Home » News » Technologie » Millionen BMW-Fahrzeuge erhalten ein Software-Update

Verbesserungen

Millionen BMW-Fahrzeuge erhalten ein Software-Update

BMW stellt Millionen Fahrzeugen ein Software-Update zur Verfügung
BMW stellt Millionen Fahrzeugen ein Software-Update zur Verfügung, Quelle: BMW Pressclub

BMW hat in einer Pressemeldung bekannt gegeben, sein BMW iDrive Operating System 7 und 8 zu aktualisieren. Das Update steht für etwa 4,7 Millionen Fahrzeuge bereit und bringt Neuerungen für den BMW Digital Key, das Remote Parking und die persönliche eSIM.

Over-the-Air-Updates sind keine Seltenheit mehr

BMW betont, dass sogenannte Over-the-Air-Updates, also Aktualisierungen, welche Nutzerinnen und Nutzer selbst per Mobilfunk oder über WLAN durchführen können, keine Seltenheit mehr sein. Während früher jedes Fahrzeug für ein Softwareupdate in die Werkstatt gebracht werden musste, hat Tesla das Vorgehen revolutioniert. Mittlerweile lassen sich viele Autos genau so einfach updaten wie unsere Smartphones.

Neue Funktionen für den BMW Digital Key

BMW hat in Zusammenarbeit mit Apple und Android die Möglichkeit eingeführt, Autos der Münchner mit dem Smartphone oder der Smartwatch entsperren zu können. Mit dem neuen Update ist es möglich, den digitalen Autoschlüssel zwischen Smartphones zu teilen. Wer sein Auto also an einen Verwandten verleihen möchte, kann den virtuellen Schlüssel nun ganz einfach weitergeben. Der verliehene Schlüssel kann dann über die Eingabe eines Codes im Fahrzeug aktiviert werden. Bisher war dazu die Anwesenheit des physischen Autoschlüssels notwendig.

Das Auto fernsteuern mit Remote Control Parking

Mit dem Feature Remote Control Parking lässt sich der eigene BMW jetzt über die My BMW App in Parksituationen manövrieren. In einem Umkreis von sechs Metern können Kundinnen und Kunden ihr Fahrzeug fernsteuern und dabei vorwärts, rückwärts und quer einparken.

AT&T mit eSIM in den USA kompatibel

Die dritte große Neuerung des Updates betrifft die USA. Kundinnen und Kunden können ihren Handyvertrag über eine sogenannte eSIM auf das Auto erweitern. Das funktioniert seit dem neuesten Update auch mit dem US-amerikanischen Anbieter AT&T.

Weitere Verbesserungen für bestimmte Modelle

  • Besitzerinnen und Besitzer des BMW iX können nun über die My BMW App den Ladevorgang stoppen und das Ladekabel entriegeln.
  • Ebenfalls der BMW iX, der BMW X1 und der Active Tourer mit Sonderausstattung Parking Assistant erhalten die aktive Lenkradunterstützung beim Rückwärtsfahren mit Anhänger.
  • Aktuelle Fahrzeuge wie der BMW X1 und der BMW 7er (beide 2022) bekommen den neuen My Mode „Digital Art“.
  • Kundinnen und Kunden des BMW X7 in den USA und in Kanada bekommen eine moderne Lichtgrafik der Fahrtrichtungsanzeigers.

Quellen


Themen des Beitrags:
BMW

Jetzt leasen!

BMW M2
Für 705,-- €/Monat netto: BMW M2 Coupé • Gewerbe

BMW M2 Leasing für 705 Euro im Monat netto [frei konfigurierbar, LZ 9 Monate]

Verbrauch: kombiniert: 8,5 - 7,8 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 192 - 177 g/km CO2*


BMW 2er Active Tourer BMW U06
Für 582,01 €/Monat brutto: BMW 225e xDrive Active Tourer • Gewerbe • Privat

BMW 225e xDrive Active Tourer Leasing für 582 (707) Euro im Monat brutto [Vorbesteller, BAFA]

Verbrauch: kombiniert: 0,6 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 15 g/km CO2*


BMW 2er Active Tourer BMW U06
Für 359,-- €/Monat brutto: BMW 218i Active Tourer • Gewerbe • Privat

🚀 GRANATE! Inflations-Aktion bei Märtin BMW 2er Active Tourer Leasing für 359 Euro im Monat brutto [inkl. 1.000 Euro Tankgutschein, Service]

Verbrauch: kombiniert: 6,8 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 154 g/km CO2*