Home » News » Elektromobilität » Der neue Peugeot e-208: Jetzt zu 100% elektrisch

Elektro auf Französisch

Der neue Peugeot e-208: Jetzt zu 100% elektrisch

Peugeot e-208 Sonderedition
Peugeot e-208 Sonderedition; Quelle: Pressefoto

Der Peugeot 208 und seine Vorgänger sind Klassiker. Bereits 1983 erblickte der Peugeot 205 das Licht der Welt, seine Nachfolger 206 (1998), 207 (2006) und 208 I (2012) knüpften an die guten Verkaufszahlen der Kleinwagenserie an. Den Peugeot 208 II gibt es seit 2019 und seit Anfang 2020 auch als E-Auto. Der e-208 hat nun eine Auffrischung bekommen.

Der Peugeot e-208 ist jetzt vollelektrisch

Der nagelneue Peugeot e-208 ist jetzt zu 100 Prozent elektrisch. Dabei wird die Technologie des großen Bruders e-308 verwendet, welcher ebenfalls 2023 auf den Markt kommt. Der Elektromotor leistet 156 PS (115 KW) bei einem durchschnittlichen Verbrauch von 12kWh auf 100 Kilometer. Das ist eine Leistungssteigerung von knapp 15 Prozent. Die Reichweite steigt ebenfalls um etwa 10 Prozent auf bis zu 400 Kilometer.

Peugeot e-308 und e-308 SW; Quelle: Pressefoto

Laut Peugeot soll der e-208 eine topmoderne Ausstattung erhalten und vor allem mit Fahrspaß überzeugen. Logischerweise kommt der kleine Bruder des e-308 (siehe Foto) dabei ebenfalls ohne Emissionen und lästigem Verbrenner-Geruch. Peugeot verspricht zudem geringe Auswirkungen auf den Fahrer durch Lärm, Schaltvorgänge oder Vibrationen.

Lademöglichkeiten

Der Peugeot e-208 ist mit zwei Ladegeräten verfügbar. Zum einen lädt der serienmäßige, einphasige On-Board-Charger den kleinen Flitzer gemütlich über Nacht. Wer das zu langsam findet, kann auf einen dreiphasigen On-Board-Charger upgraden. Dieser liefert statt den serienmäßigen 7,4 kW satte 11 kW. Damit lädt der e-208 an einer Station mit 100 kW innerhalb von 25 Minuten von 20 auf 80 Prozent.

Peugeot e-208: Preise und Verfügbarkeit

Wann genau der e-208 auf den Markt kommt, wissen wir noch nicht. Bestätigt wurde lediglich ein Marktstart im Jahr 2023, wie die dpa berichtet. Auch die offizielle Preisliste ist uns Peugeot noch schuldig. Der Vorgänger startete bei rund 35.000 Euro.

Quellen


Themen des Beitrags:
E-AutoPeugeotSchnellladen

Jetzt leasen!

Peugeot 2008
Für 139,90 €/Monat brutto: Peugeot 2008 1.2 PureTech 100 Active Pack • Gewerbe • Privat

🔥 Peugeot 2008 Leasing für 140 Euro im Monat brutto [frei konfigurierbar]

Verbrauch: innerorts: 5,8 l/100 km • außerorts: 4,2 l/100 km • kombiniert: 4,8 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 109 g/km CO2*


Peugeot 5008
Für 209,-- €/Monat brutto: Peugeot 5008 PureTech 130 Allure Pack • Gewerbe • Privat

🔥 Peugeot 5008 Leasing für 209 Euro im Monat brutto [frei konfigurierbar]

Verbrauch: innerorts: 8,2 l/100 km • außerorts: 5,6 l/100 km • kombiniert: 6,6 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 150 g/km CO2*


Peugeot 3008
Für 189,-- €/Monat brutto: Peugeot 3008 Active Pack PureTech 130 • Gewerbe • Privat

🔥 Peugeot 3008 Leasing für 198 Euro im Monat brutto [frei konfigurierbar]

Verbrauch: innerorts: 7,1 l/100 km • außerorts: 5,9 l/100 km • kombiniert: 6,2 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 139 g/km CO2*