Home » News » Elektromobilität » Großes Tesla-Update zu Weihnachten

News

Großes Tesla-Update zu Weihnachten

Tesla Model 3
Tesla Model 3; Quelle: Jteder/Pixabay

Elektromobilität. Technologie. Anfang Dezember kündigte Tesla-Chef Elon Musk ein großes Software-Update zu Weihnachten mit „vielen coolen Sache“ an. Bisher haben einige Tesla-Mitarbeiter und ausgewählte Kunden das Update schon bekommen, heißt es auf Teslamag.

Teslas tanzen im Licht

Am vergangenen Dienstag meldete Teslascope auf Twitter, dass alle Teslas zu Licht tanzen sollen. Teslascope liest Daten seiner Nutzer aus und ist immer über die aktuelle Software informiert. Er könne schon einmal eine Vorschau auf neue Funktionen und Verbesserungen geben, die mit dem angekündigten Ferien-Update kommen sollen.

Tesla-Software 2021.44.25 "Light Show"
Tesla-Software 2021.44.25 „Light Show“; Quelle: Teslascope/Twitter

Die interessanteste Neuerung dürfte die „Light Show“ sein. Laut der von Teslascope veröffentlichten Hinweise sorgt „Light Show“ wohl dafür, dass der eigene Tesla zu einer choreografierten Licht-Show tanzt. Wie genau das funktionieren soll, ist zunächst nicht bekannt. Auch wollte keiner der Tesla-Besitzer vorab ein Video zur Verfügung stellen. „Light Show“ ist nämlich bisher noch nicht offiziell.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.


Außerdem gibt es mit dem Software-Update die Möglichkeit, Symbole für das Starten von Apps im Auto an einer beliebigen Stelle in der unteren Bildschirm-Leiste unterzubringen. Der Zugriff auf häufig benötigte Funktionen wie Scheibenwischer oder Laden wurde verändert. Darüber hinaus soll die Sicherheit durch eine weitere Funktion verbessert worden sein. Beim Blinken soll das entsprechende Bild der Seitenkamera auf dem großen Tesla-Display angezeigt werden. Dadurch soll es leichter sein, andere Verkehrsteilnehmer im toten Winkel zu sehen.

Neue Multimedia-Updates

Typisch Tesla: Auch hinsichtlich Multimedia kündigte Teslascope neue Funktionen an. Es soll eine eigene App für TikTok auf dem Auto-Bildschirm und das neue Spiel „Sonic the Hedgehog“ geben. Bei „Battle of Polytopia“ kommt eine Multiplayer-Unterstützung dazu und man kann Sudoku im Tesla spielen.

Gestern soll es laut Elon Musk die neue Software zusammen mit der neuen Version FSD 10.8 für den Beta-Test des Autopiloten-Systems gegeben haben. Bei der von Teslascope entdeckten Software 2021.44.25 schien es sich aber noch um eine Vorversion zu handeln.


Themen des Beitrags:
Tesla

Jetzt leasen!

Škoda Enyaq iV
Für 233,97 €/Monat brutto: Škoda Enyaq iV 50 • Gewerbe • Privat

Škoda Enyaq iV 50 Leasing für 234 (359) Euro im Monat brutto [BAFA, Bestellfahrzeug]

Verbrauch: kombiniert: 14,6 kWh l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0,0 g/km CO2*


BMW i4 eDrive40
Für 429,-- €/Monat netto: BMW i4 eDrive40 • Gewerbe

BMW i4 eDrive40 Leasing für 429 (533) Euro im Monat netto [Bestellfahrzeug, Lieferzeit 40 Wochen; BAFA]

Stromverbrauch: kombiniert: 19,1-16,1 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*


Cupra Formentor e-Hybrid
Für 389,-- €/Monat brutto: Like2Drive Blind-Date mit einem SUV • Privat

Like2Drive Blind-Date Auto-Abo für 389 Euro im Monat brutto [All-inclusive]

Ford Puma ST-Line: Verbrauch: innerorts: 6,4 l/100 km • außerorts: 4,4 l/100 km • kombiniert: 5,0 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 113 g/km CO2*
Cupra Formentor: Verbrauch: innerorts: 5,3 l/100 km • außerorts: 3,8 l/100 km • kombiniert: 4,4 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 131 g/km CO2*
Kia Xceed Black Xdition: Verbrauch: innerorts: 7,7 l/100 km • außerorts: 5,8 l/100 km • kombiniert: 6,5 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 147 g/km CO2*