Home » News » Allgemein » Das beliebteste Auto der Deutschen: Der VW Golf wird 50

Ikone

Das beliebteste Auto der Deutschen: Der VW Golf wird 50

VW Golf VIII "Edition 50"
VW Golf VIII "Edition 50", Quelle: Pressefoto

Das Geburtsjahr des Golf war kein gutes für VW und auf dem Neuling lastete ein hoher Erwartungsdruck: Jahrzehnte später gilt er als Erfolgsgeschichte, wie es sie nur selten gibt. Der VW Golf wird 50 Jahre alt. Über die Jahre hat er sich immer wieder verändert und weiter entwickelt, längst gibt es ihn auch schon elektrisch: Der Golf wird 50 Jahre alt. Zu Beginn stand für VW einiges auf dem Spiel.

1974 stand VW nicht allzu gut da, das Konzernergebnis lag tief in den roten Zahlen, über 800 Millionen D-Mark lagen die Wolfsburger im Minus, auch Stellenstreichungen beim Konzern blieben nicht aus. 5% der Belegschaft mussten gehen. Absatzrückgang, Währungseffekte und steigende Kosten waren die Probleme, mit denen sich Anfang der 70er Jahre VW herumschlagen musste, hinzu kam eine sinkende Nachfrage aufgrund ausbleibender Innovation. Der Käfer war nach 30 Jahren nicht mehr gefragt.

Der Golf machte vieles besser

Der Golf sollte den Neuanfang bringen und die Rechnung ging auf. Flexibilität und ein größeres Raumangebot überzeugten die Käufer. Ohne den Golf wäre VW heute wohl nicht der Konzern, den wir kennen, wird Autoexperte Autoexperte Ferdinand Dudenhöffer vom Bochumer Center Automotive Research vom Handelsblatt zitiert.

Inzwischen ist der Golf zum beliebtesten Auto deutscher Käufer geworden, mehr als 37 Millionen Fahrzeuge des Typs wurden im Laufe der Zeit weltweit verkauft, inzwischen wird der Golf 8 gebaut.

Klassenloser VW Golf

Den Golf könne jeder fahren, vom Anwalt bis zum Arbeiter, so Thomas Schäfer, Markenchef bei VW. Wenige Fahrzeuge seien so klassenlos für alle Bevölkerungsgruppen ansprechend, dass die Branche diese Fahrzeugklasse, die vom KBA eigentlich Kompaktklasse genannt wird, schlicht Golfklasse nennt.

Einige Prominente fuhren Golf, so etwa Peter Maffay oder Annalena Baerbock. Ein Ende der Erfolgsgeschichte ist vorerst nicht in Sicht.


Themen des Beitrags:
VWVW Golf

Jetzt leasen!

VW Golf GTI 2024
Für 181,-- €/Monat netto: VW Golf 2.0 TSI OPF 195kW DSG GTI • Gewerbe

VW Golf GTI 2024 Leasing für 181 Euro im Monat netto [frei konfigurierbar, inkl. Service]

Verbrauch: kombiniert: 7,0 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 162 g/km CO2*


VW Golf GTI 2024
Für 279,-- €/Monat brutto: Volkswagen Golf GTI 2.0 TSI OPF DSG • Gewerbe • Privat

VW Golf GTI Facelift Leasing für 279 Euro im Monat brutto [frei konfigurierbar]

Verbrauch: kombiniert: 7,0 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 160 g/km CO2*


VW Golf GTI 2024
Für 178,-- €/Monat netto: VW Golf 2.0 TSI OPF 195kW DSG GTI • Gewerbe

VW Golf GTI 2024 Leasing für 178 (206) Euro im Monat netto [frei konfigurierbar, inkl. Service]

Verbrauch: Innerstädtisch (langsam): 10,8 l/100 km • Stadtrand (mittel): 7,2 l/100 km • Landstraße (schnell): 5,9 l/100 km • Autobahn (sehr schnell): 6,7 l/100 km • kombiniert: 7,1 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 162 g/km CO2*