Home » News » Business » Nutzfahrzeuge: Neuer Nissan Townstar ab 19.250 Euro netto erhältlich

News

Nutzfahrzeuge: Neuer Nissan Townstar ab 19.250 Euro netto erhältlich

Nissan Townstar Kastenwagen; Quelle: Pressefoto

Business. Der brandneue Nissan Townstar markiert den Auftakt der neuen Generation leichter Nissan Nutzfahrzeuge. Interessierte können den Townstar ab sofort als Benzin-Kastenwagen ab 19.250 Euro netto bestellen. Die Kombivariante ist etwas für Privatkund:innen und geht ab 25.950 Euro brutto los. Im Sommer 2022 soll die vollelektrische Variante kommen, gab der Hersteller bekannt.

„Der neue Townstar unterstreicht unser Engagement für Geschäfts- und Privatkunden gleichermaßen und hilft ihnen, die Herausforderungen des täglichen Geschäfts- und Privatlebens effektiv zu meistern“, so Emmanuelle Serazin, Direktor LCV & Corporate Sales bei Nissan Europe. „Wir freuen uns, unseren Kunden mit dem neuen Townstar ein vielseitiges Angebot offerieren zu können.“

Nissan Townstar Kombi
Nissan Townstar Kombi; Quelle: Pressefoto

Die Motorisierungen

Der neue Nissan Townstar kommt mit einem 1,3-Liter-Benzinmotor daher, der 130 PS leisten und ein Drehmoment von 240 Newtonmeter entwickeln kann. Der Vierzylinder beim Kastenwagen erreicht einen CO2-Ausstoß von 171 g/km, wohingegen der Hochdachkombi auf 174 g/km kommt. Im Sommer 2022 soll der Nissan Townstar mit Elektromotor folgen. Er kommt auf 122 PS und entwickelt 245 Newtonmeter Drehmoment. In Verbindung mit einer 45-kWh-Batterie bietet das Nutzahrzeug eine elektrische Reichweite von bis zu 300 Kilometer nach WLTP-Standard. Erstmals führt Nissan mit dem Townstar die CCS-Ladetechnik ein. Demzufolge kann der Vollstromer mit bis zu 80 kW Ladeleistung an Gleichstrom-Schnellladesäulen geladen werden. Für das Wechselstromladen gibt es ein Bordladegerät mit wahlweise elf oder 22 kW.

Vielseitiges Nutzfahrzeug

Das neue Nutzfahrzeug von Nissan überzeugt mit Vielseitigkeit. Das spiegelt sich in den Karosserien Kastenwagen und Hochdachkombi wider. Beide Fahrzeuge sind so konzipiert, dass sie dazu beitragen, die Herausforderungen des privaten wie auch gewerblichen Alltags zu meistern. Die robuste Konstruktion sorgt für absolute Fahrsicherheit.

Die neue Version ist 4.486 Millimeter lang und bietet fünf Sitze. Der Kofferraum fasst 775 bis 2.800 Liter. Klappt man den Beifahrersitz um, bietet der Townstar sogar 3.500 Liter.

Die Kombiversion des Nutzfahrzeuges kommt in den drei bekannten Ausstattungslinien Acenta, N-Connecta und Tekna daher. Den Kastenwagen gibt es zusätzlich als Einstiegsversion Visia ab 19.250 Euro netto. Visia bietet serienmäßig unter anderem ein Audiosystem mit Digitalradio DAB+, eine Smartphone-Einbindung und Freisprecheinrichtung via Bluetooth, eine intelligente Fahrlichtautomatik, elektrisch einstell- und beheizbare Außenspiegel sowie einen Regensensor. Das Fahrerinformationssystem zeigt alle wichtigen Informationen auf einem 4,2-Zoll-TFT-Farbdisplay an.

Nissan Townstar Kombi Cockpit
Nissan Townstar Kombi Cockpit; Quelle: Pressefoto

Die höheren Ausstattungslinien versprechen ein Upgrade um beispielsweise eine Einparkhilfe, einen Tempopilot, diverse Assistenzsysteme wie einen Totwinkel-Assistent und vieles mehr bei Acenta. Bei N-Connecta lockt unter anderem eine Rückfahrkamera und Apple CarPlay und Android Auto. Das Topmodell Tekna kommt mit NissanConnect mit Acht-Zoll-Touchscreen und Navigationssystem sowie mit Sitzheizung und diversen anderen Zusätzen daher.


Themen des Beitrags:
Nissan

Jetzt leasen!

Nissan Ariya
Für 399,-- €/Monat brutto: Nissan Ariya 63kWh • Gewerbe • Privat

Nissan Ariya Leasing für 399 Euro im Monat brutto [frei konfigurierbar]

Stromverbrauch: kombiniert: 23,0 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*


Nissan Qashqai
Ab 479,-- €/Monat brutto: Nissan Qashqai 1.3 DIG-T Acenta • Gewerbe • Privat

Nissan Qashqai Auto-Abo für 479 Euro im Monat brutto [alles inklusive]

Verbrauch: kombiniert: 6,4 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 145 g/km CO2*


Nissan Ariya
Für 300,84 €/Monat netto: Nissan Ariya 63kWh • Gewerbe

Nissan Ariya Leasing für 301 (392) Euro im Monat netto [Vorbesteller, BAFA, THG-Quote]

Stromverbrauch: kombiniert: 16,9 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*