Home » News » Allgemein » Autohersteller starten Initiativen am internationalen Frauentag

8. März

Autohersteller starten Initiativen am internationalen Frauentag

Der 8. März ist internationaler Frauentag
Der 8. März ist internationaler Frauentag, Quelle: Unsplash

Heute ist internationaler Frauentag. In Berlin und Mecklenburg-Vorpommern ist dieser Tag ein gesetzlicher Feiertag. Diverse Autohersteller legen am heutigen Tag den Fokus auf das Thema Gleichbehandlung von Mann und Frau und ausgeglichene Löhne.

Warum gibt es den internationalen Frauentag?

Mit dem internationalen Frauentag soll auf den anhaltenden Gender Pay Gap aufmerksam gemacht werden. Demnach werden Frauen in vergleichbaren Positionen oft noch schlechter bezahlt als Männer. Meist sind Strukturen und klassische Geschlechterrollen dafür verantwortlich, dass Frauen seltener in Führungspositionen gelangen als Männer. Dementsprechend fällt auch das durchschnittliche Gehalt um über 20 Prozent geringer aus. Vom bereinigten Gender Pay Gap spricht man, wenn diese Strukturen und unterschiedliche Berufe vernachlässigt werden. Dann verdienen Frauen in Deutschland im Schnitt immer noch 7 Prozent weniger als ihre männlichen Kollegen für vergleichbare Arbeit. Auf diesen Umstand machen Autobauer heute rund um die Welt aufmerksam.

Mercedes-Benz und Bentley starten Kampagnen

Mercedes-Benz hat angekündigt, anlässlich des internationalen Frauentages eine digitale Kampagne zur Chancengleichheit zu starten. Dabei sollen traditionelle Geschlechterrollen und Chancenungleichheiten zu Ungunsten von Frauen überwunden werden, schreibt das Unternehmen in einer Pressemeldung.

Der britische Autohersteller Bentley startet eine Initiative zu Förderung von weiblichen, zukünftigen Führungskräften. In einer Pressemeldung teilt das Unternehmen mit, außergewöhnliche und inspirierende weibliche Persönlichkeiten in den Fokus stellen zu wollen, um jungen Frauen in Zukunft auf Führungsrollen vorzubereiten.

Auch Stellantis bekennt sich zu dem Ziel, Frauen gleiche Löhne zahlen zu wollen. CEO Carlos Tavares unterzeichnete am heutigen Weltfrauentag die Women Empowerment Principles (WEP) der Vereinten Nationen.

Der deutsche Sportwagenhersteller Porsche bemängelt die geringe Anzahl von Frauen bei Gründungen und in der Startup-Szene. Gemeinsam mit APX haben die Stuttgarter „The Founders Initiative“ gegründet, um das Problem anzugehen.

Quellen


Themen des Beitrags:
Internationaler Frauentag

Jetzt leasen!

BMW X5 xDrive50e Facelift
Ab 899,-- €/Monat netto: BMW X5 xDrive50e • Gewerbe

BMW X5 xDrive50e Leasing ab 899 Euro im Monat netto [frei konfigurierbar, LZ ca. 8 Monate]

Stromverbrauch: kombiniert: 30,7 - 28,2 kWh/100 km • Verbrauch: kombiniert: 1,2 - 1,0 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 28 - 22 g/km CO2*


Volvo V60
Für 232,-- €/Monat netto: Volvo V60 T8 Recharge AWD Geartronic Plus Dark • Gewerbe

Volvo V60 Recharge Leasing für 232 Euro im Monat netto [frei konfigurierbar]

Stromverbrauch: kombiniert: 0,7 l/100 km • Verbrauch: kombiniert: 6,5 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 17 g/km CO2*


Ora Funky Cat
Für 139,-- €/Monat brutto: Ora Funky Cat 126kW 48kWh Batterie 300 Pro • Privat

Ora Funky Cat Leasing für 139 Euro im Monat brutto [Tageszulassung, 08/23]

Stromverbrauch: kombiniert: 16,7 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*