Home » News » Elektromobilität » Mercedes-Maybach EQS SUV (2023) erwischt

News

Mercedes-Maybach EQS SUV (2023) erwischt

Mercedeschef Ola Källenius am EQS SUV
Ola Källenius, Vorsitzender des Vorstands der Mercedes-Benz Group AG am EQS SUV; Quelle: Pressefoto

Elektromobilität. Mercedes-Benz befindet sich derzeit in der Testphase seiner Maybach-Variante des vollelektrischen EQS SUV. Bereits im kommenden Jahr soll das Luxusauto auf den Markt kommen. Nun wurde die Maybach-Version beinahe gänzlich ohne Tarnung erwischt.

Die Luxus-Variante des EQS SUV trägt deutlich weniger Tarnung als noch ein Prototyp, der vergangenen August gesichtet wurde. Das Design der Stoßfänger ist genauso erkennbar wie die Lichtsignatur. Die generelle Form bleibt dem Standard-Modell treu.

Wem der übliche Maybach-Glamour fehlt, dem sei gesagt: Der Maybach EQS wird mit einer Zweifarb-Lackierung, handgemalten Pinstripes und aufwendigeren Rädern erwartet, heißt es auf InsideEVs. Der große „Grill“ wird das Alleinstellungsmerkmal des Maybach bleiben. Die größten Unterschiede wird es aber mit Sicherheit im Interieur geben. Das Fond wird zwei Einzelsitze bekommen, die deutlich weiter hinten montiert sind. So wird mehr Beinfreiheit gewährleistet. Eine dritte Sitzreihe wird es in der Maybach-Version nicht geben. Das Fond wird völlig neu arrangiert. Die Türpaneele, Zierleisten und weitere Details der Innenausstattung werden entsprechend des Maybach-Luxus aufgewertet. Ebenso wird es anspruchsvollere Materialien geben, die herausstechen lassen, dass es sich um eine Maybach-Version handelt.

Zur Serienausstattung des Mercedes-Maybach EQS SUV wird das 56-Zoll-Hyperscreen-Layout mit drei Bildschirmen gehören. Das Infotainmentsystem wird eine visuelle Überarbeitung erhalten, die mehr Luxus ausstrahlt.

544 PS

Mit welchen Antriebsstrang das Maybach EQS SUV kommen wird, ist noch nicht bekannt. Es könnte sich aber um den EQS 580 4Matic handeln, der mit zwei Elektromotoren kommt, die gemeinsam 544 PS und 858 Newtonmeter Drehmoment leisten. Dadurch beschleunigt das Elektro-SUV in nur 4,6 Sekunden auf 100 km/h. Es erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 210 km/h.

Zuletzt kündigte Mercedes-Maybach die Mercedes-Maybach S-Klasse in der Sonderedition Haute Voiture an, die auf gerade einmal 150 Einheiten limitiert ist.



Jetzt leasen!

Elaris Pio
Ab 29,-- €/Monat netto: Elaris Pio • Gewerbe

„Letzte Chance“ Elaris Pio Leasing ab 29 (248) Euro im Monat netto [Neuwagen, BAFA]

Verbrauch: kombiniert: 14,8 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0,0 g/km CO2*


Tesla Model 3
Für 489,47 €/Monat netto: Tesla Model 3 Dualmotor Long Range AWD • Gewerbe

Tesla Model 3 Leasing für 489 (564) Euro im Monat netto [Bestellfahrzeug, BAFA]

Verbrauch: kombiniert: 14,8 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0,0 g/km CO2*


MG MG4
Für 229,-- €/Monat brutto: MG MG4 Electric 51kWh • Privat

MG MG4 Leasing für 229 (323) Euro im Monat brutto [sofort verfügbar, BAFA]

Stromverbrauch: kombiniert: 17,0 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0,0 g/km CO2*