Home » News » Business » Audi wird mit Sauber an den Formel 1-Start gehen

Ab 2026

Audi wird mit Sauber an den Formel 1-Start gehen

Rennstrecke
Audi geht gemeinsam mit Sauber an den Formel 1-Start, Bild: Pixabay

Audi hat unlängst seinen Einstieg in die Formel 1 bekanntgegeben. Jetzt ist auch klar mit welchem strategischen Partner das Projekt gelingen soll. Audi hat in einer Pressemeldung mitgeteilt, dass man sich die Schweizer Sauber Group als Team ausgesucht habe.

Im August dieses Jahres hat Audi via Twitter verkündet, dass der Konzern ab 2026 Teil der Formel 1 sein wird. Die höchste Motorsportklasse der Welt bekommt damit ein weiteres Werksteam. Fraglich war lediglich die Wahl eines Rennstalls, mit dem Audi für das Formel 1-Projekt kooperieren wolle. Gestern gab es die Auflösung. Audi wird mit dem traditionsreichen Rennstall Sauber an den Start gehen. Zuvor waren Gerüchte über eine Übernahme und Kooperation von und mit McLaren aufgetaucht. Diese Übernahme hätte auch für die Formel 1 fruchtbar sein können. Nun ist es aber der Rennstall Sauber geworden.

Saubers Vergangenheit in der Formel 1

Sauber wird vielen Formel 1-Fans ein Begriff sein. Der rennstahl hat eine traditionsreiche Geschichte. Bereits in den 1990er Jahren kooperierte das Team mit Mercedes-Benz und Ferrari. Große Bekanntheit erlangte man 2006, als BMW Mehrheitseigentümer wurde. Das daraufhin gegründete „BMW Sauber F1 Team“ trat bis zu BMW Formel 1-Austritt Ende 2009 an. Seitdem stellte Sauber jahrelang ein eigenes Auto und arbeitet seit 2019 bis heute mit Alfa Romeo zusammen.

Ab 2026 wird es dann das Audi-Logo sein, welches Saubers F1-Autos ziert und ein Motor der Ingolstädter, der es antreibt. Ob die Fahrzeuge wirklich so aussehen werden, wie in den Tweets gezeigt, bleibt abzuwarten. Mit ironischem Zwinkern hat Audi jedoch festgestellt, dass es sich bei den vorgestellten F1-Bolliden um Prototypen handle, welche nicht für den breiten Markt gedacht wären.

Quellen


Themen des Beitrags:
AudiFormel 1

Jetzt leasen!

Audi e-tron GT quattro
Für 999,-- €/Monat netto: Audi RS e-tron GT quattro • Gewerbe

Audi RS e-tron GT Leasing für 999 Euro im Monat netto [Eroberung, Bestellfahrzeug]

Verbrauch: kombiniert: 19,3 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0,0 g/km CO2*


Audi e-tron GT quattro
Für 1.085,-- €/Monat netto: Audi RS e-tron GT • Gewerbe

Audi RS e-tron GT Leasing für 1.085 Euro im Monat netto [frei konfigurierbar, LZ 8 Monate]

Verbrauch: kombiniert: 22,1 - 19,8 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0,0 g/km CO2*


Audi e-tron GT quattro
Für 1.029,-- €/Monat netto: Audi RS e-tron GT • Gewerbe

Audi RS e-tron GT Leasing für 1.029 Euro im Monat netto [Bestellfahrzeug]

Verbrauch: kombiniert: 19,3 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0,0 g/km CO2*