugeot teilen.“

Neben der Auszeichnung German Car of the Year zählt der 308 auch zu den Finalisten des „Car of the Year Award 2022“.

Das neue Gesicht der Löwenmarke

Der Peugeot 308 überzeugt Fahrer:innen mit neuesten Technologien, wie beispielsweise Fahrassistenzsysteme der nächsten Generation. Das neue Peugeot i-Cockpit verfügt mit i-Connect Advanced über ein modernes, vernetztes und intuitives Infotainmentsystem.

Im Rahmen der neuen Markenidentität pocht Peugeot nicht nur auf ein neues Logo und ein neues Design. Wichtig ist dem Autobauer, der zum Stellantis-Konzern gehört, auch die Energiewende voranzutreiben. Deshalb besitzt der neue 308 auch zwei Hybridmotorisierungen.

Käufer:innen können dort den Peugeot 308 Hybrid 180 mit Achtstufen-Automatikgetriebe e-EAT8 und 180 PS (Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km für PEUGEOT 308 HYBRID: 1,2 – 1,13; CO2-Emissionen in g/km: 27 – 243; Energieverbrauch: 15,2 – 14,73kWh/100 km (kombiniert)) wählen. Oder sie entscheiden sich für den Peugeot 308 Hybrid 225 mit Achtstufen-Automatikgetriebe e-EAT8 mit 225 PS (Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km für PEUGEOT 308 HYBRID: 1,23; CO2-Emissionen in g/km: 28 – 263; Energieverbrauch: 15,9 – 15,63 kWh/100 km (kombiniert)).

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.



Themen des Beitrags:
Peugeot

Jetzt leasen!

Peugeot 508 SW
Für 338,-- €/Monat brutto: Peugeot 508 SW Hybrid 225 e-EAT8 Allure Pack • Gewerbe • Privat

Peugeot 508 SW Leasing für 338 (416) Euro im Monat brutto [BAFA, Bestellfahrzeug]

Verbrauch: kombiniert: 1,3 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 30 g/km CO2*


Peugeot 208
Für 141,03 €/Monat netto: Peugeot 208 Elektro Allure • Gewerbe

Peugeot 208 Elektro Leasing für 143 (393) Euro im Monat netto [Bestellfahrzeug, 6 Monate Lieferzeit]

Verbrauch: kombiniert: 16,0 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0,0 g/km CO2*


Volvo XC40
Für 389,-- €/Monat brutto: Like2Drive Blind-Date mit einem Plug-in-Hybride • Gewerbe • Privat

Like2Drive Blind-Date Auto-Abo für 399 Euro im Monat brutto [All-inclusive]

Peugeot 3008: kombiniert: 1,5 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 35 g/km CO2*
Ford Kuga ST-Line X: kombiniert: 1,3 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 29 g/km CO2*
Volvo XC40: kombiniert: 1,9 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 41 g/km CO2*