Home » News » Business » Die 20 größten Familienunternehmen weltweit: VW raus aus Ranking

News

Die 20 größten Familienunternehmen weltweit: VW raus aus Ranking

Volkswagen ID.3
Volkswagen ID.3; Quelle: Pressefoto

Business. Das EY und die Universität St. Gallen hat erneut einen Index mit den größten Familienunternehmen weltweit herausgegeben. Die größte Überraschung: VW ist aus dem Ranking ausgeschieden.

Das Wolfsburger Unternehmen, das zuletzt noch auf dem zweiten Platz campierte, taucht nun im Ranking gar nicht mehr auf. Der Grund: Der Status „Familienunternehmen“ wurde dem Konzern entzogen. Aus St. Gallen heißt es, die Familie Porsche und Piëch übten keinen Einfluss auf Volkswagen mehr aus. Die Marke funktioniere nur noch mehr wie ein Investment. Grund zur Freude ist aber, dass der Autobauer Porsche, der dem Konzern angehöre, in das Ranking (Platz 39) mit aufgenommen wurde.

Weitere Top Ten Platzierung aus Deutschland

Auch ohne VW glänzen deutsche Familienunternehmen mit Top Ten Platzierungen auf dem Index. BMW beispielsweise, das mehrheitlich der Familie Quandt und ihren Erben gehört, schafft es auf Platz 6. Das beste deutsche Unternehmen ist übrigens die Schwarz-Gruppe auf Platz 4, zu denen die Einzelhandelsketten Lidl und Kaufland gehören. Das Ranking wird vom US-amerikanischen Pendant Walmart angeführt. Weitere gelistete, deutsche Unternehmen im Top 20 Ranking sind unter anderem die Robert Bosch GmbH (Platz 11) und die INA-Holding Schaeffler GmbH & Co. KG (Platz 15).

Diese Kriterien werden dem Index zugrunde gelegt

In diesem Ranking werden ausschließlich Familienunternehmen berücksichtigt, die mindestens in der zweiten Generation geführt werden. Dabei müssen ein oder mehrere Familienmitglieder an der Leitung des Unternehmens beteiligt sein. Entweder im Vorstand, in der Geschäftsführung oder im Aufsichtsrat. Als Familienunternehmen gelten private Unternehmen, an denen Familien einen Aktien- oder Stimmrechteanteil von 50 Prozent oder bei öffentlichen Unternehmen einen Aktienanteil von mindestens 32 Prozent halten. Pro Familie wird nur ein Unternehmen im Index gelistet.

Das hier sind die Top Ten Familienunternehmen:

  1. Walmart
  2. Berkshire Hathaway
  3. Exor SpA (N.V.)
  4. Schwarz Group
  5. Ford Motor Company
  6. BMW
  7. Koch Industries
  8. Cargill, Inc.
  9. Comcast Corp.
  10. Dell Technologies Inc

Quellen

Familienbusiness-Index


Themen des Beitrags:
BMWVW

Jetzt leasen!

BMW 3er G20
Für 360,-- €/Monat brutto: BMW 320i Limousine • Gewerbe • Privat

BMW 320i Leasing für 360 Euro im Monat brutto [Jahreswagen]

Verbrauch: innerorts: 7,6 l/100 km • außerorts: 5,2 l/100 km • kombiniert: 6,0 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 137 g/km CO2*


BMW 1er
Für 265,-- €/Monat brutto: BMW 118i M Sport • Gewerbe • Privat

EXKLUSIV! BMW 118i Leasing für 265 Euro im Monat brutto [inkl. BMW Service Inclusive Paket, Neuwagen]

Verbrauch: kombiniert: 5,7 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 131 g/km CO2*


BMW X5
Ab 560,-- €/Monat netto: BMW X5 xDrive40d • Gewerbe

BMW X5 Leasing ab 560 Euro im Monat netto [Bestellfahrzeug, 24 Wochen Lieferzeit]

Verbrauch: kombiniert: 6,4-5,9 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 167-154 g/km CO2*