Home » News » Elektromobilität » Auch Polestar mit Super-Bowl-Spot

News

Auch Polestar mit Super-Bowl-Spot

Polestar 2
Polestar 2; Quelle: Pressefoto

Neben BMW, das während des Super Bowl LVI für den BMW iX werben wird, möchte auch Polestar ein Elektroauto der großen Öffentlichkeit vorstellen. Dabei geht das Unternehmen einen ganz anderen Weg.

Während viele Super-Bowl-Werbespots vor allem versuchen komisch zu sein, oder möglichst viel Aufmerksamkeit zu erhaschen, möchte Polestar vor allem das Produkt ins Zentrum setzen. Ob der Spot tatsächlich ein neues Fahrzeug zeigen wird, ist nicht bekannt. Laut Electrek aber wird beispielsweise im Video nicht der Polestar 3 gezeigt, auf dessen Enthüllung man noch wartet.

Werbespot mit wenig Bohei

Das Unternehmen macht bislang ein Geheimnis daraus. Der ganze Werbespot dauert 30 Sekunden, wird aber nicht vor Sonntag gezeigt. Bislang gibt es nur einen verkürzten Ausschnitt zu sehen. Darin sieht man vermutlich das Heck aus der Vorgelperspektive im Anschnitt. Dabei nimmt die Kamera eine Markoperspektive ein. Am Rand wechselt zudem ein Spruchbanner, das immer mit „No“ beginnt… „No stunts“, „No suprises“, etc. ist dann dort zu lesen. Aller Voraussicht nach möchte Polestar so andeuten, dass es keinen Wert auf großes Kino legt, und sich stattdessen auf das Wesentliche fokussiert.

Dementsprechend begrüßt beispielsweise Scooter Doll von Electrek die Auswahl des Themas. Er vermutet, dass darin der Polestar 2 zu sehen sein wird, den es zwar schon zu kaufen gibt, ihn viele Leute aber zum ersten Mal sehen werden. Sie würden dann aus Neugier nach dem Fahrzeug recherchieren. Das ist vermutlich auch die Hoffnung von Polestar.

Wer ist Polestar?

Elektroneulinge fragen sich vielleicht, wer hinter der Marke Polestar steckt. Es handelt sich dabei um ein Joint Venture aus Volvo und der Geely Holding, das im Jahr 2017 startete.

Auch BMW beim Super Bowl

Neben Polestar wird auch BMW seinen iX beim Super Bowl bewerben. Der deutsche Autobauer geht aber dabei einen ganzen anderen Weg und nutzt mit Arnold Schwarzenegger, Salma Hayek Pinaut und Ralf Moeller einige bekannte Hollywood-Schauspieler, um das BEV-SUV in Szene zu setzen.


Themen des Beitrags:
PolestarSuper BowlWerbespot

Jetzt leasen!

Polestar 2
Ab 749,-- €/Monat brutto: Polestar 2 300 kW Long Range Dual Motor • Gewerbe • Privat

Polestar 2 Auto-Abo ab 749 Euro im Monat brutto [Alles inklusive – außer Laden]

Stromverbrauch: kombiniert: 17.1 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*


Polestar 2
Für 649,-- €/Monat brutto: Polestar 2 170 kW Long Range Single Motor • Gewerbe • Privat

Polestar 2 Auto-Abo für 649 Euro im Monat brutto [alles inklusive]

Stromverbrauch: kombiniert: 18,4-17,0 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*


Polestar 2
Für 388,50 €/Monat brutto: Polestar 2 Standard Range Single Motor 69 kWh • Privat

Polestar 2 Vario-Leasing für 388 (482) Euro im Monat brutto [Vorbesteller, BAFA]

Stromverbrauch: kombiniert: 17,1 kWh /100 km* • Emissionen: kombiniert: 0,0 g/km CO2*