Home » News » Business » Lexus LC: Limitiertes Sondermodell ab 118.150 Euro bestellbar

News

Lexus LC: Limitiertes Sondermodell ab 118.150 Euro bestellbar

Lexus LC 500h Hokkaido Edition
Lexus LC 500h Hokkaido Edition; Quelle: Pressefoto

Business. Der japanische Hersteller Lexus huldigt die Heimat mit dem streng limitierten Sondermodell Lexus LC „Hokkaido Edition“. Für den europäischen Markt sind 40 Exemplare der Modelle LC Coupé und LC Cabriolet angedacht. Das LC Coupé startet ab einem Preis von 118.150 Euro. Das LC Cabriolet geht ab einem Preis von 132.150 Euro los.

Das Sondermodell „Hokkaido Edition“ ist nach der gleichnamigen Vulkaninsel im Norden Japans benannt, heißt es in einer Pressemeldung des Herstellers. Dort gibt es unter anderem ein Lexus-Teststrecke, auf der auch der LC seinen Feinschliff bekommen hat.

Dynamik trifft auf entspannten Roadtrip

Der LC als Coupé und Cabriolet ist in den Farben Vulcanorot, Iridiumsilber, Fujiweiß und Graphitschwarz verfügbar. Die Cabrio-Version erhält ein exklusives indigorotes Verdeck. Ebenfalls exklusiv sind die 21-Zoll-Schmiederäder. Den perfekten, eleganten Außenlook runden die schwarzen Zierelemente des Backline Pakets ab.

Lexus LC Hokkaido Edition Interieur
Lexus LC Hokkaido Edition Interieur; Quelle: Pressefoto

Lexus verspricht mit der limitierten Sonderedition feurige Dynamik einerseits und entspanntes Roadtrip-Feeling andererseits. Auf der Fahrerseite dominieren indigorote Inselvulkan-Akzente, während die Beifahrerseite in beruhigendem Schwarz gehalten ist.

Hybridantrieb sorgt für 359 PS

Der Hybridantrieb im Lexus LC 500h (Kraftstoffverbrauch kombiniert 8,1 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert 184 g/km) sorgt mit einem 3,5-Liter-V6-Motor für eine Systemleistung von 359 PS. Im LC 500 (Kraftstoffverbrauch kombiniert 11,6 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert 262 g/km) kommt ein hochdrehender 5,0-Liter-V8 mit 464 PS zum Einsatz.

Lexus LC 500 Cabriolet Hokkaido Edition
Lexus LC 500 Cabriolet Hokkaido Edition; Quelle: Pressefoto

Individuelle Gestaltung: Lexus Bespoke Build Programm

Zum ersten Mal können Kund:innen den Lexus LC in beiden Varianten dank des Lexus Bespoke Build Programms individuell gestalten. Jedes Fahrzeug wird dafür maßgeschneidert gefertigt. Entsprechend können Käufer:innen exklusive Ausstattungsmerkmale und Farben so konfigurieren, wie es zu ihrem Lebensstil passt. Bestimmte Ausstattungsoptionen, darunter der Kohlefaser-Heckflügel, der in Zusammenarbeit mit dem japanischen Kunstflugpiloten Yoshihide Muroya entwickelt wurde, sind exklusiv für den LC erhältlich. Die Lexus Bespoke Build Versionen heben sich durch eine personalisierte Plakette in der Mittelkonsole von anderen Modellen ab.


Themen des Beitrags:
Lexus

Jetzt leasen!

Citroën ë-C4
Für 112,-- €/Monat netto: Citroën ë-C4 136 Feel • Gewerbe

Citroën ë-C4 Leasing für 112 (362) Euro im Monat netto [Bestellfahrzeug, BAFA]

Verbrauch: kombiniert: 16,2 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0,0 g/km CO2*


Tesla Model 3
Für 652,57 €/Monat brutto: Tesla Model 3 Standard Range Plus • Gewerbe • Privat

Tesla Model 3 Auto-Abo für 649 Euro im Monat brutto [All-inclusive]

Stromverbrauch: kombiniert: 14,9 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*


Mazda CX-60
Für 314,01 €/Monat brutto: Mazda CX-60 e-Skyactiv PHEV AWD Prime-Line • Gewerbe • Privat

Mazda CX-60 e-Skyactiv PHEV Leasing für 314 (408) Euro im Monat brutto [Bestellfahrzeug, BAFA]

Verbrauch: kombiniert: 23 kWh/100 km • kombiniert: 1,6 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 33 g/km CO2*