Home » News » Business » Hase versteckte sich in einem Hyundai

News

Hase versteckte sich in einem Hyundai

Hyundai Ioniq 5
Hyundai Ioniq 5; Quelle: Pressefoto

Business. Ein Mann brauchte seinen Hyundai in eine Werkstatt. Er nahm an, das Fahrzeug hätte ein Problem. Der Mechaniker zeigte dem Fahrer, was sich in seinem Fahrzeug versteckte: Ein Hase.

Eine witzige Geschichte macht gerade in den sozialen Medien die Runde. Mohamad Zoror aus Rayleigh, North Carolina, sagte, er habe sein Auto zur Reparatur gebracht, als der Mechaniker die Entdeckung machte. Über diese Story berichtet „The U.S. Sun“.

Hase in Unterfahrschutzplatte versteckt

Nachdem er das Fahrzeug abgegeben hatte, erhielt Zoror eine SMS von seinem Hyundai-Mechaniker. Die Textnachricht besagte, dass die Reifen des Kunden angekommen seien und der Mechaniker daran arbeite. Außerdem gäbe es zusätzlich eine tolle Geschichte für den Autobesitzer.

„Da war ein Hase in deiner Unterfahrschutzplatte“, stand in der SMS.

Zoror hatte zuvor den Mechaniker gebeten, den unteren Teil des Autos zu überprüfen und zu reparieren, da dieser ständig herunterfalle und gegen die Straße schleife. Es stellte sich heraus, dass das Auto gar nicht kaputt war. Der Übeltäter war ein Hase, der sich im Hyundai versteckte.

Weiter heißt es in der SMS des Mechanikers: „Das Beste daran ist… er lebt und er… braucht ein neues Zuhause!“ Neue Reifen und ein Hase, damit hatte der Autobesitzer Zoror wohl nicht gerechnet.

Geschichte auf Twitter geteilt

Zoror teilte die süße Geschichte auf seinem Twitter-Account. Der Beitrag enthielt einen Screenshot des Textes zwischen ihm und seinem Mechaniker sowie ein Foto besagten Mechanikers mitsamt Kaninchen.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.


Sein Tweet hat seit der Veröffentlichung bereits rund 440.000 Likes und über 31.000 Retweets erhalten.

Doch die Geschichte hinterließ viele Fragen: Was ist mit dem Kaninchen passiert? Zoror twitterte auf die Frage hin, er habe das Kaninchen nicht adoptiert. Stattdessen habe er es in einem nahegelegenen Feld freigelassen.


Themen des Beitrags:
Hyundai

Jetzt leasen!

Polestar 2
Für 378,77 €/Monat brutto: Polestar 2 Standard Range Single Motor • Gewerbe • Privat

Polestar 2 Leasing für 397 (522) Euro im Monat brutto [Neuwagen]

Verbrauch: kombiniert: 17,0 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0,0 g/km CO2*


Fiat 500 Elektro
Für 199,-- €/Monat brutto: Fiat 500e Icon 42 kWh • Gewerbe • Privat

Fiat 500e Leasing für 199 Euro im Monat brutto [Vorbesteller, BAFA]

Stromverbrauch: kombiniert: 14,0 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*


Cupra Born Pressefoto
Für 274,18 €/Monat brutto: Cupra Born 58 kWh 150 kW • Privat

Cupra Born Leasing für 274 (399) Euro im Monat brutto [Bestellfahrzeug, BAFA]

Verbrauch: kombiniert: 13,7 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0,0 g/km CO2*