Home » News » Elektromobilität » Mercedes EQE SUV kann ab sofort europaweit für 86.810,50 Euro bestellt werden

Bestellbar

Mercedes EQE SUV kann ab sofort europaweit für 86.810,50 Euro bestellt werden

Mercedes-AMG EQE 43 4Matic
Mercedes-AMG EQE 43 4Matic SUV; Quelle: Pressefoto

Elektromobilität. Am Donnerstag, den 15. Dezember, startet der europaweite Verkauf des Mercedes EQE SUV von Mercedes-EQ und Mercedes-AMG. Die Allrounder-Variante der gleichnamigen Limousine kann ab sofort ab 86.810,50 Euro bestellt werden.

In Deutschland startet der Verkauf mit dem AMG EQE 43 4Matic. Dieses Modell stellt die höchste Motorisierung der Baureihe dar und ist ab einem Preis von 124.920,25 Euro erhältlich. Weitere Modelle sollen ab dem kommenden Frühjahr bestellbar sein.

Der AMG EQE 43 4Matic kommt mit einer Leistung von 476 PS und 858 Newtonmeter Drehmoment. Das SUV besitzt an der Vorder- und an der Hinterachse einen Elektromotor, die ihre Kraft über das feste Übersetzungsverhältnis und den Allradantrieb auf die Straße bringen. Mercedes-Benz gibt den Stromverbrauch in einer Pressemeldung mit 25,6 bis 22,8 kWh pro 100 Kilometer an. Nach WLTP-Standard kommt der EQE SUV auf eine elektrische Reichweite von bis zu 476 Kilometer.

Umfangreiche Ausstattung

Electric Art Exterieur und Electric Art Interieur sind bei den Modellen von Mercedes-EQ bereits serienmäßig. Zur weiteren Serienausstattung gehört unter anderem ein Display-Paket und ein Park-Paket mit Rückfahrkamera. Darüber hinaus sind eine Smartphone-Integration und eine Vorrüstung für digitale Schlüsselübergabe integriert. Ebenfalls bereits verbaut ist eine Wärmepumpe, umfangreiche Assistenzsysteme wie ein Spurhalteassistent, ein aktiver Abstands-Assistent und ein Totwinkel-Assistent.

Wichtige Ausstattungen gibt es in vier verschiedenen Paketen je nach Modell gebündelt. Beim AMG EQE 43 4Matic ist das Premium-Paket serienmäßig integriert. Es bringt ein Burmester® 3D Surround-Soundsystem, ein Panorama-Schiebedach und AMG Track Pace mit. Darüber hinaus besitzt dieses Modell ab Werk bereits Hinterachslenkung mit maximal neun Grad Lenkwinkel und DIGITAL LIGHT mit Projektionsfunktion.

Die anderen Modelle

Ab Frühjahr 2023 sind weitere Modelle des neuen vollelektrischen EQE SUV bestellbar. Das Einstiegsmodell, der EQE 350+ ist ab 86.810,50 Euro erhältlich. Der EQE 350+ kommt auf eine elektrische Reichweite von bis zu 596 Kilometer und fährt mit 292 PS und einem Drehmoment von 565 Newtonmetern.

Der EQE 350 4Matic bewegt sich preislich nur 3.000 Euro über dem Einstiegsmodell. Der EQE 500 4Matic hingegen liegt dann wiederum bei 99.841 Euro.


Themen des Beitrags:
Mercedes-EQ

Jetzt leasen!

Nissan Ariya
Für 399,-- €/Monat brutto: Nissan Ariya 63kWh • Gewerbe • Privat

Nissan Ariya Leasing für 399 Euro im Monat brutto [frei konfigurierbar]

Stromverbrauch: kombiniert: 23,0 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*


VW ID.Buzz und VW ID.Buzz Cargo
Für 717,57 €/Monat brutto: Volkswagen ID.Buzz Pro 150 kW • Privat

VW ID.Buzz Pro Leasing für 718 (780) Euro im Monat brutto [Bestellfahrzeug, BAFA]

Verbrauch: kombiniert: 18,9 kWh100 km* • Emissionen: kombiniert: 0,0 g/km CO2*


BMW iX1
Für 435,94 €/Monat brutto: BMW iX1 xDrive30 • Privat

BMW iX1 xDrive30 Vario-Leasing für 436 (498) Euro im Monat brutto [Bestellfahrzeug, BAFA]

Verbrauch: kombiniert: 17,0 kWh /100 km* • Emissionen: kombiniert: 0,0 g/km CO2*