Home » News » Elektromobilität » Alle Tesla-Supercharger in den Niederlanden für fremde Elektroautos nutzbar

News

Alle Tesla-Supercharger in den Niederlanden für fremde Elektroautos nutzbar

Tesla Supercharger
Tesla Supercharger, Bild: Pixabay

Elektromobilität. Im November 2021 startete Tesla ein Pilotprojekt mit der Öffnung von zehn Superchargern für fremde Elektroautos in den Niederlanden. Dieser Test wurde dann auf Norwegen und Frankreich ausgeweitet. Der US-amerikanische Autobauer hat nun sein Ladenetz in den Niederlanden komplett geöffnet.

An allen Superchargern des Landes können nun beliebige Elektroautos laden, teilte der Autobauer am vergangenen Montag via Twitter mit. Die Kosten scheinen höher als für Tesla-Fahrer:innen zu sein. Das Angebot gilt auch für Fahrer:innen, die ihren Wohnsitz nicht in den Niederlanden haben.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.


Tesla öffnet komplettes Ladenetz im ersten Land für alle

Das Pilotprojekt startete bereits im vergangenen Jahr. Die ersten zehn Superchargern wurden für Konzernfremde Elektroautos freigegeben. Dieser Test wurde intensiv beobachtet, ausgewertet und ausgebaut. In diesem Jahr wurden bereits fremde Elektroautos an Superchargern in Norwegen gesehen. Kurz darauf bestätigte der Autobauer auch die Freigabe von Ladestationen in Frankreich.

Der nächste Öffnungsschritt erlaubt es nun, allen fremden Elektroautos mit CSS-Ladeanschluss an allen 35 Superchargern in den Niederlanden zu laden. Mit der Öffnung des Tesla-Ladenetzwerkes wurde die allgemeine Lade-Infrastruktur in den Niederlanden deutlich spürbar und größer geworden. Im Gegenzug dazu haben Tesla-Kund:innen an Exklusivität verloren.

Preise deutlich höher als noch zu Beginn des Tests

Für fremde Elektroautos scheinen die Kosten beinahe drastisch erhöht worden zu sein. Die in der Tesla-App angezeigten Preise für niederländische Standorte reichten von 69 bis 71 Cent pro Kilowattstunde. Beim Start des Projekts waren es etwa 12 Cent weniger. Allerdings hat der Autobauer seine Supercharger-Preise in Europa generell erhöht. Auch für eigene Fahrer:innen. Kund:innen, die ein Teslafremdes Elektroauto besitzen, können nach wie vor ein Abo mit Monatsgebühr abschließen, das den Preis auf das Niveau für Tesla-Kund:innen drückt.


Themen des Beitrags:
TeslaTesla Supercharger

Jetzt leasen!

Jeep Compass 4xe
Für 244,-- €/Monat brutto: Jeep Compass Hybrid 1.3l T4-PHEV Limited 4WD • Gewerbe • Privat

Exklusiv-Deal❗️ Jeep Compass PHEV Leasing für 244 Euro im Monat brutto [Bestellfahrzeug]

Verbrauch: kombiniert: 16,6 kWh/100 km • kombiniert: 2,0 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 46 g/km CO2*


Polestar 2
Für 378,77 €/Monat brutto: Polestar 2 Standard Range Single Motor • Gewerbe • Privat

Polestar 2 Leasing für 397 (522) Euro im Monat brutto [Neuwagen]

Verbrauch: kombiniert: 17,0 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0,0 g/km CO2*


Cupra Born Pressefoto
Für 274,18 €/Monat brutto: Cupra Born 58 kWh 150 kW • Privat

Cupra Born Leasing für 274 (399) Euro im Monat brutto [Bestellfahrzeug, BAFA]

Verbrauch: kombiniert: 13,7 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0,0 g/km CO2*