Home » News » Elektromobilität » Lade-Update: Tesla macht LG-Akku für Model 3 und Y in Europa schneller

News

Lade-Update: Tesla macht LG-Akku für Model 3 und Y in Europa schneller

Tesla Model 3
Tesla Model 3; Quelle: capitalstreet_fx06/pixabay

Elektromobilität. Das Software-Update 2021.40.6. von Tesla bringt für einige Besitzer:innen des Tesla Model 3 und vor allem für den Tesla Model Y in Europa einen großen Fortschritt: Die Ladeleistung beim Akku von LG Energy Solutions ist durchgehend 10 bis 20 Kilowatt höher als zuvor und ermöglicht schnelleres Laden, berichtet Teslamag.

Langes Hoffen auf Lade-Update

Die neue Ladeleistung durch das Update sprach sich ab Montag schnell in Foren und auf Twitter rum und wurde mit neuen Lade-Kurven und Daten belegt.

Der User ehrmoa schrieb beispielsweise vor drei Tagen im tff-Forum: „Mit der 2021.40.6 habe ich plötzlich bis 54 Prozent 100KW, bei 46 Prozent noch 118KW. Die 46 Prozent war eigentlich immer der Punkt, an dem es unter 100KW ging.“

Mit dem Update schafft der US-amerikanische Autobauer zwar keine neuen Spitzenwerte, er bringt den LG-Akku aber näher an die Leistung heran, die zuvor mit dem Model 3 mit Panasonic-Batterien aus den USA möglich gewesen ist. 5C wird der neue Akku intern genannt und wurde zunächst in nur wenigen Model 3 Long Range aus China für Europa vergünstigt verbaut. Aber auch das Tesla Model Y, das in Europa startet, bekommt den 5C-Akku.

Europäische Besitzer:innen warten beim Model 3 bereits seit längerer Zeit auf ein Lade-Update. Sie beklagten eine schwache Ladeleistung und meldeten, dass die maximal möglichen 250 Kilowatt am Supercharger nie erreicht worden wären. Einer der betroffenen Fahrer ist der deutsche Student Tesla_Adri, der häufig über Tesla-Neuigkeiten berichtet.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.


Das neue Laden beginnt unter besten Bedingungen nun knapp unter 250 Kilowatt statt knapp über 200 Kilowatt. Bei einem Akku-Stand von 25 Prozent ist der Abstand mit 25 Kilowatt am höchsten. Erst gegen Ende wird er kleiner als 10 Kilowatt. Das Niveau des früheren Panasonic-Akku ist damit noch nicht erreicht, aber die Ladeverbesserung durch das Update ist deutlich spürbar.


Themen des Beitrags:
Tesla

Jetzt leasen!

Tesla Model 3
Für 668,99 €/Monat brutto: Tesla Model 3 Standard Range Plus • Privat

Abo Tag! Tesla Model 3 Auto-Abo für 669 Euro im Monat brutto [All-inclusive]

Stromverbrauch: kombiniert: 14,9 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*


Tesla Model 3
Für 0,-- €/Monat brutto: Tesla Model 3 Standard Range Plus • Privat

Tesla Model 3 Auto-Abo für 669 Euro im Monat brutto [All-inclusive]

Stromverbrauch: kombiniert: 14,9 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*


Tesla Model 3
Für 809,-- €/Monat brutto: Tesla Model 3 Long Range • Privat

Tesla Model 3 Long Range Auto-Abo für 809 Euro im Monat brutto [All-inclusive]

Stromverbrauch: kombiniert: 14,8 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*