Home » News » Elektromobilität » Volvos Elektroautoanteil ist im dritten Quartal um 111 Prozent gestiegen

News

Volvos Elektroautoanteil ist im dritten Quartal um 111 Prozent gestiegen

Volvo EX30
Volvo EX30, Quelle: Volvo Pressefoto

Elektromobilität. Der Elektroautoanteil des schwedischen Herstellers Volvo ist im dritten Quartal um 111 Prozent gestiegen.

Laut aktueller Pressemeldung hat Volvo im dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahres beim Absatz ein Plus um knapp 22 Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres erreicht. Dabei ist der Anteil der elektrischen Fahrzeugen sogar um 111 Prozent angewachsen und mit nun 13 Prozent fast doppelt so hoch wie im dritten Quartal des Vorjahres.

„Diese Entwicklung untermauert das Bestreben von Volvo Cars, einer der schnellsten Transformatoren in der Branche zu werden“, so der schwedische Premium-Automobilhersteller. „Die Markteinführung des kompakten vollelektrischen SUV Volvo EX30 wird die Position von Volvo Cars stärken und das Unternehmen auf seinem Weg zum rein elektrischen Automobilhersteller bis 2030 unterstützen.“

Derzeit sei die Nachfrage nach dem EX30 hoch, die Vorbestellungen hätten alle Erwartungen übertroffen. Nachdem die Produktion angelaufen ist, werden erste Auslieferungen im vierten Quartal erwartet. Um der starken Nachfrage gerecht zu werden, plant der Hersteller den EX30 auch im belgischen Werk in Gent ab 2025 produzieren zu lassen. Damit erhöhe man die Produktionskapazitäten für Europa und den weltweiten Export. Gleichzeitig unterstreiche dieser Schritt die Strategie, Fahrzeuge dort zu bauen, wo sie verkauft werden.

Die Ergebnisse des dritten Quartals versetzen Volvo Cars in die Lage, das Jahr im Einklang mit früheren Ankündigungen abzuschließen: ein solides zweistelliges Wachstum des Verkaufsvolumens für das Gesamtjahr und ein höherer Anteil an vollelektrischen Fahrzeugen gegenüber 2022.

Darüber hinaus ist das Unternehmen gut aufgestellt für einen schnellen Start im Jahr 2024, wenn es drei neue vollelektrische Modelle auf die Straße bringen wird. Am 12. November wird der Volvo EM90 vorgestellt, das erste Premium-Mehrzweckfahrzeug (MPV) des Unternehmens überhaupt. Das bedeutet, dass Volvo Cars in weniger als sechs Monaten zwei brandneue Fahrzeuge in zwei neuen Segmenten vorstellen wird, zusätzlich zum EX90, der Ende letzten Jahres vorgestellt wurde.


Themen des Beitrags:
QuartalszahlenVolvoVolvo EX30

Jetzt leasen!

Ora Funky Cat
Für 139,-- €/Monat brutto: Ora Funky Cat 126kW 48kWh Batterie 300 Pro • Privat

Ora Funky Cat Leasing für 139 Euro im Monat brutto [Tageszulassung, 08/23]

Stromverbrauch: kombiniert: 16,7 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*


BMW i4
Ab 465,-- €/Monat brutto: BMW i4 eDrive35 • Gewerbe • Privat

BMW i4 Leasing ab 465 Euro im Monat brutto [sofort verfügbar]

Stromverbrauch: kombiniert: 16,0 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*


Kia EV6
Für 235,-- €/Monat brutto: Kia EV6 58 kWh 125 kW Heckantrieb • Privat

Kia EV6 Leasing für 235 Euro im Monat brutto [frei konfigurierbar]

Stromverbrauch: kombiniert: 16,6 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*