Home » News » Elektromobilität » Die EU beschließt das Aus für Verbrenner

Endgültig

Die EU beschließt das Aus für Verbrenner

Auspuff
Auspuff, Bild: Pixabay

Schon oft wurde es angekündigt und spekuliert, jetzt ist es amtlich! Die EU verbietet den Verbrenner-Motor ab 2035. Im Gesetzestext wird vorgeschrieben, dass Autohersteller die CO2-Emissionen ihrer Fahrzeuge bis 2030 halbieren müssen. Ab 2035 sind dann gar keine mehr erlaubt.

Die Europäische Union argumentiert bei dem Verbot mit dem Klimaschutz. Eine Studie von Greenpeace zeigt, dass das Verbrenner-Aus 2035 positive Auswirkungen auf die Umwelt haben wird. Ein früheres Aus wäre sogar kostengünstiger, so Greenpeace. Die Niederlande und Dänemark hatten sogar ein Aus ab 2030 gefordert. Nun kam der Kompromiss zu Stande, der besagt, dass bis 2030 sämtliche Emissionen halbiert werden müssen. Ein vorheriger Entwurf aus dem Jahr 2018 hatte lediglich eine Reduktion um 37,5 Prozent vorgesehen.

Was passiert mit bestehenden Autos?

Die gute Nachricht: Autos mit Benzin- oder Dieselverbrennungsmotor, welche vor dem Jahr 2035 zugelassen werden, dürfen auch weiterhin betrieben werden. Allerdings werden sämtliche Entwicklungen in den Verbrenner-Motor ab jetzt heruntergefahren beziehungsweise eingestellt werden. Das ist mit der größte Kritikpunkt. Ein Verbot führe dazu, dass Innovation ausgebremst werde, so ein Kernargument der FDP gegen das Verbrenner-Aus. Alle alten Verbrenner werden weiterhin mit schmutzigen Emissionen herumfahren, während die Forschung an sauberen Alternativen aus wirtschaftlicher Unrentabilität heraus eingestellt werden.

Dennoch feiern die Freien Demokraten den jetzt geschlossenen Kompromiss als einen Erfolg. Denn es wurde zusätzlich vereinbart, dass ein Gesetzesentwurf zur Produktion– auch nach 2035 – mit umweltfreundlichen E-Fuels eingebracht werden darf. Wie erfolgreich ein solcher Entwurf aufgrund des schlechten Wirkungsgrades von E-Fuels sein dürfte, bleibt dahingestellt.

Quellen


Themen des Beitrags:
E-AutoVerbrennerverbot

Jetzt leasen!

Tesla Model Y
Für 516,94 €/Monat netto: Tesla Model Y Long Range AWD • Gewerbe

Tesla Model Y Leasing für 517 (600) Euro im Monat netto [Bestellfahrzeug, BAFA-Garantie]

Verbrauch: kombiniert: 16,9 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0,0 g/km CO2*


Tesla Model 3
Für 439,90 €/Monat netto: Tesla Model 3 Standard Plus • Gewerbe

Tesla Model 3 Leasing für 440 (523) Euro im Monat netto [Bestellfahrzeug, BAFA-Garantie]

Verbrauch: kombiniert: 14,4 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0,0 g/km CO2*


Tesla Model Y
Für 464,99 €/Monat netto: Tesla Model Y Long Range • Gewerbe

Tesla Model Y Leasing für 465 (569) Euro im Monat netto [sofort verfügbar, BAFA]

Verbrauch: kombiniert: 17,1 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0,0 g/km CO2*